VfL Wanfried News / August 2015

 

30.08.15

Zwei Niederlagen bei der SG Sontra

Eine deutliche 0:4 (0:3)-Niederlage musste der ersatzgeschwächt angetretene VfL (u.a. fehlten Markus Schädiger, Nils und Wilhelm Löffler) heute bei der SG Sontra einstecken. Die SG sorgte durch drei Tore (4./25./27.) bereits bis zum Halbzeitpfiff für die Vorentscheidung. Das Tor zum 0:4 fiel in der 70. Minute. Der VfL bleibt weiterhin in der Fremde punkt- und torlos und rutscht nach der verdienten Niederlage auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Am kommenden Sonntag kommt es dann im Werrastadion zum Kellerduell mit dem Tabellenletzten SG Meißner...

Mit dem letzten Aufgebot trat die II. Mannschaft bei der SG Sontra II an und verlor die Partie ebenfalls mit 0:4 (0:2). In der ersten halben Stunde konnte der VfL II noch mithalten, kassierte aber im ersten Spielabschnitt noch zwei Tore (30./41). In der 71. bzw. 81. Minute erzielte die Heimmannschaft noch zwei weitere Treffer zum 0:4-Endstand.

 

28.08.15

Auswärtsspiele für den VfL

>>mehr

 

 

 

 

 

 

24.08.15

Presseberichte vom Wochenende

Nach fast 10 Jahren werden die Presseberichte ab sofort leider nicht mehr in gewohnter Form auf dieser Seite eingestellt. Die Berichte der WR von der Kreisoberliga werden dann als Archiv am Dienstag hier erscheinen. Die VfL-Homepage ist aber weiterhin bemüht, zeitnahe Berichte anderer Medien auf der Website zu veröffentlichen.

 

23.08.15

2:1 - Erster Saisonsieg für den VfL

Knapp mit 2:1 (2:0) gewann der VfL heute sein Heimspiel gegen den SC Niederhone. Die Begegnung begann mit einem Start nach Maß für den Gastgeber: Es waren gerade 120 Sekunden gespielt, als Johannes Kollmann seine Farben mit 1:0 in Front brachte. In der 12. Minute hatte dann Wilhelm Löffler Pech mit einem Pfostentreffer. Im ausgeglichenen ersten Spielabschnitt hatten die Gäste in der 27. Minute ihre erste Torchance, der Ball ging aber knapp neben das VfL-Tor. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Wilhelm Löffler nach einer feinen Einzelleistung auf 2:0. In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste mehr vom Spiel und drückten auf den Anschlusstreffer, der ihnen auch in der 52. Minute gelang. Vier Minuten später hatte Wilhelm Löffler die Torchance zum 3:1, der vertändelte aber den Ball freistehend vor dem SC-Gehäuse. Im weiteren Spielverlauf gab es dann Torchancen hüben wie drüben. Die Gäste mussten ab der 68. Minute nach einer G/R-Karte in Unterzahl spielen. Glück hatte die Heimmannschaft zwei Minuten vor dem Schlusspfiff: Ein SC-Akteur traf mit einem Distanzschuss nur den Pfosten des VfL-Tores. Es war ein insgesamt nicht unverdienter Erfolg für den VfL, der mit dem Arbeitssieg Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben tankte.  Spielinfo

Eine unnötige 1:2 (0:0)-Heimniederlage kassierte die II. Mannschaft gegen den SC Niederhone II. Nach der Gästeführung (48.), gelang Sebastian Jugl in der 55. Minute der 1:1-Ausgleichstreffer. Zehn Minuten vor dem Spielende erzielte der SCN II den 1:2-Siegtreffer.  Spielinfo

 

21.08.15

II. Mannschaft gewinnt Heimspiel mit 2:1

In einer hartumkämpften Partie behielt heute die II. Mannschaft mit 2:1 (0:0) gegen die SG Ziegenhagen/E. die Oberhand. Die Heimelf war im ersten Abschnitt die optisch überlegene Mannschaft und verpasste durch Hubertus Anhalt und Johannes Kollmann zweimal den möglichen Führungstreffer. Nach einer G/R-Karten spielte die SG ab der 35. Minute in Unterzahl. In der zweiten Halbzeit machten die Gäste mehr Druck, VfL-Torwart Markus Schädiger verhinderte aber durch gute Paraden die SG-Führung. Nachdem Hubertus Anhalt freistehend über das SG-Gehäuse schoss (58.), sorgte Johannes Kollmann mit einem Doppelschlag (64./68.) für die 2:0-Führung. In der 75. Minute verschoss Hubertus Anhalt einen Foulelfmeter zur möglichen Entscheidung. Zwei Minuten vor dem Spielende verkürzten die Gäste zwar auf 2:1, der VfL II ließ sich aber den knappen und verdienten Heimsieg nicht mehr nehmen. Spielinfo

 

21.08.15

I. Mannschaft unter Zugzwang

>>mehr

 

 

 

 

 

 

20.08.15

Presseberichte Kreisoberliga - aktuell -

Die Berichte von den gestrigen Spielen gibt es >>hier

 

18.08.15

Impressionen aus dem Werrastadion

>>mehr

 

 

 

 

 

 

17.08.15

Presseberichte

gibt es >>hier

 

16.08.15

Sieg und Niederlage für VfL-Teams

Nach der heutigen 0:2 (0:2)-Niederlage bei der SG Pfaffenbachtal/Sch. ist der VfL nach dem dritten Spieltag in den Tabellenkeller abgerutscht. Zwar vergaben die Gäste in der Anfangsphase einige gute Tormöglichkeiten, die SG ging aber durch einen Doppelschlag (32./36.) mit 0:2 in Führung. In der Folgezeit gab es Torchancen auf beiden Seiten, es blieb aber bis zum Schlusspfiff bei der Niederlage. Die Feike-Elf muss nun bei bisher einem Punkt und nur einem geschossenen Tor beim nächsten Spiel gegen den SC Niederhone, der punktgleich mit dem VfL den vorletzten Tabellenplatz belegt, unbedingt punkten.  Spielinfo

Einen ungefährdeten 3:0 (0:0)-Auswärtssieg gelang der II. Mannschaft beim Tabellenletzten SV Hess. Schweiz. Der VfL II beherrschte die Begegnung über die gesamte Spielzeit und hätte bei besserer Torchancenverwertung höher gewinnen können. Die VfL II-Tore erzielten Wilhelm Gebhard, Maximilian Lippold und David Nollner.  Spielinfo

 

15.08.15

Beide VfL-Mannschaften spielen auswärts

>>mehr

 

 

 

 

15.08.15

Presseberichte Kreisoberliga/Kreisliga A/Kreisliga B

Die Berichte von den gestrigen Spielen: Kreisoberliga  Kreisliga A  Kreisliga B

 

15.08.15

Remis im Werrastadion - update-

Der VfL und die TSG Bad Sooden-Allendorf trennten sich gestern Abend 1:1 (1:1)-Unentschieden. Im ersten Spielabschnitt ließen die Gäste Ball und Gegner laufen und gingen folgerichtig in der 13. Minute mit 0:1 in Führung. Im weiteren Spielverlauf vergab die TSG weitere Torchancen, auf Seiten des VfL scheiterte Wilhelm Löffler am TSG-Keeper. Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff gelang Karim Labrini mit einem schönen Freistoßtor der 1:1-Ausgleichstreffer. Das gleiche Bild auch in der zweiten Halbzeit. Die TSG war spielbestimmend und hatte die Mehrzahl an Torchancen. Der VfL hielt aber gut dagegen und beschränkte sich auf Konterspiel. Insgesamt war man im VfL-Lager mit dem Punktgewinn zufrieden.  Spielinfo

 

14.08.15

Hält die Heimspielbilanz gegen die TSG?

>>mehr

 

 

 

 

 

 

04.08.15

Impressionen aus Reichensachsen

>>mehr

 

 

 

 

 

03.08.15

Presseberichte vom Wochenende

>>mehr

 

 

 

 

 

02.08.15

II. Mannschaft holt Punkt in Wichmannshausen

Zu einem verdienten 2:2 (1:0)-Unentschieden kam die II. Mannschaft beim TSV Wichmannshausen II. Der Gastgeber war zu Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, der VfL II beschränkte sich auf Konter. Etwas überraschend dann die 1:0-Führung für die Gäste durch Jochen Flender in der 34. Minute. Durch einen verwandelten Foulelfmeter konnte die Heimelf aber dann zum 1:1 ausgleichen (72.). Die II. Mannschaft mussten nun einige brenzliche Situationen vor dem VfL-Tor überstehen. Sieben Minuten vor dem Schlusspfiff passte Maximilian Lippold nach toller Vorarbeit auf Wilhelm Gebhard, der keine Mühe hatte den Ball zur erneuten 2:1-Führung einzunetzen. In der 88. Minute dann die kalte Dusche für den VfL II, als dem TSV II doch noch der 2:2-Ausgleichstreffer gelang. Das Team um Kapitän Marc Kuszczyna zeigte eine sehr gute kämpferische Leistung und hat den Punkt redlich verdient. Bestnoten beim VfL II , so Betreuer Marco Zölfl, verdienten sich Maximilian Lippold und Torwart Markus Schädiger.  Spielinfo

 

01.08.15

VfL verliert zum Saisonauftakt

>>mehr

 

 

 

 

 

 

01.08.15

Presseberichte Verbandsliga/Gruppenliga - aktuell -

... >>mehr

 

01.08.15

Pressevorschau Kreisoberliga Teil VII

... >>mehr