VfL Wanfried News / Februar 2016

 

26.02.16

"Neuer Wind im Team"

In der heutigen Ausgabe des "Wanfrieder Stadtanzeigers"... >>mehr

 

25.02.16

Fragen an das Trainerduo

>>mehr

 

 

 

 

 

 

22.02.16

VfL-Kalenderblatt

>>mehr

 

 

 

 

 

 

16.02.16

Gelungenes Wochenende

Bei nassen und schwer bespielbaren Rasen konnte das Trainerteam am Donnerstagabend knapp 20 Fleißige zum Auftakt des Trainingswochenendes begrüßen. Rund 120 Minuten wurde intensiv gearbeitet. Der Samstag wurde planmäßig von morgens bis spät in die Nacht gemeinsam gestaltet. Zunächst konnte das dritte Vorbereitungsspiel gegen den Tuspo Nieste deutlich mit 9:0 gewonnen werden. Das anschließende gemeinsame Essen, der Fototermin, der Vereinsnachmittag und der Besuch der Wanfrieder Handballer waren ein voller Erfolg. Das Wocheneden wurde durch zwei sehr intensive Cross-Fit-Einheiten mit dem Athletikcoach abgeschlossen. Ein rundum gelungenes Wochenende. Ein besonderer Dank gilt Diana Wetzestein für die schönen Fotos.

 

 

 

 

 

13.02.16

Alle neune für den VfL

Hoch mit 9:0 (2:0) gewann der VfL das Vorbereitungsspiel gegen Tuspo Nieste.  Spielinfo

 

10.02.16

Kinderfasching

>>mehr

 

 

 

 

 

 

07.02.16

2:5-Niederlage gegen den FC Eisenach II

Im zweiten Vorbereitungsspiel musste der VfL heute eine 2:5 (1:2)-Niederlage gegen den FC Eisenach II hinnehmen. Der VfL ging nach einem Zuspiel von Robin Roscher durch Wilhelm Löffler in der 14. Minute mit 1:0 in Führung. Fünf Minuten später gelang dem FCE aber der 1:1-Ausgleichstreffer. In der 28. Minute konnten die klassenhöher spielenden Eisenacher dann die 1:2-Halbzeitführung erzielen. Im ausgeglichenen ersten Spielabschnitt kam es kaum zu Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. In der zweiten Halbzeit war der FCE die spielbestimmende Mannschaft und baute durch einen Doppelschlag (58./HE, 63.) die Führung auf 1:4 aus. Das Tor zum 1:5 fiel in der 75. Minute, ehe Lennart Zeuch für den VfL zum 2:5-Endstand traf (80.). Der VfL bot auf dem Kunstrasenplatz in Reichensachsen eine Leistung mit Licht und Schatten. Nächster Vorbereitungsgegner ist am Samstag der Kasseler A-Ligist Tuspo Nieste.  Spielinfo