VfL Wanfried News / Januar/Februar 2017

 

Super Stimmung beim Kinderfasching des VfL - update .

Einen Bericht und Bilder von der tollen Veranstaltung gibt es >>hier

 

VfL zeigte engagierte Leistung

Trotz einer engagierten Leistung unterlag der VfL im letzten Vorbereitungsspiel gegen den Verbandsligisten SV 07 Eschwege verdient mit 0:7. Auf dem Kunstrastenplatz in Reichensachsen war der VfL in den entscheidenden Situationen im Spiel dem Verbandsliga-Team unterlegen. Zu diesem Vorbereitungsspiel gegen den SV 07 kam es, da der TSV Wichmannshausen den Eschwegern kurzfristig abgesagt hatte und der VfL dafür eingesprungen war. In der letzten Woche vor dem Startschuss in die Restrunde stehen noch zwei Trainingseinheiten und eine Athletikeinheit auf dem Vorbereitungsprogramm. 

 

Hohe Niederlage für den VfL

In einer vollkommen einseitigen Begegnung verlor der VfL die Partie gegen den SVA Weidenhausen mit 0:15 (0:7). Im Gegensatz zu dem mit dem kompletten Verbandsliga-Kader angetretenen SVA, musste der VfL auf zahlreiche Spieler verzichten. Der SVA wurde in dem Spiel gegen die Rumpfmannschaft des VfL seiner Favoritenrolle über die gesamte Spielzeit gerecht. Das Spiel des SVA war durch frühes Pressing und permamente Ballkontrolle gekennzeichnet. Durch die sehr ungünstigen Voraussetzungen für diese Begegnung ist das Ergebnis für den VfL aber nicht überzubewerten. Jetzt heißt es für den VfL in den letzten Vorbereitungseinheiten die Kräfte zu bündeln, um optimal in die Restrunde zu starten. Spielinfo

 

VfL spielt gegen den SVA Weidenhausen

Im zweiten und letzten Vorbereitungsspiel auf die Restrunde spielt der VfL am Mittwoch in Reichensachsen gegen den Verbandsligisten SVA Weidenhausen. Bereits zweimal in den letzten Jahren war der SVA Vorbereitungsgegner für den VfL. 2016 verlor der VfL mit 0:3 (Pressebericht) und 2015 unterlag man mit 0:4 (Pressebericht)

 

Vier Tore von Robin Roscher bei VfL-Sieg

Zu einem klaren 7:1-Sieg kam der VfL im Testspiel gegen die SG Abterode/Eltmannshausen. >>mehr

 

"Mission Klassenerhalt" beginnt...

Die Spieler des VfL absolvierten bereits einige Athletikeinheiten. >>mehr

 

Statistik der Kreisoberliga

Die Altersanalyse der Mannschaften zur Winterpause gibt es >>hier

 

Hallenkreismeisterschaft - Nachlese -

Ausführliche Videos von den Spielen des VfL Wanfried gibt es >>hier

 

Hallenkreismeisterschaft

Der VfL belegt einen guten vierten Platz >>mehr

 

Hallenkreismeisterschaft

Die Ergebnisse vom Spieltag am Samstag mit Videos gibt es >>hier

 

31. Senioren-Hallenfußballturnier des SV Reichensachsen - update -

Beim ersten Auftritt in diesem Jahr zeigte der VfL beim Hallenfußballturnier in Reichensachsen einen ordentliche Leistung. Im ersten Spiel gegen die SG Sontra überzeugte der VfL, zeigte einige schöne Kombinationen und gewann verdient mit 2:1. Gegen den Favoriten Wacker Nordhausen hielt der VfL im zweiten Spiel lange Zeit gut mit und kassierte die Treffer zum 1:2 bzw. 1:3 erst in den letzten Sekunden des Spieles. Gegen den Gastgeber SV Reichensachsen verschlief der VfL die Anfangsphase und lag schnell mit 0:2 zurück. Nach dem 1:2-Anschlusstreffer vergab man die Möglichkeit zum Ausgleichstor, im weiteren Spielverlauf machte der Gruppenligist dann aber zum 2:5-Endstand alles klar. In der letzten Begegnung gegen den FC Zons lief nicht mehr viel zusammen und man musste sich mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Der VfL schied als Gruppendritter aus. Der SV Reichensachsen und Wacker Nordhausen qualifizierten sich für das Halbfinale und machten im Endspiel den Sieger unter sich aus. Gewinner des Hallenfußballturniers wurde mit einem 3:2-Sieg der SV Reichensachsen. Die schönsten Tore

Gruppenspiele

SG Sontra

-

VfL Wanfried

1:2

Video

VfL Wanfried

-

Wacker Nordhausen

1:3

Video

SV Reichensachsen

-

VfL Wanfried

5:2

Video

VfL Wanfried

-

FC Zons

2:2

Video