VfL Wanfried News / September 2012

 

VfL Wanfried News /30.09.12

3:1-Arbeitssieg für Feike-Elf

Mit 3:1 (1:1) gewann heute Nachmittag der VfL im Werrastadion das Kreisderby gegen die SG Sontra und bleibt damit im dritten Spiel hintereinander ungeschlagen. Durch ein Tor von Karim Labrini ging der Gastgeber bereits in der 8. Minute frühzeitig mit 1:0 in Führung. Der VfL hatte in der Folgezeit etwas mehr vom Spiel, musste aber durch einen Foulelfmeter von Holger Dietel den 1:1-Ausgleichstreffer hinnehmen (26.). Bis auf einen Lattentreffer der SG kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte sich keine der beiden Mannschaften zwingende Torchancen erarbeiten. In der kampfbetonten Partie war es dann Karim Labrini, der in der 57. Minute das 2:1 per Foulelfmeter erzielte und den VfL erneut in Front brachte. Für die entgültige Entscheidung sorgte dann Christian Feike (Foto) fünf Minuten vor dem Spielende, als er nach einem Zuspiel von Manuel Brand mit einer feinen Einzelleistung den 3:1-Schlusspunkt setzte. Mit diesem Erfolg verbesserte sich der VfL auf den 13. Tabellenplatz und will am nächsten Sonntag bei der SG Witzenhausen endlich auch auf den gegnerischen Plätzen punkten. 

Spielbericht 

Die II. Mannschaft verlor zwar ihr Spiel gegen den Tabellenführer Lichtenauer FV mit 2:7 (2:2), lieferte aber mit einer Notelf bis zur 60. Minute eine ausgezeichnete Partie ab. Das Team ging durch Adolf Buchmann und Wilhelm Gebhard mit 1:0 bzw. 2:1 zweimal in Führung, konnte aber nach einer Stunde kräftemäßig nicht mehr mithalten und unterlag noch deutlich. 

Spielbericht

 

 

 

VfL Wanfried News /29.09.12

Aufgebot der II. Mannschaft

Für das morgige Spiel gegen den Lichtenauer FV wurden folgende Spieler benannt:

Tröger, Fischer I., Jugl T., Herwig M., Linß, Plafki, Riesinger, Heisig, Gebhard W., Ruppel, Schuchardt, Dietrich, Buchmann, Mosebach J.

Treffpunkt: 12:15 Uhr Werrastadio

 

VfL Wanfried News /28.09.12

Aller guten Dinge sind drei!

Bleibt die I. Mannschaft auch im dritten Spiel hintereinander ungeschlagen, wenn man am Sonntag, 15:00 Uhr, im Werrastadion auf die SG Sontra trifft? Die Kupferstädter belegen derzeit den 11. Tabellenplatz, gewannen zuletzt gegen die SG Witzenhausen zu Hause mit 1:0 und mussten auswärts bisher nur eine Niederlage hinnehmen. Beide Mannschaften trafen in den letzten Jahren 16 Mal aufeinander, wobei die Bilanz (8/3/5) relativ ausgeglichen ist. In dieser für den VfL wegweisenden Begegnung müssen alle Kräfte mobilisiert werden, um mit einem Sieg endlich die Abstiegsplätze zu verlassen. Deshalb auf in`s Werrastadion, denn beide VfL-Teams würden sich über viele Zuschauer und Unterstützung im Abstiegskampf freuen. Schiedsrichter: Andrija Nedovic (Großalmerode)  Statistik  

Als krasser Außenseiter geht die II. Mannschaft um 13:15 Uhr in das Spiel gegen den Tabellenführer Lichtenauer FV, der auf den gegnerischen Plätzen in drei Spielen 21 Tore erzielte. Schiedsrichter: Moritz Lachmann (Reichensachsen)

 

VfL Wanfried News /27.09.12

Wir sind dabei

Vollbild anzeigen

Der VfL Wanfried ist nun auch bei FuPa.net, dem Fußballportal der Region, vertreten. >>mehr

 

 

 

VfL Wanfried News /26.09.12

C-Junioren verlieren erstes Spiel

Auch die C-Junioren mussten gegen die SG Witzenhausen eine deutliche Niederlage einstecken, belegen aber weiterhin den zweiten Tabellenplatz. >>mehr

 

VfL Wanfried News /25.09.12

Niederlagen für die E-Junioren

Die beiden E-Juniorenmannschaften (Foto) verloren ihre Spiele gegen die JSG Witzenhausen bzw. SG Wehretal. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /24.09.12

Ergebnisdienst - update -

Nachdem die technischen Probleme bei fussball.de behoben wurden, präsentiert die VfL-Homepage den Ergebnisdienst mit allen Spielen, allen Toren und den jeweiligen Aufstellungen.

 

VfL Wanfried News /24.09.12

Presseberichte vom Wochenende

Den kompletten Presseüberblick von allen Spielen gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /23.09.12

VfL holt wichtigen Auswärtspunkt

Im heutigen Auswärtsspiel bei der SG Meißner erreichte die I. Mannschaft ein insgesamt verdientes 1:1 (0:1)-Unentschieden. Über die gesamte Spielzeit hinweg war es eine höhepunktarme Partie zweier schwacher Mannschaften, denn meist spielte sich das Geschehen zwischen den beiden Strafräumen ab. Mit der ersten Torchance der Heimmannschaft gelang SG-Torjäger Dennis Baum vier Minuten vor dem Halbzeitpfiff der 1:0-Führungstreffer. Zu Beginn des zweiten Spielabschnittes hatte Karim Labrini Pech mit einem Lattentreffer nach einem Freistoß. Mitten in einer Drangperiode der SG dann der 1:1-Ausgleichstreffer. Erneut nach einem Freistoß von Karim Labrini erzielte Sebastian Jugl mit einem platzierten Kopfball das 1:1 (63.). Besonders in den letzten Spielminuten musste der VfL um den Punkt noch bangen, wobei VfL-Schlussmann Markus Schädiger zwei Minuten vor dem ersehnten Schlusspfiff noch einen Schuss eines SG-Akteurs entschärfen musste. Die Mannschaft um Kapitän Johannes Kollmann holte aus den letzten beiden Spielen vier Punkte und hofft auch am nächsten Sonntag im Heimspiel gegen die SG Sontra auf ein weiteres Erfolgserlebnis. Spielbericht

Die mit einigen Alte-Herren-Spieler angetretene II. Mannschaft unterlag bei RW Fürstenhagen II deutlich mit 1:5 (1:1). Massimo Herwig erzielte den Ehrentreffer für den VfL II.  Spielbericht

 

VfL Wanfried News /22.09.12

Aufgebot der II. Mannschaft

Peter, Fischer I., Bornschier, Heisig, Riesinger, Kneiding, Herwig M., Gebhard H., Gebhard W., Linß, Jugl T., Fricke, Hermann, Zeuch

Treffpunkt: 11:50 Uhr Wanfrieder Hof

 

VfL Wanfried News /22.09.12

VfL-Teams auswärts gefordert

Der Sportplatz in Velmeden ist am Sonntag, 15:00 Uhr, Schauplatz der Begegnung zwischen der SG Meißner und der I. Mannschaft des VfL. Wie die Gäste holte auch die SG am vergangenen Sonntag mit dem 4:0-Sieg bei der SG Witzenhausen drei Punkte. Die SG, derzeit Tabellen-8., gewann bisher zwei der vier Heimspiele, der VfL wartet noch auf den ersten Auswärtspunkt der Saison. Schiedsrichter: Dennis Krones (Oetmannshausen)  Statistik  Pressevorschau

Die II. Mannschaft musste zuletzt zwei unglückliche Niederlagen einstecken und tritt am Sonntag zum 6-Punkte-Spiel beim Aufsteiger RW Fürstenhagen II an, der mit einem Punkt Vorsprung vor dem VfL II auf dem drittletzten Tabellenplatz rangiert. Schiedsrichter: Eugen Stebner (Reichensachsen)

 

VfL Wanfried News /21.09.12

Gute Leistung nicht belohnt

Mit einer unverdienten 2:4 (1:1)-Niederlage beim TSV Netra musste die II. Mannschaft heute die Heimreise antreten. Durch ein Tor von Roman Kneiding gingen die Gäste in der 18. Minute in Führung und vergaben anschließend Möglichkeiten, diese Führung auszubauen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff musste man noch den 1:1-Ausgleichstreffer hinnehmen. Sieben Minuten nach Wiederbeginn erzielte Sebastian Jugl (Foto) per Kopfball das 1:2, der TSV glich in der 75. Minute aber erneut aus. Kurz vor dem Spielende machte der Gastgeber mit zwei Toren (87./92.) den 4:2-Sieg perfekt. Beim Stand von 2:2 in der 90. Minute verweigerte der Schiedsrichter einen klaren Foulelfmeter, der zu einem hochverdienten 3:3-Unentschieden vielleicht hätte führen können. Insgesamt bot die Mannschaft eine gute Leistung. Spielbericht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /21.09.12

II. Mannschaft zu Gast beim TSV Netra

Bevor am kommenden Sonntag die beiden VfL-Mannschaften bei der SG Meißner bzw. RW Fürstenhagen II im Einsatz sind, bestreitet die II. Mannschaft heute um 19:00 Uhr beim Tabellen-4. TSV Netra ein weiteres Auswärtsspiel. Schiedsrichter der Begegnung ist Matthias Krones (Reichensachsen) Saison 11/12:  1:1  1:6 

 

VfL Wanfried News /20.09.12

E I-Junioren weiter siegreich

Die E I-Junioren der JSG gewannen ihr Auswärtsspiel bei der TSG Bad Sooden-Allendorf hoch mit 9:0 und bleiben weiter in der Erfolgsspur. >>mehr

 

VfL Wanfried News /19.09.12

Werbebande - Versicherungsbüro Wehr -

Das Wanfrieder Versicherungsbüro Wehr ist bereits Sponsor der Fußballabteilung und ist nun auch mit einer Werbebande im Werrastadion vertreten. Die Fußballabteilung bedankt sich recht herzlich. Mehr Infos zur Bandenwerbung >>hier

 

 

 

 

VfL Wanfried News /18.09.12

Alle Torschützen der Region

Das gibt es nur auf der VfL-Homepage: Nachdem am Sonntag die Kreisoberliga eingestellt wurde, folgen heute als Service für die Besucher dieser Seite aktuell und komplett die Torschützenlisten der anderen Ligen.  

Verbandsliga  Kreisliga A  Kreisliga B  Kreisliga C1  Kreisliga C2

 

VfL Wanfried News /18.09.12

Vorstandssitzung

Die am kommenden Donnerstag geplante Vorstandssitzung der Fußballabteilung wird um eine Woche auf Donnerstag, 27.09.12, 20:15 Uhr, Vereinsheim, verschoben.

 

VfL Wanfried News /17.09.12

Presseberichte vom Wochenende

Die Presseberichte von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /16.09.12

Es geht doch! 3:2-Sieg gegen die TSG BSA

Mit einem verdienten 3:2 (2:2)-Heimerfolg gegen die TSG Bad Sooden-Allendorf gelang der I. Mannschaft der erste Sieg in dieser Saison. In einer insgesamt zerfahrenen Partie war der VfL die bessere und aktivere Mannschaft. Nach einem Zuspiel von Jan Dölle brachte Manuel Müller (Foto) den VfL bereits in der 11. Minute mit 1:0 in Führung, Maurice Morth gelang aber durch einen Foulelfmeter der 1:1-Ausgleichstreffer für die TSG (27.). Mit einem sehenswerten 25-Meter-Volleyschuss brachte Christian Feike seine Farben dann zum 2:1 erneut in Front (38.). Begünstigt durch einen Abwehrfehler schafften die Gäste zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff wieder durch Maurice Morth den 2:2-Ausgleich. Nach dem Wiederanpfiff verflachte die Begegnung zusehend, Torchancen blieben Mangelware. In der 60. Minute dann der vielumjubelte 3:2-Siegtreffer für die Brombeermänner. Nach einer Ecke von Manuel Müller köpfte Christian Feike den Ball in die TSG-Maschen. Die Gäste drückten in der Schlussphase verstärkt auf den Ausgleichstreffer, der VfL konnte aber mit viel Geschick den ersten "Dreier" über die Zeit retten. Mit diesem Erfolg und einer engagierten Leistung konnte die Feike-Elf im Tabellenkeller wieder Anschluss finden und sieht wieder einen Hoffnungsschimmer am Horizont. Spielbericht

Die II. Mannschaft verlor ihr Spiel gegen den ESV Walburg unglücklich mit 1:2, denn der Siegtreffer für die Gäste fiel erst zwei Minuten vor dem Spielende. Den Treffer zum zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Wilhelm Gebhard. Spielbericht

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /16.09.12

Torschützenliste der Kreisoberliga

Bevor heute Nachmittag die Mannschaften in der Kreisoberliga wieder in Aktion treten, gibt es >>hier die komplette Torschützenliste und eine Fairplay-Tabelle.

 

VfL Wanfried News /15.09.12

Handball - aktuell - und SVA-Pressebericht

Die VfL-Handballer gewannen heute ihr Spiel gegen die TSG Schlitz mit 30:26. Den Pressebericht von der Begegnung des SV Adler Weidenhausen gibt es >>hier

 

VfL Wanfried News /15.09.12

Am Sonntag sind Siege Pflicht

Die TSG Bad Sooden-Allendorf ist am Sonntag, 15:00 Uhr, der nächste Gegner der I. Mannschaft im Werrastadion, der am gestrigen Abend zu Hause gegen die SG Wehretal 1:1-Unentschieden spielte. Der Tabellen-5. hat auf den gegnerischen Plätzen bisher immerhin sieben Punkte geholt und geht als Favorit in die Partie. In diesem im Abstiegskampf immens wichtigen Spiel hofft man im VfL-Lager, dass endlich der Knoten platzt und gegen die Kurstädter der erste "Dreier" eingefahren werden kann. Schiedsrichter: Felix Berger (Herleshausen)  Statistik  

Das Vorspiel bestreiten um 13:15 Uhr die II. Mannschaft und der Tabellen-9. ESV Walburg. Schiedsrichter: Sebastian Mader (Niederhone) Saison 11/12:  4:2  0:2

Beide VfL-Mannschaften würden sich in der derzeit schwierigen Phase über eine zahlreiche Unterstützung im Werrastadion freuen!

 

VfL Wanfried News /14.09.12

Presseberichte

Gewohnt aktuell gibt es >> hier die Presseberichte von den Freitagspielen der Kreisoberliga und die Vorschau auf das Wochenende.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /14.09.12

Heimspiel der II. Mannschaft 

Der II. Mannschaft gewinnt mit 4:2 (1:0) und holt ersten Saisonsieg. Alle vier VfL-Tore erzielte Manuel Müller. Bericht

Am heutigen Freitag, 19:15 Uhr, spielt die II. Mannschaft zu Hause gegen den Tabellen-13. SG Wehretal II. Der bisher punktlose Gastgeber benötigt gegen die SGW II dringend ein Erfolgserlebnis. Saison 11/12:  3:0  2:0  Schiedsrichter: Fabian Gleim (Niederhone)

 

VfL Wanfried News /13.09.12

Pokal-Presseberichte - aktuell -

Die Presseberichte von den gestrigen Spielen im Hessen- bzw. Kreispokal gibt es >>hier

 

VfL Wanfried News /12.09.12

Der Mittwoch steht im Zeichen des Pokals - update Ergebnis Spiel Kreisliga A -

Neben einem Spiel in der Kreisliga B und Kreisliga A (Donnerstag) stehen heute die Begegnungen im Hessenpokal/Kreispokal im Mittelpunkt des Interesses.

VfL Wanfried News /11.09.12

Neues von der JSG

Einen Sieg und eine Niederlage gab es in den vergangenen Tagen für die E-Junioren der JSG. >>mehr

Die C-Junioren gewannen klar gegen den TSV Netra, verloren aber das Pokalspiel gegen die SG Witzenhausen. >>mehr

Zu einem deutlichen 6:1-Heimerfolg kamen die F-Junioren (Foto) gegen den SV Reichensachsen >>mehr

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /10.09.12

Presseberichte vom Wochenende

Was wäre der Montag ohne die Presseberichte auf der Homepage des VfL? Die meistbesuchte Webseite in der Region präsentiert auch heute wieder aktuell die Berichte von den Spielen am Wochenende. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /09.09.12

Außer Spesen nichts gewesen

Mit einer verdienten 0:2 (0:1)-Niederlage beim TSV Waldkappel setzt der VfL seine Negativserie fort und ist nunmehr seit Oktober vorigen Jahres ohne Auswärtssieg. Die erste Torchance hatte in der ausgeglichenen Begegnung der TSV in der 13. Minute, als VfL-Torwart Markus Schädiger einen Schuss parierte und Veit Sieland den Nachschuss auf der Linie rettete. Nach einem Fehler im Mittelfeld führte ein schneller Gegenzug der Uhlenfänger durch Beier zur 1:0-Führung für den Gastgeber (17.). Nachdem Karim Labrini einen Freistoß knapp neben das Tor setzte, scheiterte Manuel Müller kurz vor dem Halbzeitpfiff am TSV-Keeper Gebhard. Dies waren auch die einzigen Offensivaktionen des VfL im gesamten Spiel. In der 52. Minute erhöhte Neubauer auf 2:0 und damit war die Partie gelaufen. Bis zum Schlusspfiff plätscherte die Begegnung dann ohne Höhepunkte dahin. In dem auf einem sehr schwachen Niveau stehen Spiel wurde deutlich, warum die beiden Teams im Tabellenkeller stehen. Der VfL bleibt Tabellenletzter ist jetzt die einzige Mannschaft in der Kreisoberliga, die noch ohne Sieg ist und nun aufpassen muss, nicht schon frühzeitig in der Saison den Anschluss zu verlieren. Spielbericht

 

VfL Wanfried News /09.09.12

Spiel der II. Mannschaft abgesagt

Das für heute vorgesehene Spiel der II. Mannschaft beim SV Hörne findet nicht statt!

 

VfL Wanfried News /08.09.12

Mittendrin und live dabei - update Pressebericht SVA Weidenhausen  -

Verbandsliga, heute 17:00 Uhr, SV Adler Weidenhausen - TSV Lehnerz

VfL Wanfried News /07.09.12

Kellerduell in Waldkappel

Am Sonntag, 15:00 Uhr, reist die I. Mannschaft zum brisanten Kreisderby in die Uhlenfängerarena nach Waldkappel. Der TSV ist mit zwei Punkten Vorsprung vor dem VfL Tabellenvorletzter und ist wie die Gästemannschaft in der bisherigen Kreisoberligasaison noch ohne Sieg. Der VfL konnte mit dem guten Spiel gegen die SGW Selbstvertrauen tanken und will nicht mit leeren Händen die Heimreise antreten. Vielleicht kommt es ja zu einer Parallele zur vergangenen Saison, als dem VfL der erste Saisonsieg gegen .... den TSV Waldkappel gelang. Schiedsrichter: Veit Borschel (Pfaffenbachtal)  Statistik

Die II. Mannschaft tritt am gleichen Tag als Außenseiter beim Tabellen-3. SV Hörne an, der in sechs Spielen nur eine Niederlage kassierte. Schiedsrichter: Otto Ziegler (Hausen)  Saison 11/12:  4:0  5:0

 

VfL Wanfried News /06.09.12

JSG FSA/Wanfried - kompakt -

Durch einen 5:0-Erfolg gegen die TSG BSA erreichten die E I-Junioren das Viertelfinale im Kreispokal und die E II-Junioren (Foto) bestritten ein Freundschaftsspiel bei der SG Treffurt. Weiterhin gewannen die beiden E-Juniorenteams ihre Spiele bei der JSG Lossetal/Lichtenau II bzw. FC Großalmerode (Mädchen). >>mehr

Mit zwei Siegen befinden sich die F-Junioren weiter in der Erfolgsspur. >>mehr  

 

 

 

VfL Wanfried News /05.09.12

Ergebnismatrix

Die Saison in den verschiedenen Ligen hat zwar schon begonnen, aufgrund der zahlreichen VfL-News-Meldungen stehen die Übersichten der Verbandsliga  Kreisoberliga  Kreisliga A  Kreisliga B  Kreisliga C1 und Kreisliga C2 erst jetzt zum Download zur Verfügung.

 

VfL Wanfried News /04.09.12

Die JSG auf einen Blick

Mit den beiden Organigrammen der JSG wurde die Internetplattform der Juniorengemeinschaft aktualisiert. >>mehr

 

VfL Wanfried News /03.09.12

Presseberichte vom Wochenende

Die Presseberichte von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C gibt es >> hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /02.09.12

Aller guten Dinge sind drei

Mit 5:3 gewannen die C-Junioren bei der JSG Meißner II auch ihr drittes Saisonspiel. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /02.09.12

Ergebnisdienst und Presseberichte

Neben der kompletten Spielübersicht im Ergebnisdienst gibt es bereits heute Abend die Presseberichte von den Spielen des SVA Weidenhausen und SV 07 Eschwege. >>mehr

 

VfL Wanfried News /01.09.12

2:2 - VfL holt ersten Saisonpunkt! - update Presseberichte -

Mit einer überzeugenden Vorstellung holte der VfL gestern Abend im heimischen Werrastadion ein verdientes 2:2 (2:1)-Unentschieden gegen die SG Wehretal. In einem hektischen Spiel gingen die Gäste in der 15. Minute mit einen zweifelhaften Foulelfmeter durch Vogeler mit 0:1 in Führung. Der VfL ließ sich aber nicht dadurch beeindrucken, sondern gab in der 23. Minute die richtige Antwort: Johannes Kollmann (Foto) erzielte mit einer schönen Einzelleistung den 1:1-Ausgleichstreffer. Die Heimmannschaft machte in der Folgezeit weiter die Räume eng und versuchte den Gegner früh zu stören. Nach einem Doppelpaß mit Tim Lippold war es dann Christian Feike, der anschließend noch den SG-Keeper umspielte und zum 2:1 einschob (34.). Nach dem Seitenwechsel machte die SG nun verstärkt Druck, der VfL blieb aber durch Konter gefährlich. Zwar konnten die Wehretaler durch D. Reinhardt zum zwischenzeitlichen 2:2 ausgleichen (68.), der VfL vergab aber durch Johannes Kollmann, Jan Dölle und Tim Lippold weitere hochkarätige Torchancen, die alle allein vor dem Tor nicht den Ball im Netz unterbringen konnten. In der dramatischen Schlußphase musste der Gastgeber zwar noch zittern, konnte aber mit der besten Saisonleistung den ersten Punkt unter Dach und Fach bringen. Spielbericht