VfL Wanfried News / November 2014

 

29.11.14
VfL-Kalenderblatt

Nachdem im Teil I über die Ereignisse bis in das Jahr 1979 berichtet wurde, folgt im Januar der zweite Teil ab dem Jahr 2007.

 

 

 

 

 

 

 

 

GGG
27.11.14
Torschützenliste ab 2000

Mit seinen bisher erzielten 68 Toren für die I. Mannschaft des VfL steht Wilhelm Löffler auf dem Sprung zum Platz 2. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

GGG
26.11.14
JSG-Hallenrunde
Am vergangenen Wochenende waren die C- und E-Junioren im Einsatz. Die Ergebnisse von den Spielen gibt es >>hier
GGG
25.11.14
Weihnachtsfeier 2014
Die Einladung zur diesjährigen Weihnachtsfeier der Fußballabteilung... >>mehr
GGG
24.11.14
Presseberichte vom Wochenende
... >>hier
GGG
23.11.14
VfL gewinnt Abwehrschlacht bei der SG HNU
Knapp mit 1:0 (0:0) behielt heute der VfL gegen die SG HNU die Oberhand. Über die gesamte Spielzeit hinweg war die Heimelf die dominierende Mannschaft, der VfL kam kaum zu Entlastungsangriffen. Bereits in der vierten Spielminute bewahrte VfL-Torwart Markus Schädiger seine Mannschaft vor einem frühzeitigen Rückstand. Es folgte nun ein Spiel auf das VfL-Gehäuse. Aber außer einem Schuss knapp neben das Tor war die SG kaum torgefährlich. Die VfL-Abwehr stand relativ sicher, Offensivaktionen seitens der Gäste fanden aber so gut wie nicht statt, so wurde das Fehlen des VfL-Sturmführers Wilhelm Löffler schmerzlich vermisst. Auch im zweiten Spielabschnitt das gleiche Bild. Die SG drückte auf den Führungstreffer, der VfL stemmt sich mit einer bravorösen kämpferischen Einstellung dagegen. Der Gastgeber nutzte die drückende Überlegenheit aber nicht zu einem zählbaren Erfolg, denn vor dem VfL-Tor war man meist mit dem Latein am Ende. Sieben Minuten vor dem Schlusspfiff die spielentscheidende Situation, als Christian Feike allein auf das SG-Tor zulief und im Strafraum gefoult wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte Marcel Papendorf zur etwas schmeichelhaften 1:0-Führung für den VfL. Durch diesen Treffer wurde der Spielverlauf auf den Kopf gestellt, denn es war die einzige nennenswerte Torchance der Gäste in einer zerfahrenen Begegnung. Die letzten Minuten der Partie wurden dann mit Glück und Geschick über die Runden gebracht. Die Feike-Elf überwintert nach diesem Auswärtserfolg auf einem guten siebten Tabellenplatz in der Kreisoberliga. Spielinfo
23.11.14
Verbandsliga - aktuell -
.....Pressebericht >>mehr
GGG
22.11.14
VfL-Aufgebot für Sonntag
Schädiger, Kamberej, M. Hoffmann, Dölle, Brummer, Kimm, Kollmann, Feike, Labrini, Papendorf, Jugl, Flender, Müller Treffen: 13:00 Uhr Wanfrieder Hof
GGG
21.11.14
Spielvorschau

>>hier

 

 

 

 

 

GGG
20.11.14
Verbandsliga - aktuell -
.....Pressebericht >>mehr
GGG
19.11.14
Ergebnisdienst

>>hier

 

 

 

 

 

 

GGG
18.11.14
D-Junioren verlieren Heimspiel
Bevor am Wochenende die Hallenrunde startet noch ein Bericht vom Spiel der D I gegen die JSG Sontra/Wichm./Wehretal I >>mehr
GGG
17.11.14
Presseberichte
Die Berichte von der Verbandsliga bis zur Kreisliga A gibt es >>hier
GGG
14.11.14
Spielvorschau

>>mehr

 

 

 

 

 

GGG
12.11.14
Weihnachtsfeier 2014

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

GGG
11.11.14
Neues von den D-Junioren

>>mehr

 

 

 

 

 

 

10.11.14
Pressenberichte

>>mehr

 

09.11.14
1:2-Heimniederlage für die II. Mannschaft  - update Pressebericht -
Knapp mit 1:2 (0:2) verlor die II. Mannschaft heute zu Hause gegen die SG HNU II. Bereits in der 5. Minute gingen die Gäste mit 0:1 in Führung, die sie in der 39. Minute auf 0:2 ausbauten. Im ersten Spielabschnitt war es eine ausgeglichene Begegnung, dies sollte sich aber in der zweiten Halbzeit grundsätzlich ändern. Nach einer G/R-Karte für die SG (49.) spielte nur noch eine Mannschaft. Der VfL II war nun drückend überlegen, es wurde nur noch in Richtung des SG-Tores gespielt. Leider konnte die Heimelf die zahlreichen Torchancen nicht nutzen. Fünf Minuten vor dem Spielende gelang Marcel Möller zwar der 1:2-Anschlusstreffer, für eine weitere Resultatsverbesserung war es aber zu spät- Durch diese unnötige Niederlage rutschte der VfL II auf den 10. Tabellenplatz ab. Spielinfo
GGG
08.11.14
Im sechsten Anlauf hat es geklappt! - update Pressebericht -
Mit dem 3:1 (1:0)-Erfolg bei der SG K/H/D feiert der VfL den ersten Auswärtserfolg der Saison. >>mehr
GGG
08.11.14

VfL II-Aufgebot für Sonntag

Schädiger, S. Herwig, M. Herwig, J. Flender, Pohl, Fischer, Möller, S. Jugl, Lister, v. Stryk, T. Lippold, Wiegler, Dölle  Treffen: 11:45 Uhr
GGG
07.11.14
Gelingt dem VfL der erste Auswärtssieg?
Im Gegensatz zu den Heimspielen wartet die I. Mannschaft in dieser Saison noch auf den ersten Erfolg auf den gegnerischen Plätzen. In den noch zwei ausstehenden Auswärtsspielen in diesem Jahr hat die Feike-Elf am Samstag, 15:00 Uhr, beim Tabellendrittletzten SG K/H/D die erste Chance auf den erhofften "Dreier". Die SG erreichte am Sonntag in BSA ein 1:1-Unentschieden und holte zu Hause bisher in sechs Spielen drei Siege. Der VfL gewann die letzten drei Begegnungen gegen die SG und so soll es diesmal in Kleinalmerode "Aller guten Dinge sind vier" heißen.... Erfolgreichster Torschütze bei der SG ist Chris Schönfeld mit sechs Toren.  VfL/SG-Archiv  Schiedsrichter: Dennis Krones. Die II. Mannschaft spielt am Sonntag, 12:45 Uhr, im Werrastadion gegen den Tabellennachbarn SG H/N/U II. Die Gäste belegen mit einem Punkt Vorsprung auf den VfL II den siebten Tabellenplatz.

 

06.11.14

Die Top 10: Wer traf am besten? - Teil II -

>>mehr

 

 

 

 

05.11.14
Neuansetzung II. Mannschaft

Das ausgefallene Spiel der II. Mannschaft gegen die SG Hopfelde/Hollstein II wird am Sonntag, 16.11.14 um 13:00 Uhr im Werrastadion angepfiffen.

 

04.11.14

Die Top 10: Wer traf am besten? - Teil I -

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

03.11.14

Presseberichte

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

02.11.14

VfL mit zwei Unentschieden - update Pressebericht II. Mannschaft -

Dank einer ausgezeichneten kämpferischen Einstellung kam heute die I. Mannschaft im Werrastadion zu einem 1:1 (1:1)-Unentschieden gegen die favorisierten Gäste vom SV Adler Weidenhausen II. Auf dem schwer bespielbaren Boden waren die spielstarken Weidenhäuser zwar die spielbestimmende Mannschaft, der VfL war aber durch Konterspiel stets gefährlich. In der 33. Minute brachte Yannick Herwig den SVA II mit 0:1 in Führung, fünf Minuten später gelang dem VfL durch den heute erneut hervorragend spielenden Tim Lippold der 1:1-Ausgleichstreffer. Im zweiten Spielabschnitt drückte die Gästemannschaft verstärkt auf den Führungstreffer und besaß auch einige Torchancen. Auf Seiten des VfL scheiterten Wilhelm Löffler (70.) und Johannes Kollmann (88.) in aussichtsreicher Position am Adler-Torwart. Insgesamt war ein hochverdientes Unentschieden für den Gastgeber, der sich den Punkt redlich verdient hat und somit auch im siebten Spiel in Folge im Werrastadion ungeschlagen bleibt. Spielinfo

Zu einer gerechten 2:2 (2:2)-Punkteteilung kam die II. Mannschaft in der Begegnung gegen die SG K/H/D II. Die VfL-Tore erzielten Tizian Pohl und Wilhelm Gebhard. Spielinfo

 

01.11.14

Heimspiele für den VfL

>>mehr