VfL Wanfried News / Oktober 2013

 

VfL Wanfried News /31.10.13

Kreisoberliga - aktuell -

Bild in Originalgröße anzeigen

Gestern Abend gewann die TSG Bad Sooden-Allendorf in einem Nachholspiel gegen den SV 07 Eschwege II deutlich mit 6:2 (3:2). Pressebericht  Spielinfo  Spielverlauf

 

 

 

VfL Wanfried News /30.10.13

Weihnachtsfeier der Fußballabteilung - update -

Es ist zwar noch etwas Zeit, aber trotzdem schon einmal der Hinweis: Die diesjährige Weihnachtsfeier findet am Samstag, 14.12.13, im Vereinsheim statt.

 

VfL Wanfried News /29.10.13

Junioren-Hallenrunde 13/14

Neben den Senioren sind die Junioren der JSG ein fester Bestandteil der VfL-Internetplattform. Wie in der Vergangenheit wird natürlich auch über das Geschehen in der diesjährigen Hallenrunde berichtet. In der neu angelegten Rubrik "JSG-Hallenrunde" stehen u.a. die jeweiligen Gruppeneinteilungen sowie die Spielpläne der einzelnen Mannschaften zum Download zur Verfügung. Am morgigen Mittwoch starten die F-Junioren in die Vorbereitung auf die Hallenrunde (näheres F-Junioren). >>mehr

 

VfL Wanfried News /28.10.13

Presseberichte vom Wochenende

Die Presseberichte von den Spielen von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /27.10.13

Verbandsliga/Gruppenliga - aktuell -

SVA Weidenhausen - TSV Korbach  5:1 (1:1)  Spielinfo  Spielverlauf  

SG Neuental/Jesberg - SV 07 Eschwege  0:1 (0:0)  Spielinfo  Spielverlauf

TSV Wichmannshausen - VfL Kassel  1:3 (1:2)  Spielinfo  Spielverlauf

 

VfL Wanfried News /26.10.13

VfL verliert mit 3:5 gegen den SC Niederhone

Eine letztendlich verdiente 3:5 (1:2)-Heimniederlage musste heute die I. Mannschaft gegen den SCN einstecken. Die Begegnung begann für die Heimelf gleich mit einer kalten Dusche, denn Böttner brachte die Niederhöner frühzeitig mit 0:1 in Führung (3.). In der 13. Minute gelang dann Alexander Käppler mit einem schönen Heber der 1:1-Ausgleichstreffer. Unnötige Ballverluste im Mittelfeld und viele individuelle Fehler im Abwehrbereich kennzeichneten heute das VfL-Spiel. Vier Minuten vor dem Halbzeitpfiff brachte Schindewolf die Gäste mit 1:2 erneut in Führung. Zwar gelang Edison Kamberaj in der 51. Minute per Kopfball der 2:2-Ausgleich, drei Minuten später aber das 2:3 durch Böttner. Manuel Müller war es dann, der mit einem Distanzschuss das Tor zum 3:3 erzielte (56.). In der 69. Minute war dann Pelz für das 3:4 verantwortlich. In der Schlussminute sorgte Franz mit dem 3:5 für das Endergebnis.  Spielinfo  Spielverlauf

Deutlich mit 6:0 (3:0) gewann die II. Mannschaft ihr Spiel gegen die SG Pfaffenbachtal/Sch. II. Die VfL-Tore erzielten Buchmann, W. Gebhard, E. Fischer, Kneiding, S. Herwig und Kimm. Spielverlauf

 

VfL Wanfried News /26.10.13

Kreisoberliga - aktuell -

Durch den gestrigen 9:1 (4:0)-Kantersieg beim SV 07 Eschwege II konnte sich der FC Großalmerode wieder an die Tabellenspitze in der Kreisoberliga setzen. Spielinfo  Spielverlauf

 

VfL Wanfried News /25.10.13

Aufgebote für Samstag

VfL I-Aufgebot: Schädiger, Fischer, Hoffmann M., Engelhardt, Jugl, Löffler, Dölle, Hoffmann A., Kamberaj, Müller, Feike, Brummer, Käppler, Kollmann  Treffen: 13:15 Uhr

VfL II-Aufgebot: Hermann, Kimm, Gebhard W., Gebhard H., Fischer, Schneider, Trafara, Herwig S., Herwig M., Kneiding, Buchmann, Linß, Jugl  Treffen: 12:15 Uhr

 

VfL Wanfried News /25.10.13

Abbau/Aufräumen "Bayrischer Abend"

Am kommenden Sonntag treffen sich um 13:45 Uhr im Vereinsheim freiwillige Helfer zum Abbau/Aufräumen. 

 

VfL Wanfried News /25.10.13

VfL will Platz 4 behaupten

Am morgigen Samstag, 15:00 Uhr, erwartet die I. Mannschaft, die seit drei Spielen ungeschlagen ist, zum Heimspiel die Gäste vom SC Niederhone. Der SC spielte bisher eine wechselhafte Saison, belegt aber mit zwei Punkten Rückstand auf den VfL den fünften Tabellenplatz. Der Gastgeber gewann in der letzten Saison das Heimspiel gegen den SC mit 2:0 (zweifacher Torschütze Edison Kamberaj (Foto) und hofft auf eine Wiederholung. VfL/SC-Archiv Das Vorspiel bestreitet um 13:15 Uhr die II. Mannschaft und die SG Pfaffenbachtal/Sch. II.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /24.10.13

163 Spieler ohne Karte

Während gestern die "Karten-Sünder" im Mittelpunkt standen, dürfen heute natürlich die fairsten Spieler der Kreisoberliga nicht fehlen. >>mehr

 

VfL Wanfried News /23.10.13

Seniorentraining

Aufgrund des Spieles am Samstag wird das Training um einen Tag vorgezogen, also Donnerstag, 18:30 Uhr, Werrastadion!

 

VfL Wanfried News /23.10.13

Kartenstatistik Kreisoberliga

Die VfL-Homepage greift heute wieder tief in die Statistik-Kiste. Kurz vor dem Ende der Hinrunde gibt es >>hier die komplette Übersicht aller Gelben/Gelb-Roten und Roten-Karten sowie die Fairplay-Tabelle.

 

 

 

VfL Wanfried News /22.10.13

Neue Spieltermine für die II. Mannschaft

Die beiden ausgefallenen Heimspiele wurden wie folgt neu angesetzt: Freitag, 01.11.13, 19:00 Uhr, VfL II gegen den TSV Waldkappel II und am Sonntag, 10.11.13, 12:45 Uhr, gegen die SG FSA II. Am kommenden Samstag, 26.10.13, 13:15 Uhr, spielt der VfL II zu Hause gegen die SG Pfaffenbachtal/Sch. II.

 

VfL Wanfried News /21.10.13

Presseberichte vom Wochenende

... >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /20.10.13

Alexander Käppler sichert dem VfL einen Punkt

Zu einem leistungsgerechten 1:1 (1:0)-Unentschieden kam heute der VfL bei der SG Wehretal. Im ersten Spielabschnitt hatte der VfL mehr von der Partie, man spielte aber vor dem Tor zu umständlich. Mit der ersten Torchance für die Heimmannschaft ging die SG per Handelfmeter durch Züge mit 1:0 in Führung (16.). Auch nach dem Rückstand hatten die Gäste mehr Ballbesitz, es fehlte aber an der Zielstrebigkeit. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte die SG sogar die Chance, die Führung auszubauen. In der 49. Minute gelang dann Alexander Käppler (Foto) der verdiente 1:1-Ausgleichstreffer. Es entwickelte sich nun eine ausgeglichenes Spiel. Ab der 67. Minute musste der VfL nach einer G/R-Karte für Manuel Müller in Unterzahl spielen. Die große Torchance zum 1:2 vergab zehn Minuten vor dem Spielende Jan Dölle, freistehend vor dem SG-Gehäuse ging sein Schuss aber neben das Tor. Pech hatte dann Christian Feike in der Schlussminute mit einem Lattentreffer nach einem Freistoß. Aufgrund der dürftigen Vorstellung beider Mannschaften und dem Spielverlauf geht das Unentschieden in Ordnung.  Spielinfo  Spielverlauf

Die II. Mannschaft gewann ihr Auswärtsspiel bei den FFV Palm Strikers mit 5:2 (4:1). Die VfL-Tore erzielten Wilhelm Gebhard (3), Dennis Oberbeck und ein Eigentor des FFV.  Spielverlauf

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /19.10.13

VfL-Aufgebote für Sonntag

I. Mannschaft: Schädiger, M. Hoffmann, Fischer, Brummer, Kollmann, Löffler, Engelhardt, Dölle, Kamberaj, Käppler, Lippold, Müller, Feike  Abfahrt: 13:30 Uhr Wanfrieder Hof

II. Mannschaft: Riesinger, E. Fischer, Linß, Schneider, Flender, W. Gebhard, H. Gebhard, Pohl, Jugl, Oberbeck, Mosebach, Trafara, Buchmann, Kimm  Abfahrt: 13:55 Uhr Wanfrieder Hof

 

VfL Wanfried News /19.10.13

Paukenschläge in der Kreisoberliga

Durch ein Tor in der Nachspielzeit gewann gestern Abend völlig überraschend die SG Wehretal, nächster Gegner des VfL am Sonntag, zu Hause mit 2:1 gegen den hohen Favoriten FC Großalmerode und brachte dem FC die erste Saisonniederlage bei. Ebenso unerwartet konnte die SG Pfaffenbachtal/Sch. die Begegnung beim SC Niederhone mit 4:1 für sich entscheiden. Durch die Niederlage des FC rückt das Spitzentrio noch dichter zusammen und die beiden Überraschungssieger konnten den Abstand zum unteren Mittelfeld verkleinern. Für den VfL ist am Sonntag also Vorsicht geboten.

 

VfL Wanfried News /18.10.13

Gelingt dem VfL nach über drei Jahren der erste Sieg?

Am kommenden Sonntag, 15:00 Uhr, spielt die I. Mannschaft beim Tabellenvorletzten SG Wehretal. Der VfL wartet zwar seit sechs Spielen gegen die SG auf einen Dreier, die Gäste sollten aber nach dem sehr guten Saisonverlauf mit Optimismus nach Bischhausen reisen. Ein Beleg dafür ist schon die Tatsache, dass der VfL bisher allein auswärts genauso viel Siege einfuhr, als das Team in der kompletten Saison 12/13. VfL/SG-Archiv. Zur gleichen Zeit ist die II. Mannschaft bei den Palm Strikers Eschwege zu Gast.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /17.10.13

Ergebnisdienst

Am morgigen Freitag wird das Fußball-Wochenende mit Spielen in der Verbandsliga und Kreisoberliga eröffnet. Wie in der Vergangenheit informiert der Ergebnisdienst von allen Begegnungen aktuell.

 

 

 

VfL Wanfried News /16.10.13

VfL II am Sonntag bei den Palm Strikers

Es wird noch einmal auf das nächste Spiel der II. Mannschaft am Sonntag, 15:00 Uhr, beim FFV Palm Strikers hingewiesen. Die neuen Spieltermine für die beiden am Wochenende ausgefallenen Begegnung der II. Mannschaft stehen noch nicht fest.

 

VfL Wanfried News /15.10.13

Neues von der JSG

Spielberichte der B-Junioren und F-Junioren.

 

VfL Wanfried News /14.10.13

Presseberichte vom Wochenende

Was wäre der Montag ohne die Presseberichte auf der Homepage des VfL... >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /13.10.13

5:1-Heimerfolg für die Feike-Elf

Mit einem deutlichen 5:1 (0:0)-Sieg gegen die SG Meißner erreichte der VfL heute den zweiten Heimerfolg der Saison. In einer besonders in der ersten Halbzeit zerfahrenen Partie vergab Edison Kamberaj in der 10. Minute die erste VfL-Chance. Außer einer Tormöglichkeit für die Gäste (37.) passierte in der ausgeglichen ersten Halbzeit nicht viel. Innerhalb von 16 Minuten machte dann die Heimmannschaft alles klar. Nach einer Flanke von Edison Kamberaj sorgte Adolf Buchmann per Kopfballtor für das 1:0 für den VfL (58.). Zwei Minuten später wurde Sebastian Jugl im Strafraum gefoult, Geburtstagskind Manuel Müller (Foto) verwandelte den Elfmeter dann sicher zum 2:0. Kurz danach traf Sebastian Jugl mit einem Direktschuss nur die Latte des SG-Tores. Nachdem die Gäste in der 68. Minute den Anschlusstreffer verpassten, erzielte Sebastian Jugl das Tor des Tages zum 3:0 für die Brombeermänner. Mit einem sehenswerten Direktschuss von der Strafraumgrenze ließ er dem SG-Tormann keine Chance (69.). Für das 4:0 war dann Jan Dölle verantwortlich (73.), ehe Manuel Müller mit seinem zweiten Treffer das 5:0 erzielte (74.). Drei Minuten vor dem Spielende gelang der SG noch der 5:1-Ehrentreffer. Aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit geht der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung und man verbesserte sich mit dem Erfolg in der Tabelle auf einem vor der Saison kaum erwarteten vierten Tabellenplatz.  Spielinfo   Spielverlauf

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /13.10.13

Spielabsage für die II. Mannschaft

Das heutige Spiel der II. Mannschaft gegen den TSV Waldkappel II fällt aus. Die Partie der I. Mannschaft gegen die SG Meißner findet wie vorgesehen statt. Anpfiff ist um 15:00 Uhr im Werrastadion.

 

VfL Wanfried News /12.10.13

VfL-Aufgebote

Spiel I. Mannschaft: Schädiger, Kollmann, I. Fischer, M. Hoffmann, Löffler, Lippold, Müller, S. Jugl, Kamberaj, Dölle, Brummer, Feike, Engelhardt, Buchmann Treffpunkt: 13:15 Uhr

Spiel II. Mannschaft: Anhalt, Kimm, M. Herwig, E. Fischer, Schneider, W. Gebhard, H. Gebhard, Pohl, Brand, Linß, Buchmann,

Trafara, T. Jugl, Eggeling Treffpunkt: 12:15 Uhr

 

VfL Wanfried News /11.10.13

Spiel gegen die SG FSA II fällt aus!

Die für heute vorgesehene Begegnung der II. Mannschaft gegen die SG FSA II wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Im Hinblick auf das Spitzenspiel am Sonntag gegen den TSV Waldkappel II wird um Teilnahme der Spieler der II. Mannschaft an der heutigen Trainingseinheit um 18:30 Uhr gebeten. Anschließend findet wie gewohnt die Spielersitzung statt.

 

VfL Wanfried News /11.10.13

Gelingt dem VfL am Sonntag der zweite Heimsieg?

Bereits heute, 19:00 Uhr, spielt die II. Mannschaft im Werrastadion gegen den Tabellenletzten SG FSA II. VfL-Aufgebot: Anhalt, Kimm, M. Herwig, S. Herwig, H. Gebhard, Brand, E. Fischer, Schneider Linß, Buchmann, Löffler, Pohl, Flender, Engelhardt  Treffpunkt: 18:00 Uhr

Nach der imponierenden Auswärtsbilanz (5 Siege) wird es für die I. Mannschaft nun Zeit, auch die Heimbilanz (1 Sieg) etwas aufzupolieren. Die Gelegenheit bietet sich am Sonntag, 15:00 Uhr, wenn der Tabellen-11. SG Meißner im Werrastadion zu Gast ist. Das letzte VfL-Tor gegen die SG erzielte Sebastian Jugl (Foto) beim 1:1 in der vorigen Saison. VfL/SG-Archiv  Das Vorspiel bestreitet um 13:15 Uhr die II. Mannschaft, derzeit Tabellen-3, gegen den Tabellenführer TSV Waldkappel II.

 

Pressevorschau HNA

 

VfL Wanfried News /10.10.13

Kreisoberliga als Zwei-Klassen-Gesellschaft

Wie in der Grafik ersichtlich, enteilen der SVA Weidenhausen II, der FC Großalmerode und der SV Reichensachsen der übrigen Liga-Konkurrenz. Nach mehr als 2/3 der Hinrunde scheinen die Kräfteverhältnisse in der Kreisoberliga schon geklärt. Da in dieser Saison nur der Meister aufsteigt (Relegation entfällt), wird es wohl ein Kopf-an-Kopf-Rennen der ersten drei um die Meisterschaft geben.

 

VfL Wanfried News /09.10.13

Danny Nickel traf am besten

Danny Nickel vom FC Großalmerode führt mit 14 Toren die aktuelle Torschützenliste der Kreisoberliga an. Ihm dicht auf den Fersen sind Dirk Sterzing (SVA II, 13 Tore) sowie Angelo Hose (SG Sontra, 10 Tore). 

 

 

VfL Wanfried News /08.10.13

Sieg und Niederlage für die JSG-Mannschaften

Deutlich mit 7:1 gewannen die E I-Junioren ihr Auswärtsspiel bei der JSG Meißner. Eine klare Niederlage mussten dagegen die D-Junioren gegen die JSG Meißner einstecken.

 

VfL Wanfried News /07.10.13

Presseberichte vom Wochenende

...>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /06.10.13

VfL kehrt in die Erfolgsspur zurück

Mit einem verdienten 2:1 (1:0)-Sieg machte der VfL heute bei der TSG Bad Sooden-Allendorf den fünften Auswärtserfolg perfekt. In einer auf mäßigen Niveau stehenden Begegnung gehörte dem VfL die erste Viertelstunde, in der Sebastian Jugl und Manuel Müller die ersten Torchancen vergaben. Nach einem Freistoß von Edison Kamberaj verlängerte Jan Dölle den Ball per Kopf auf Tim Lippold ('Foto), der dann zur 1:0-Führung für den VfL einnetzte (17.). Die TSG konnte nun den Spielverlauf ausgeglichen gestalten. In der 35. Minute hatte Tizian Pohl das 2:0 auf dem Fuß, er scheiterte aber am TSG-Torwart. Sieben Minuten waren dann in der zweiten Halbzeit gespielt, als Manuel Müller im Strafraum gefoult wurde. Den fälligen Elfmeter setzte der gleiche Spieler dann sicher zum 2:0 in die TSG-Maschen. Die Heimelf machte nun Druck und die Feike-Elf hatte nach einem Pfostentreffer nach einem Freistoß das Glück des Tüchtigen (62.). In der 70. Minute verhinderte VfL-Keeper Markus Schädiger mit einer tollen Parade den möglichen Anschlusstreffer. Drei Minuten vor dem Spielende war es dann doch soweit, denn die TSG verkürzte auf 2:1. Kurz danach verpassten Manuel Müller und Christian Feike die entgültige Entscheidung. So musste der VfL noch bis zum Schlusspfiff um den 2:1-Arbeitssieg zittern.  Spielinfo  Spielverlauf

Durch die Tore von Roman Kneiding, Heinrich Gebhard, Manuel Brand und ein Eigentor gewann die II. Mannschaft deutlich bei der SG H/N/U III mit 4:0.  Spielverlauf

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /05.10.13

VfL II-Aufgebot

Folgende Spieler wurden für das morgige Spiel bei der SG H/N/U III benannt: Riesinger, Kimm, M. Herwig, S. Herwig, H. Gebhard, Brand, E. Fischer, Kneiding, Schneider, Linß, T. Jugl, Treffen: 11:50 Uhr Wanfrieder Hof

 

VfL Wanfried News /05.10.13

Presseberichte

Die Berichte von den Spielen am Mittwoch/Donnerstag gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /04.10.13

VfL-Teams am Sonntag auswärts gefordert

Nach zwei Heimniederlagen gegen die Spitzenmannschaften in der Kreisoberliga reist die I. Mannschaft am Sonntag, 15:00 Uhr, zum Tabellen-9. TSG Bad Sooden-Allendorf. Die auswärts in dieser Saison stark aufgetretenen Brombeermänner hoffen im Eilse-Stadion zumindest auf einen Punktgewinn. (Foto: M. Müller, Torschütze zum 1:0 beim 3:2-Heimsieg in der vorigen Saison) VfL/TSG-Archiv  Die II. Mannschaft spielt am gleichen Tag bei der SG H/N/U III.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /03.10.13

Neues von der JSG

Ihren ersten Saisonsieg feierten die D-Junioren bei der SG Wehretal. Für die E I u. E II-Junioren gab es einen Sieg und eine Niederlage. Weiterhin gewannen die F-Junioren mit 19:1 gegen den SV Reichensachen und 8:1 gegen die JSG Eltm./Oberhone. Die B-Junioren unterlagen bei der JSG Lossetal/Lichtenau mit 1:3 und bezwangen zu Hause den SSV Witzenhausen mit 8:3. Gegen die JSG Meißnerland gab es ein 4:4-Unentschieden und zuletzt verlor die Mannschaft bei der JSG BSA/Berk./K. mit 2:3. Berichte von den F- bzw. B-Junioren liegen leider nicht vor.

 

VfL Wanfried News /02.10.13

0:3-VfL verliert sang- und klanglos - update -

Ohne größere Probleme gewann der FC Großalmerode heute Abend beim VfL mit 3:0 (3:0). Der FC ging bereits frühzeitig durch einen unhaltbaren Freistoßtreffer von B. Nickel mit 1:0 in Führung (5.). In der folgenden Viertelstunde hatte die Heimmannschaft die beste Phase im gesamten Spiel und vergab durch eine Doppelchance von Edison Kamberaj und Tizian Pohl den möglichen Ausgleich (17.) Zwei Minuten später erhöhte Spangenberg für die Gäste auf 2:0. Der FC kontrollierte nun die Partie nach belieben. Nach einer roten Karte für den VfL-Akteur Alexander Käppler (23.) musste der VfL dann in Unterzahl weiterspielen. Vier Minuten vor dem Halbzeitpfiff erzielte Ludolph das 3:0 für den FC und damit war die Messe gelesen. In der zweiten Halbzeit taten die effektiv spielende Gäste nur noch das nötigste, der VfL konnte dem nichts mehr entgegensetzen. Unter dem Strich war es ein hochverdienten FC-Sieg, der spielstärker und auch zweikampfstärker auftrat. Spielinfo  Spielverlauf  Pressebericht

 

VfL Wanfried News /02.10.13

Wer setzte die meisten Spieler ein?

In der bisherigen Kreisoberliga-Saison 13/14 sind bisher 343 Spieler zum Einsatz gekommen. Die meisten Spieler (31) setzte die SV 07 Eschwege II ein. Der VfL rangiert mit 19 Spielern im unteren Drittel der Tabelle. Mit den wenigsten Spielern (16) ist bisher der FC Hebenshausen ausgekommen. >>mehr

 

VfL Wanfried News /01.10.13

Morgen Heimspiel gegen den FC Großalmerode - update -

Vor einer schweren Aufgabe steht der VfL am morgigen Mittwoch, 19:00 Uhr, wenn mit dem Tabellen-2. FC Großalmerode die bisher einzige ungeschlagene Mannschaft in der Kreisoberliga im Werrastadion seine Visitenkarte abgibt. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams verlor der VfL in der Saison 10/11 mit 2:4 (Foto). Schiedsrichter: Andre Thormann (Mühlhausen)  VfL/FC-Archiv

Pressevorschau HNA (02.10.13)