VfL Wanfried News / April 2013

 

VfL Wanfried News /29.04.13

Presseberichte vom Wochenende

Auch am heutigen Montag präsentiert die VfL-Homepage wieder die Presseberichte vom Wochenende von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /28.04.13

Keine Punkte für die II. Mannschaft

Trotz der 1:3 (0:1)-Heimniederlage gegen die SG Witzenhausen II zeigte die II. Mannschaft eine ansprechende Leistung, leider wurden die Torchancen teilweise fahrlässig ausgelassen. Die II. Mannschaft war über weite Strecken der Partie die spielbestimmende Mannschaft, musste aber etwas überraschend in der 38. Minute das 0:1 hinnehmen. In der zweiten Halbzeit waren gerade einmal zwei Minuten gespielt und schon hieß es 0:2. Nach dem 1:2-Anschlusstreffer durch Wilhelm Gebhard (55.) keimt noch einmal Hoffnung auf, in der 83. Minute sorgte die SG II mit dem 1:3 aber für die endgültige Entscheidung. Spielinfo

 

VfL Wanfried News /28.04.13

Kreisoberliga - live -

Die aktuellen Spielstände der heutigen Begegnungen in der Kreisoberliga werden im Ergebnisdienst eingestellt.

 

VfL Wanfried News /27.04.13

II. Mannschaft spielt gegen die SG Witzenhausen II

Für das morgige Heimspiel gegen die SG Witzenhausen II, 13:15 Uhr, wurden folgende Spieler benannt:

Schädiger, Müller, Gebhard H., Lippold, Fischer, Oberbeck, Linß, Kalden, Pohl, Gebhard W., Brand, Jugl T., Engelhardt, Riesinger

Treffpunkt: 12:20 Uhr Werrastadion

 

VfL Wanfried News /27.04.13

VfL gibt Sieg noch aus der Hand

Abstiegsk(r)ampf pur im Werrastadion. In einem schlechten Spiel zweier schwacher Mannschaften trennten sich heute der VfL und die SG Witzenhausen leistungsgerecht 2:2 (1:1)-Unentschieden. Die gesamte Begegnung verlief ausgeglichen und ohne größere Höhepunkte. Vieles blieb dem Zufall überlassen. Die erste Torchance für den Gastgeber vergab Manuel Müller in der 20. Minute. Wilke brachte die SG in der 30. Minute mit 0:1 in Front, Marcell König gelang sechs Minuten später der 1:1-Ausgleichstreffer. Nach einer Stunde Spielzeit bekam der SG-Spieler Steinfeld die G/R-Karte, der VfL konnte die Überzahl im weiteren Spielverlauf aber nicht nutzen. Nachdem VfL-Torwart Markus Schädiger den erneuten Rückstand verhinderte (76.), erzielte Christian Feike sieben Minuten vor dem Schlusspfiff das Tor zum 2:1 für den VfL. In der 88. Minute vergab Manuel Müller freistehend vor dem Gäste-Tor die große Chance zum 3:1, in der Schlussminute musste die Heimmannschaft völlig unnötig noch den 2:2-Ausgleichstreffer durch Hanstein hinnehmen. Der VfL geht in Anbetracht des schweren Restprogramms im Abstiegkampf nun schweren Zeiten entgegen.  

 

VfL Wanfried News /27.04.13

Neues von den F-Junioren

Mit zwei Erfolgen starteten die F-Junioren der JSG in die Rückrunde. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /26.04.13

Am Samstag gilt`s für den VfL! - update: Heute kein Seniorentraining - Treffpunkt morgen 13:45 Uhr Werrastadion -

Im vorletzten Heimspiel der Saison kommt es am Samstag im Werrastadion zum "Showdown" im Tabellenkeller. Der Gegner des VfL ist um 15:00 Uhr der Tabellenletzte SG Witzenhausen. Der Gastgeber kann zwar den Klassenerhalt noch aus eigener Kraft schaffen, bei noch vier schweren Auswärtsspielen (SVA Weidenhausen II, Reichensachsen, Niederhone, Herleshausen) und dem Heimspiel gegen Wichmannshausen hängen die Trauben für den auswärtsschwachen VfL in den nächsten Spielen sehr hoch. Das Ziel muss also lauten: Die SG mit einem Sieg in der Tabelle auf Abstand zu halten und zumindest den Relegationsplatz zu sichern. Im Hinspiel erreichte der VfL ein 2:2-Unentschieden (Foto: Manuel Müller, Torschütze des 2:2). Schiedsrichter: Benjamin Koch (Horsmar)  VfL/SG-Archiv.

Am Sonntag spielt die II. Mannschaft um 13:15 Uhr zu Hause gegen SG Witzenhausen II. Schiedsrichter: Thomas Böttner (Hoheneiche) Hinspiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /25.04.13

Auswärtsniederlage in Oetmannshausen

Die erneut mit einer Rumpfmannschaft angetretene II. Mannschaft verlor heute Abend ihr Auswärtsspiel bei der SG Wehretal II mit 0:2 (0:0). Außer einem Pfostenschuss der SG passierte im ersten Spielabschnitt nicht viel. In der 48. Minute ging der Gastgeber dann mit 1:0 in Front. Mitte der zweiten Halbzeit hatte der VfL II die beste Phase, man vergab aber durch Tizian Pohl, Friedrich Kalden und Adolf Buchmann gute Torchancen zum Ausgleich. Acht Minuten vor dem Spielende sorgte die Heimmannschaft mit dem 2:0 für die Entscheidung. Die Gäste zogen sich gut aus der Affäre, der Sieg der Wehretaler geht aber in Ordnung. Spielinfo

 

VfL Wanfried News /25.04.13

Verbandsliga - aktuell -

Aktuell wie immer gibt es auf dieser Seite die Presseberichte von den gestrigen Spielen der heimischen Vertreter in der Verbandsliga >>mehr

 

VfL Wanfried News /24.04.13

II. Mannschaft spielt bei der SG Wehretal II

Für die II. Mannschaft geht es weiter Schlag auf Schlag. Am morgigen Donnerstag, 18:30 Uhr, tritt die Mannschaft in Oetmannshausen beim Tabellen-8. SG Wehretal II an. Schiedsrichter: Jan Gonnermann (Nesselröden)  Hinspiel

VfL-Aufgebot: Hermann, Fischer, Schuchardt, Linß, Jugl T., Kalden, Gebhard W., Fricke, Pohl, Mosebach J., Jugl S., Buchmann, Löffler A. Treffpunkt: 17:25 Uhr Wanfrieder Hof

 

VfL Wanfried News /24.04.13

Der VfL Wanfried befreite die Natur vom Wohlstandsmüll

Der VfL Wanfried rief am vergangenen Wochenende seine Mitglieder erneut zu einer Müllsammelaktion auf. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /23.04.13

Maiwanderung der Alten Herren

Es ist wieder soweit. Auch in diesem Jahr laden die Alten Herren zu einem Familienwandertag am 1. Mai ein. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /22.04.13

Presseberichte vom Wochenende

Die komplette Presseübersicht vom Wochenende gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /21.04.13

I. Mannschaft holt Punkt bei der SG Sontra

Leistungsgerecht 1:1 (1:1)-Unentschieden trennten sich heute die SG Sontra und die I. Mannschaft des VfL. In einer insgesamt ausgeglichenen Begegnung begann die Heimmannschaft schwungvoll und ging bereits in der 12. Minute durch Hammer mit 1:0 in Führung. Der VfL steckte den Rückstand aber gut weg und kam in der 27. Minute zum 1:1-Ausgleichstreffer. Einen Freistoß von Karim Labrini konnte der SG-Keeper nicht festhalten, Sebastian Jugl (Foto) war zur Stelle und erzielte den Treffer aus kurzer Entfernung. Auch in der zweiten Halbzeit spielte sich das Geschehen meist zwischen den Strafräumen ab, so dass Torchancen Mangelware blieben. Sowohl ein Schuss eines SG-Spielers (61.), als auch auch Schuss von Manuel Müller (72.) verfehlten nur knapp das Tor. Die größte VfL-Chance hatte fünf Minuten vor dem Spielende Sebastian Jugl, sein Kopfball konnte ein Sontraer Spieler aber noch auf der Torlinie abwehren. Der VfL zeigte ein diszipliniertes Spiel und entführte aus Sontra verdient einen Punkt. Spielinfo

Zwar verlor die II. Mannschaft klar mit 0:6 (0:1) beim hohen Favoriten Lichtenauer FV, man verkaufte sich aber eine Stunde lang gut. Die mit sechs Alte Herren angetretenen Gäste schlugen sich wacker, als die Kräfte aber nachließen, hatte man gegen den FV nichts mehr entgegenzusetzen. Spielinfo

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /21.04.13

Verbandsliga - aktuell -

In der Verbandsliga mussten gestern die heimischen Vertreter SVA Weidenhausen und SV 07 Eschwege zwei Niederlagen einstecken. >>mehr

 

VfL Wanfried News /20.04.13

VfL mit zwei Auswärtsspielen

Nach dem Freitagspiel gegen Waldkappel reist die I. Mannschaft am Sonntag zum Tabellen-10. SG Sontra. Anstoß zur Partie ist um 15:00 Uhr. Schiedsrichter: Torsten Stöcker (Rotenburg)  Hinspiel  VfL/SG-Statistik

Zur gleichen Zeit spielt die II. Mannschaft beim Tabellenführer Lichtenauer FV. Schiedsrichter: Gotthold Krell (Weiterode)  Hinspiel

Aufgebot: Riesinger, Fischer, Schuchardt, Jugl T., Kalden, Flender, Fricke, Pohl, Gebhard H., Zeuch, Linß Treffpunkt: 13:30 Uhr am Wanfrieder Hof

 

VfL Wanfried News /20.04.13

Kreisoberliga - aktuell -

Den Pressebericht von einigen der gestrigen Spiele in der Kreisoberliga gibt es >>hier

 

VfL Wanfried News /19.04.13

"Gefühlte Niederlage" für den VfL

Nur mit einem 1:1 (0:0)-Unentschieden gegen den TSV Waldkappel musste sich heute Abend der VfL im Werrastadion begnügen. In einer kampfbetonten und äußerst zerfahrenen Begegnung hatten Manuel Müller und Edison Kamberay in der Anfangsphase die ersten Torchancen für den VfL. Auf der Gegenseite verzeichnete der TSV eine Torchance. In der höhepunktarmen Partie, in der spielerische Elemente fast völlig fehlten, ging der VfL durch einen verwandelten Foulelfmeter durch Marcell König mit 1:0 in Führung (61.). Die Führung brachte dem Gastgeber aber nicht die nötige Sicherheit. Ganz im Gegenteil. Nach einer Unachtsamkeit in der VfL-Abwehr gelang Kevin Ziegler mit der einzigen TSV-Torchance im zweiten Spielabschnitt der 1:1-Ausgleichstreffer (74.). Zehn Minuten vor dem Spielende vergab Manuel Müller freistehende die große Tormöglichkeit zur erneuten Führung. Somit blieb es beim 1:1-Unentschieden. Unter dem Strich zuwenig für den Gastgeber im Abstiegskampf. Spielinfo

 

VfL Wanfried News /19.04.13

Zum Sieg verdammt - Abstiegsduell gegen den TSV Waldkappel

Heute um 18.30 Uhr empfängt die I. Mannschaft im Werrastadion die Gäste vom TSV Waldkappel. Der TSV steckt wie der VfL mitten im Abstiegskampf, konnte bisher auswärts eine Partie gewinnen und verlor am Sonntag in Wichmannshausen. Gute Erinnerungen hat man im VfL-Lager noch an den letzten Sieg gegen die Uhlenfänger in der vorigen Saison (Foto). Jetzt gilt es, diesen Erfolg zu wiederholen, mit einem Sieg die Gäste in der Tabelle zu überholen und einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Schiedsrichter: Thomas Sonntag (Martinfeld)  Hinspiel  VfL/TSV-Statistik

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /18.04.13

Heimniederlage für II. Mannschaft

Trotz der 2:4 (0:1)-Niederlage gegen den Favoriten TSV Netra verkaufte sich die II. Mannschaft gut. Die Gäste gingen nach einer Viertelstunde mit 0:1 in Führung und erhöhten in der 56. Minute auf 0:2. Zwar gelang Jochen Flender der 1:2-Anschlusstreffer (62.), zwei Minuten später erzielte der TSV aber das Tor zum 1:3. Sieben Minuten vor dem Schlusspfiff verkürzte Friedrich Kalden auf 2:3 und in der Schlussminute stellte die Gästemannschaft mit dem 2:4 den Endstand her. Spielinfo

 

VfL Wanfried News /18.04.13

VfL II unter Erfolgsdruck

Am heutigen Donnerstag, 18:30 Uhr, bestreitet die II. Mannschaft ihr nächstes Heimspiel gegen den Tabellen-4. TSV Netra, der die zweitbeste Auswärtsbilanz der Kreisliga B vorweisen kann. Der VfL II schrammte im Hinspiel bei der 2:4-Niederlage knapp an einem Auswärtspunkt vorbei. Bei sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz ist für die Mannschaft von Marco Zölfl im Abstiegskampf jeder Punktgewinn überlebenswichtig. Schiedsrichter: Eugen Stebner (Reichensachsen)

 

VfL Wanfried News /17.04.13

Verbandsliga - aktuell -

Den Pressebericht vom Spiel SVA Weidenhausen gegen Melsunger FV gibt es >>hier

 

VfL Wanfried News /16.04.13

Neues von der JSG

Knapp mit 0:1 unterlagen die C-Junioren der JSG in ihrem zweiten Spiel des Jahres bei der JSG Meißner II. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /15.04.13

Presseberichte vom Wochenende

Für alle Fußballfans aus nah und fern präsentiert die VfL-Homepage auch heute wieder die Presseberichte von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /14.04.13

0:4-Klatsche - VfL weiter im Abstiegskampf

Deutlich und letztendlich auch verdient verlor der VfL heute Nachmittag sein Heimspiel gegen die SG Meißner mit 0:4 (0:1). Dabei hatte die Partie für den Gastgeber gut begonnen, bestimmte man doch das Spiel, die Mannschaft konnte sich Torchancen erarbeiten, scheiterte aber immer am guten SG-Keeper. Aus dem Nichts dann die Gäste-Führung, als Torjäger Dennis Baum die VfL-Abwehr alt aussehen ließ und zum 0:1 einschoss (37.). Kalt erwischt wurde der VfL dann zu Beginn des zweiten Spielabschnittes, als Pascal Stöber (47.) und erneut Dennis Baum zwei Minuten später mit dem 0:3 für die Vorentscheidung sorgten. Die Heimmannschaft drängte zwar nun auf den Anschlusstreffer, die SG blieb aber mit Konterspiel weiter gefährlich. Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff erhöhte Nico Pflüger zum 0:4-Endstand. Der VfL steht weiter mit dem Rücken zur Wand und muss am kommenden Freitag im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn TSV Waldkappel unbedingt punkten! Spielinfo

 

VfL Wanfried News /14.04.13

Großer Filmabend beim VfL

Vollbild anzeigen

Der Filmabend am Freitag, 19.04.13, 20:00 Uhr, in der Erich-Schröder-Halle steht ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres 2012. >>mehr

 

 

 

VfL Wanfried News /13.04.13

0:10 - SG Meißner geht baden

Den Pressebericht von den Freitag-Spielen der Kreisoberliga gibt es >>hier

 

VfL Wanfried News /12.04.13

Feike-Elf holt Punkt bei der SG Wehretal

Zu einem wichtigen 1:1 (0:0)-Unentschieden kam der VfL heute Abend bei der SG Wehretal. Nachdem Axel Gücking den Gastgeber in der 73. Minute mit 1:0 in Führung brachte, konnte Manuel Müller zwei Minuten vor dem Spielende den 1:1-Ausgleichstreffer erzielen. Spielinfo

 

VfL Wanfried News /12.04.13

VfL am Wochenende zweimal im Einsatz

Der Sportplatz in Oetmannshausen ist heute um 18:30 Uhr Schauplatz des Auswärtsspiels des VfL beim Tabellen-9. SG Wehretal. Die SG verlor die letzten drei Heimspiele und erreichte im Hinspiel ein 2:2-Unentschieden (Foto: J. Kollmann, Torschütze zum 1:1)  Schiedsrichter: Timo Ide (Welcherod)  VfL/SG-Archiv 

VfL-Aufgebot: Bohn, Labrini, Kollmann, Hoffmann Chr., Lippold, Kamberaj, König, Herwig S., Müller M., Feike, Hoffmann A., Pohl, Buchmann  Treffpunkt: 17:00 Uhr Wanfrieder Hof

Am Sonntag, 15:00 Uhr, spielt der VfL dann im Werrastadion gegen die SG Meißner, die derzeit den 12. Tabellenplatz belegt. Da die Gäste nur zwei Punkt Vorsprung vor den Brombeermännern haben, wäre ein Erfolg in der augenblicklichen Situation äußerst wichtig. Schiedsrichter: Veit Borschel (Pfaffenbachtal)  Hinspiel  VfL/SG-Archiv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /11.04.13

Verbandsliga - aktuell -

Für die zahlreichen Besucher der Webseite gibt es gewohnt aktuell Infos von den gestrigen Spielen der heimischen Vereine in der Verbandsliga.  >>hier

 

VfL Wanfried News /10.04.13

Spielpläne aktualisiert

Mit den Spielen der I. Mannschaft beim SV Adler Weidenhausen II (03.05.13) und der II. Mannschaft beim SV Hörne (10.05.13) wurden die letzten beiden noch offenen Nachholspiele neu terminiert.  Spielplan I. Mannschaft  Spielplan II. Mannschaft

 

VfL Wanfried News /09.04.13

14. Wanfrieder Stadtmeisterschaft im Werrastadion

Die Vorbereitungen auf die Stadtmeisterschaft am 30.05.13 (Fronleichnam) laufen beim Organisationsteam um Marco Zölfl bereits auf Hochtouren. Die Einladung bzw. Durchführungsbestimmungen stehen nun auch zum downloaden zur Verfügung:

Einladung und Durchführungsbestimmungen Männer     Einladung und Durchführungsbestimmungen Frauen

 

 

 

 

VfL Wanfried News /08.04.13

Presseberichte vom Wochenende

Auch am heutigen Montag gibt es wieder die Presseberichte vom Wochenende. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /07.04.13

Direkt verwandelter Eckball entscheidet Partie

Knapp mit 1:2 (1:2) verlor heute die I. Mannschaft bei der TSG Bad Sooden-Allendorf. Das Spiel hatte gerade begonnen und schon lag der VfL nach zwei Spielminute mit 0:1 zurück. Die Abseitsfalle der VfL-Abwehr funktionierte nicht, der TSG-Spieler Schlarbach nutzte dies aus und schoss das Führungstor für den Gastgeber. Die TSG kontrollierte nun Spiel und Gegner, vergab aber einige gute Tormöglichkeiten. Nachdem Tim Lippold am TSG-Torwart scheiterte (25.), konnte der VfL fast aus dem Nichts den 1:1-Ausgleichstreffer erzielen, als Karim Labrini mit einem 16-Meter-Freistoss dem Torwart keine Chance ließ (37.). Als der VfL mit den Gedanken wohl schon in der Halbzeitpause war, ging die TSG mit einem direkt verwandelten Eckball durch Tim Range mit 2:1 erneut in Führung (45.). Die zweite Halbzeit verlief relativ ausgeglichen, ohne dass die Gäste sich gefährliche Torchancen herausarbeiten konnten. So blieb es schließlich bei der 1:2-Niederlage für den VfL. Spielinfo

In einem typischen "0:0-Spiel" zog die II. Mannschaft mit 0:1 (0:0) in ihrem Auswärtsspiel beim ESV Walburg den Kürzeren. In einer Begegnung ohne große Tormöglichkeiten erzielte die Heimmannschaft den Siegtreffer in der 52. Spielminute. Spielinfo

 

VfL Wanfried News /07.04.13

"Sauberhaftes Wanfried"...Packen wir es an!

Auch in diesem Jahr heißt es wieder: Auf die Plätze, sammelt, los! Die 3. Müllsammelaktion des VfL Wanfried findet am Samstag, 20.04.13, statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /06.04.13

Auswärtsspiele für VfL-Teams - update Aufgebot VfL II -

Bereits am Sonntag stehen für die beiden VfL-Mannschaften die nächsten Begegnungen auf dem Spielprogramm. Die I. Mannschaft spielt beim Tabellen-4. TSG Bad Sooden-Allendorf, die mit nur einer Niederlage zu dem heimstärksten Mannschaften der Liga gehört. Schiedsrichter: Holger Schiller (Waldkappel !)  Hinspiel  VfL/TSG-Archiv

Der VfL II ist beim ESV Walburg zu Gast, der den 7. Tabellenplatz in der Kreisliga B belegt. Schiedsrichter: Torsten Stöcker (Rotenburg)  Hinspiel

VfL II-Aufgebot: Schädiger, Bornschier, Fischer, Herwig M., Gebhard H., Flender, Linß, Kneiding, Kalden, Brand, Gebhard W., Jugl T., Riesinger, Hermann  Treffpunkt: 13:30 Uhr Wanfrieder Hof

 

VfL Wanfried News /06.04.13

Presseberichte - Kreisoberliga -

Die Berichte von den gestrigen Spielen gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /05.04.13

VfL holt Punkt gegen SV 07 Eschwege II

Zu einem 2:2 (1:2)-Unentschieden kam heute Abend der VfL gegen eine durch Verbandsligaspieler verstärkte Mannschaft des SV 07 Eschwege II. Die Gäste dominierten den ersten Spielabschnitt und gingen folgerichtig in der 28. Minute durch Gal mit 0:1 in Führung. Nach zwei Lattentreffern und weiteren Tormöglichkeiten hätte SV 07 II schon in der ersten Halbzeit alles klar machen können. Aus heiterem Himmel gelang Manuel Müller aber in der 42. Minute der 1:1-Ausgleichstreffer. Zwei Minuten später gingen die Gäste nach einem Abwehrfehler aber erneut mit 1:2 in Front. In der zweiten Halbzeit ließen die Eschweger aber nach, der VfL war bemüht, konnte sich aber keine Tormöglichkeiten erarbeiten. Völlig überraschende zeigte Schiedsrichter Marco Buchenau in der 78. Minute auf den Elfmeterpunkt, Marcell König ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte zum 2:2. In der Nachspielzeit vergaben beide Teams noch große Torchancen, es blieb aber beim 2:2-Unentschieden. Der VfL zeigte eine gute kämpferische Leistung und kann mit dem Punktgewinn zufrieden sein. Spielinfo

Die II. Mannschaft verlor zwar knapp mit 1:2 (1:1) beim Favoriten SG Abterode/Eltmannshausen, verkaufte sich aber gut. Bereits in der 6. Minute ging der VfL II durch Manuel Brand mit 1:0 in Führung und hätte anschließend das Ergebnis noch ausbauen können. Die Mannschaft konnte das Spielgeschehen ausgeglichen gestalten, musste aber in der 41. Minute den 1:1-Ausgleich hinnehmen. Neun Minuten vor dem Spielende erzielte die Heimmannschaft aber doch noch den 2:1-Siegtreffer. Mit etwas mehr Glück wäre zumindest ein Punkt möglich gewesen. Spielinfo

 

VfL Wanfried News /05.04.13

Aufgebot II. Mannschaft

Für das Spiel bei der SG Abterode/Eltm. wurden folgende Spieler benannt: Schädiger, Bornschier, Fischer I., Herwig M., Gebhard H., Flender, Kneiding, Oberbeck, Pohl, Kalden, Linß, Brand, Jugl T. Treffpunkt: 17:15 Uhr Wanfrieder Hof. Die Spieler, die direkt nach Abterode fahren, bitte bei Marco Zölfl melden.

 

VfL Wanfried News /04.04.13

Weiteres Endspiel im Abstiegskampf - update Aufgebot VfL I -

VfL-Aufgebot: Bohn, Labrini, Sieland, Hoffmann M., Kollmann, Hoffmann Chr., Lippold, Kamberaj, König, Herwig S., Anhalt, Müller M., Feike Treffpunkt: 17:30 Uhr Werrastadion

Nach dem Erfolg gegen den FC Hebenshausen stellt sich am morgigen Freitag, 18:30 Uhr, mit dem SV 07 Eschwege II ein weiterer Abstiegskandidat der Kreisoberliga im Werrastadion vor. Die Mannschaft von Trainer Ralf Speck gewann zuletzt gegen die SG Witzenhausen hoch mit 5:0 und hat damit die rote Laterne an den punktgleichen VfL abgegeben. Bei den Dietemännern steht bisher ein Auswärtssieg auf der Habenseite. Das Hinspiel verlor der VfL mit 2:4 (Foto: Karim Labrini, Torschütze zum 2:2) Schiedsrichter: Marco Buchenau (Ulfegrund)  VfL/SV07 II-Archiv   SV 07 II-Statistik.

Vor einer hohen Hürde steht am Freitag die II. Mannschaft beim Tabellenzweiten SG Abterode/Eltm. Gegen die zu Hause noch ungeschlagene SG verlor der VfL II das Hinspiel deutlich mit 0:5. Schiedsrichter: Jürgen Stöcker (Heinebach)

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /03.04.13

Neuzugang beim VfL

Mit dem 28jährigen Dennis Oberbeck kann der VfL einen Neuzugang vermelden. Dennis spielte in der Jugend bei der JSG FSA/Wanfried, wechselte dann später zum SC Niederhone, SG FSA und FC Eschwege. Wir heißen den Mittelfeldspieler in den Reihen des VfL herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg.

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /02.04.13

Presseberichte vom Wochenende

Als Service der VfL-Homepage gibt es heute wieder die Presseberichte vom Osterwochenende. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /02.04.13

April, April

Der Kauf eines Busses für die Fußballabteilung war natürlich ein Aprilscherz. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden...

 

VfL Wanfried News /01.04.13

Wieder nur Unentschieden für die II. Mannschaft

In einer äußerst schwachen Partie erreichte die II. Mannschaft heute nur ein 0:0-Remis gegen die SG K/H/D II. Der VfL II war über die gesamte Spielzeit hinweg die spielbestimmende Mannschaft. Das Team übertraf sich aber im Auslassen zahlreicher Torchancen, zudem traf Edison Kamberaj mit einem Foulelfmeter nur die Latte (55.). Drei Unentschieden in den letzten drei Heimspielen, dass ist für die II. Mannschaft im Abstiegskampf zu wenig. Spielinfo

 

VfL Wanfried News /01.04.13

Spiel beim SV Adler Weidenhausen II fällt aus!

Die heutige Partie der I. Mannschaft beim SV Adler Weidenhausen II wurde abgesagt.

 

VfL Wanfried News /01.04.13

VfL Wanfried ab sofort mit eigenem Bus - Heute Probefahrten

Der Kreisoberligist VfL Wanfried steckt zwar mitten im Abtiegskampf, im Hintergrund laufen aber auch schon die Vorbereitungen auf die (hoffentlich) neue Saison in der Kreisoberliga. In Zusammenarbeit mit einem Sponsor, der Stadt Wanfried, dem Hessischen Sportbund und einem zwischenzeitlich gegründeten Förderverein wurde nun ein Bus gekauft. Die Abteilungsführung um Mario Hermann und Marco Zölfl ist sich sicher: Das Kreisoberliga-Team kann nicht nur den VfL präsentieren, sondern auch die Region Wanfried. Ab sofort werden die Spieler also mit einem eigenen Vereinsbus zu den Auswärtsspielen chauffiert. Damit sich die Neuanschaffung auch rentiert, soll der Bus neben dem VfL auch allen anderen Vereinen Wanfrieds mit den Stadteilen, der Kindertagesstätte "Am Plessefelsen" und dem Altenpflegzentrum "Plesseblick" zur Verfügung stehen. Natürlich können Fans die Mannschaft im Bus zu den Auswärtsspielen begleiten. Heute besteht die Möglichkeit, den Bus zu testen. Er steht ab 12:00 Uhr am Hotel "Wanfrieder Hof" zur Besichtigung und zu Probefahrten bereit. Unterdessen haben sich Mario Hermann und Marco Zölfl bereit erklärt, im Sommer den Personenbeförderungsschein anzugehen, um den Bus künftig selbst fahren zu können. Sie wollen schließlich weiter vorgeben, wohin der Weg des VfL geht. Der VfL bedankt sich bei beim Bus-Service Tietze aus Kleinwallstadt.