VfL Wanfried News / Mai 2012

 

VfL Wanfried News /31.05.12

Spielplan zur Stadtmeisterschaft ist online

Mit den Begegnungen FC Kicken 3000 gegen den FC Pink Panther und Pirouettendreher gegen den 1. FC Nippelkicker wird die 13. Wanfrieder Stadtmeisterschaft am 7. Juni 2012 eröffnet. Den kompletten Spielplan gibt es >>hier

 

 

 

VfL Wanfried News /30.05.12

Vatertag mit den Alten Herren

Unter der bewährten Führung von Karl-Heinz Anhalt machten sich am diesjährigen Vatertag kurz nach 10:00 Uhr ein Dutzend Radler in Richtung Meinhard - Freizeitzentrum - auf den Weg. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /29.05.12

Presseberichte vom Samstag

Die VfL-Homepage präsentiert auch heute wieder aktuell die Presseberichte vom  letzten Spieltag in den einzelnen Ligen, wo die Entscheidungen über Meisterschaft, Abstieg und Relegation gefallen sind. >>mehr 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /28.05.12

Neue VfL-Schiedsrichter

Vollbild anzeigen

Jan Dölle und Till Mosebach nahmen im April erfolgreich an dem Schiedsrichter-Neulingslehrgang 2012 teil. In Bad Sooden-Allendorf wurden die angehenden Schiedsrichter geschult, die theoretischen Geheimnisse und Besonderheiten der 17 Fußball-Regeln vermittelt und intensiv auf die obligatorische Abschlussprüfung vorbereitet. Jan und Till können sich nun ab sofort "Geprüfter Schiedsrichter" nennen. Die Fußballabteilung gratuliert beiden sehr herzlich und wünscht viel Erfolg bei der neuen Aufgabe.

 

 

VfL Wanfried News /27.05.12

Neues von der JSG - Teil II

Die Spielberichte mit Bildern von den vergangenen drei Spielen der E-Junioren gibt es >hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /26.05.12

Ein Spiegelbild der gesamten Rückrunde

Eine deutliche und auch in der Höhe verdiente 0:7 (0:2)-Niederlage musste die I. Mannschaft im heutigen letzten Saisonspiel bei der TSG Bad Sooden-Allendorf einstecken. Mit der ersten Torchance in der Partie ging der Gastgeber bereits in der 10. Minute durch Range mit 1:0 in Führung, der dann auch in der 23. Minute auf 2:0 erhöhte. Die einzige nennenswerte VfL-Torchance vergab Wilhelm Löffler, als er am TSG-Keeper scheiterte (35.). Auch im zweiten Spielabschnitt zeigten die Gäste beim letzten Spiel des scheidenden Trainers Stefan Konklowsky kaum Gegenwehr und so ging das muntere Toreschießen weiter: 3:0 Zindel (52.), 4:0 Ufelmann (55.), 5:0 Range (64.), 6:0 Range (73.), 7:0 Hebaum (90.). Bezeichnend für die sehr schwache Vorstellung des VfL war ein Spruch eines TSG-Akteurs in der 80. Minute zu seinem Mitspieler: "Mach doch schneller man, wir wollen ja nicht so langsam spielen die". ......

VfL: Schädiger, Labrini, Jugl, Lippold, Fischer, v. Stryk, Hoffmann A., Dölle, Kamberaj (46. Kux), Feike, Löffler

Nach einer 2:0-Halbzeitführung (Tore: Wagner, Marc Müller) reichte es für die II. Mannschaft gegen des Tabellenletzten TSG II am Ende nur zu einem 2:2-Unentschieden.

 

VfL Wanfried News /25.05.12

Zum Saisonende zu Gast bei der TSG BSA

Im letzten Saisonspiel tritt die I. Mannschaft am Samstag, 15:30 Uhr, im Eilse-Stadion beim Tabellen-8. TSG Bad Sooden-Allendorf an, die bei einem VfL-Erfolg (der zweite in der Saison!) in der Tabelle noch überholt werden kann. Schiedsrichter: Marco Buchenau (Ulfegrund)  Hinspiel  Statistik  

Das Vorspiel bestreiten um 13:45 Uhr die beiden II. Mannschaften der TSG und des VfL. Schiedsrichter: Edwin Scheufler (Frankershausen) Hinspiel

Ab 19:00 Uhr findet dann die Saisonabschlussfeier der beiden Seniorenmannschaften im Vereinsheim statt. Eingeladen sind alle Spieler mit Ehefrauen/Freundinnen, die Alten Herren, Freunde, Gönner und Sponsoren der Fußballabteilung.

 

VfL Wanfried News /24.05.12

Neues von der JSG - Teil I

In den vergangenen Tagen absolvierten die C-Junioren, D-Junioren und  F-Junioren (Foto) weitere Meisterschaftsspiele. 

Hinweis:

Im Rahmen der Feierlichkeiten "100 Jahre TSV Aue" bestreiten die C-Junioren der JSG am Mittwoch, 06.06.12, 19:00 Uhr, in Aue ein Freundschaftsspiel gegen die C-Junioren des KSV Hessen Kassel.

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /23.05.12

Feike folgt Konklowsky - Neuer Trainer beim VfL

Mit einem neuen Trainer geht Kreisoberligist VfL Wanfried in die Saison 2012/2013. Nachdem Stefan Konklowsky, der seit Oktober 2007 bei den Brombeermännern tätig war und in dessen Ära der Aufstieg 2009 fällt, den Verein verlassen wird, hat der Vorstand um Mario Hermann und Marco Zölfl nun seinen Nachfolger präsentiert. Mit dem 32jährigen Christian Feike übernimmt der erfahrenste Spieler beim VfL die Verantwortung für die beiden Seniorenmannschaften und fungiert ab der neuen Saison als Spielertrainer. Der Treffurter wechselte vor zwei Jahren als Spieler zum VfL und war vorher für den SV Normannia Treffurt aktiv, mit dem er in der Landesklasse Thüringen spielte, wo er über Jahre zu den Leistungsträgern der "Normannen" zählte. Gemeinsam mit dem neuen Trainer will der VfL versuchen, die Mannschaft zielgerichtet zu verstärken, um im nächsten Jahr eine gute Rolle in der Kreisoberliga zu spielen.

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /22.05.12

Saisonabschlussfeier

Am kommenden Samstag findet ab 19:00 Uhr im Vereinsheim die Saisonabschlussfeier der beiden Seniorenmannschaften statt. Eingeladen sind alle Spieler mit Ehefrauen/Freundinnen, die Alten Herren, Freunde, Gönner und Sponsoren der Fußballabteilung.

 

VfL Wanfried News /21.05.12

Presseberichte vom Wochenende

Nachdem bereits das VfL-Kalenderblatt beendet wurde, wird voraussichtlich zum Saisonende u.a. auch die wöchentliche Presseberichterstattung nicht mehr auf dieser Seite eingestellt, denn die Homepage wird in diesem Umfang nicht mehr so weitergeführt. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /20.05.12

Gruppeneinteilung 13. Wanfrieder Stadtmeisterschaft

Die Wanfrieder Stadtmeisterschaft, die am 7. Juni (Fronleichnam) im Werrastadion ausgetragen wird, hat nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Für die 13. Auflage haben insgesamt 24 Mannschaften (12 Männer-/12 Frauenteams) gemeldet, die um die Nachfolge der Vorjahrssieger Breiten Paulners I und Turbine Wanfried kämpfen. Der Spielplan wird in den nächsten Tagen eingestellt. Die Gruppeneinteilung steht >>hier zum Download zur Verfügung.

 

 

 

 

VfL Wanfried News /20.05.12

VfL-Teams gewinnen beide Spiele gegen die SG K/H/D

Im letzten Heimspiel der Saison gelang der I. Mannschaft heute Nachmittag ein verdienter 2:0 (1:0)-Heimerfolg gegen die SG K/H/D. In einer ausgeglichenen Begegnung mit Torchancen hüben wie drüben erzielten Sebastian Jugl (40.) und Wilhelm Löffler (87.) die VfL-Treffer.

VfL: Schädiger, Labrini, Jugl, Fischer, Kollmann (66. v. Stryk), Hoffmann A., Dölle, Kamberaj, Lippold (56. Brand), Feike, Löffler

Zu einem ungefährdeten 3:0-Sieg kam die II. Mannschaft gegen die SG K/H/D II. VfL-Tore: Patrick Küch, Bernd Fricke, Moritz Wagner

 

VfL Wanfried News /19.05.12

Torschützenliste Kreisoberliga

Zwei Spieltage vor Saisonende präsentiert die VfL-Homepage die aktuelle Torschützenliste der Kreisoberliga. >>mehr

 

VfL Wanfried News /18.05.12

Letzte Heimspiele der Saison 11/12

Vollbild anzeigen

Die SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach ist am Sonntag, 15:00 Uhr, letzter Heimspielgegner der I. Mannschaft. Schiedsrichter: Boris Borschel (Pfaffenbachtal)   Hinspiel   Statistik  

Im Vorspiel spielt die II. Mannschaft um 13:15 Uhr gegen die SG K/H/D II  Schiedsrichter: Ronny Wendorf (Rambach)  Hinspiel

 

 

 

VfL Wanfried News /17.05.12

Geburtstagsglückwunsch

Stefan Konklowsky feiert heute seinen 46. Geburtstag. Wir gratulieren Stefan recht herzlich und wünschen ihm viel Gesundheit und besonders alles Gute in der Zukunft.

 

VfL Wanfried News /16.05.12

Torfestival bei den Alten Herren

In einer torreichen Partie mussten die Alten Herren in einem Freundschaftsspiel bei der SG Falken eine 5:9 (1:7)-Niederlage hinnehmen. In der ersten Halbzeit taten sich die Gäste noch schwer, hatte man doch lange Zeit nicht mehr zusammen gespielt. Im Verlauf des zweiten Spielabschnittes änderte sich dies jedoch grundlegend und man war ein gleichwertiger Gegner. In der fairen und  abwechselungsreichen Begegnung waren Andreas Löffler (2), Marco Zölfl, Bernd Fricke und Ralph Schröder für den VfL erfolgreich. Allen Akteuren hatte das Spiel viel Spaß gemacht und man freut sich schon auf das nächste Spiel der Alten Herren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /15.05.12

Maiwanderung war ein voller Erfolg

Trotz einiger Absagen trafen sich am 1. Mai ein Dutzend Wanderfreunde bei bestem Wanderwetter zum Familienwandertag der Alten Herren. Los ging es von der Celler Straße hinauf zum Leistersberg-Haus und dann weiter in Richtung Elfengrund. Auf der B 249, die wegen Bauarbeiten zum Glück gesperrt war, führte die Wanderstrecke über den Wasserfall zum Freizeitgelände "Plesse". Auf Höhe des Waldfriedhofes legten die Wanderer auf Baumstämmen (Foto) eine verdiente Rast ein. In herrlicher Landschaft führte der Weg dann weiter zum Berggrundstück unseres Sportfreundes Karl-Heinz Schuchard, wo bereits eine Tafel mit Kaffee und Kuchen wartete. In der Zwischenzeit trafen auch die Nichtwanderer ein, so dass sich die Runde auf 19 Teilnehmer erhöhte. Am späten Nachmittag wurde noch gegrillt und man verbrachte einige frohe Stunden miteinander, bevor gegen 20:00 Uhr der Heimweg angetreten wurde. Bilder

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /14.05.12

Presseberichte vom Wochenende

Für die zahlreichen Besucher unserer Seite präsentiert die VfL-Homepage auch am heutigen Montag wieder die aktuellen Presseberichte. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /13.05.12

5:6-Niederlage: Blamable und peinliche VfL-Vorstellung

Gegen den Tabellenletzten SG Lossetal II setzte die I. Mannschaft mit einer deprimierenden 5:6 (2:3)-Niederlage ihre Talfahrt fort und erreichte einen neuen Tiefpunkt. Die Heimmannschaft errang mit dem heutigen verdienten Erfolg den zweiten Saisonsieg, das Spiel des VfL grenzte dagegen fast an Arbeitsverweigerung. Mit dieser Einstellung und Spielweise geht der VfL Wanfried schweren Zeiten entgegen. Ohne Worte...    Ein weiterer negativer Höhepunkt der Begegnung war der Platzverweis für Manuel Müller nach einer Tätlichkeit (62.).

Torfolge: 0:1 Feike (11.), 0:2 Feike (24.), 1:2 (26.), 2:2 (35.), 3:2 (43.), 3:3 Feike (69.), 4:3 (71.), 4:4 (Löffler (73./FE), 5:4 (75.), 6:4 (87.), 6:5 Feike (89.)

VfL: Schädiger. Kux, v. Stryk, Kollmann, Fischer, Hoffmann, Müller, Labrini, Kamberaj (46. Brand), Feike, Löffler

 

VfL Wanfried News /12.05.12

Himmelfahrt-Fahrradtour mit den Alten Herren

Auch in diesem Jahr laden die Alten Herren wieder zur ihrer traditionellen "Himmelfahrt-Fahrradtour ein. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /11.05.12

Auswärtsspiele für VfL-Teams und Torschützenliste der KOL

Der Sportplatz in Fürstenhagen ist am Sonntag, 15:00 Uhr, Schauplatz des vorletzten Auswärtsspiels des VfL beim Tabellenletzten SG Lossetal II. Das Hinspiel gewann der VfL hoch mit 8:1 (Foto). Schiedsrichter: Mario Ziegler (Hausen)  Pressevorschau  Statistik

Die II. Mannschaft tritt am gleichen Tag beim Tabellen-5. TSV Netra an. Beide Mannschaften trennten sich im Hinspiel 1:1-Unentschieden. Schiedsrichter: Jens Ludwig (Hasselbach)

Die aktuelle und komplette Torschützenliste der Kreisoberliga gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /11.05.12

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Martin Sunkel zu seinem 40. Geburtstag und wünscht alles Gute.

 

VfL Wanfried News /10.05.12

Alte Herren in Falken aktiv

Vollbild anzeigen

 

 

Am morgigen Freitag, 18:30 Uhr, bestreiten die Alten Herren des VfL ihr erstes Spiel in diesem Jahr bei der SG Falken. Gute Erinnerungen hat man noch an die letzte Begegnung im vergangenen Jahr, die mit 5:3 gewonnen wurde. Treffpunkt für die Spieler ist um 17:30 Uhr am Wanfrieder Hof.

 

 

 

VfL Wanfried News /09.05.12

Neues von der JSG

Den Spielbericht und Bilder vom 7:1-Sieg der E-Junioren gegen die JSG Meißnerland II gibt es >>hier

Trotz guter Leistungen kassierten die C-Junioren zuletzt zwei Niederlagen. >>mehr

Die F-Junioren absolvierten in den vergangenen Tagen zwei Spieltage. >>mehr

Hoch mit 6:0 gewannen die D-Junioren (Foto) ihr Spiel gegen die JSG Lossetal/Lichtenau II. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /08.05.12

Titel, Abstieg, Relegation

Im heimischen Fußball geht es in den heißen Saison-Endspurt, der Kampf um Meisterschaft, Relegation und Abstieg spitzt sich zu. Eine Zusammenstellung der letzten Spiele in der VL, GL und KOL gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /08.05.12

Geburtstagsglückwunsch

Thomas Zeuch wird heute 46 Jahre alt und die Fußballabteilung gratuliert.

 

VfL Wanfried News /07.05.12

Presseberichte vom Wochenende

Die Presseberichte der Begegnungen von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /07.05.12

Vorstandssitzung

Am kommenden Donnerstag, 10.05.12, findet um 20:15 Uhr im Vereinsheim eine Vorstandssitzung statt.

 

VfL Wanfried News /06.05.12

2:5-Pleite beim SV Adler Weidenhausen II

Bis auf die erste Viertelstunde bot der VfL bei der heutigen 2:5 (1:4)-Niederlage beim SV Adler Weidenhausen II erneut eine sehr dürftige Vorstellung und fiel nach dem ordentlichen Spiel am Mittwoch gegen den SV 07 wieder in den alten Trott der vergangen Partien zurück. Keine Bewegung im Spiel, schwaches Zweikampfverhalten und Fehlpässe en masse kennzeichneten das VfL-Spiel. Nach der 1:0-Führung für den Gastgeber (11.) konnte VfL-Torwart Markus Schädiger mit einer guten Parade einen Adler-Kopfball abwehren, in der Folgezeit nutzte der SVA II die Abwehrschwächen der Gäste mit einem Doppelschlag (33./35.) gnadenlos aus und erhöhten auf 3:0. Zwar konnte Wilhelm Löffler in der 39. Minute auf 3:1 verkürzen, zwei Minuten stellte die Heimmannschaft aber mit dem Treffer zum 4:1 den alten Torabstand wieder her. Über das Geschehen im zweiten Spielabschnitt kann man getrost den Mantel des Schweigens hängen, überboten sich doch beide Mannschaften mit vielen Abspielfehlern. Nach dem 5:1 (71.) für den SVA II war der 5:2-Anschlusstreffer von Christoph Hoffmann in der Schlussminute nur noch Ergebniskosmetik.

VfL: Schädiger, Labrini, Fischer (60. v. Stryk), Jugl, Kollmann, Kamberaj (60. Brand), Hoffmann, Müller, Dölle, Feike, Löffler

 

VfL Wanfried News /05.05.12

Torschützenliste der Kreisoberliga

Bevor am morgigen Sonntag die Spieler in der Kreisoberliga wieder auf Torejagd gehen, präsentiert die VfL-Webseite einmalig in der Region die aktuelle und komplette Torschützenliste der Kreisoberliga von Lukas Wetterau (SG H/N) bis Jens Züge (SG Wehretal). >>mehr          

Zwei weitere Statistiken über den bisherigen Saisonverlauf und über die Einsatzzeiten der Spieler gibt es >>hier

 

 

 

VfL Wanfried News /04.05.12

Gelingt dem VfL der zweite Auswärtssieg?

Am Sonntag gastiert die I. Mannschaft um 15:00 Uhr auf dem "Chattenloh" beim SV Adler Weidenhausen II. Der Tabellen-6. ist die drittbeste Heimmannschaft, auf der Gegenseite rangiert der VfL auf dem drittletzten Platz in der Auswärtstabelle. Zuversichtlich sollte aber die Bilanz der beiden Mannschaften aus den letzten Jahren stimmen, gewann man doch vier der letzten fünf Begegnungen und spielte einmal Unentschieden (Foto: 1:0-Sieg 2010 in Weidenhausen). Statistik 

Am gleichen Tag steht die II. Mannschaft beim Tabellenführer RW Fürstenhagen vor einer hohen Auswärtshürde.

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /04.05.12

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Julia Höppner zu ihrem 22. Geburtstag.

 

VfL Wanfried News /03.05.12

Fürstenhagen schafft Pokalsensation

Vollbild anzeigen

Und natürlich gibt es heute auch wieder aktuell die Presseberichte von den gestrigen Pokalspielen. >>mehr

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /02.05.12

1:3 - VfL verliert gegen SV 07 Eschwege

Mit einer knappen 1:3 (0:1)-Niederlage gegen den Gruppenligisten SV 07 Eschwege schied der VfL heute Abend zwar im Viertelfinale des Kreispokals aus, zog sich aber mit einer engagierten Leistung gut aus der Affäre. Die Gäste waren über die gesamte Spielzeit hinweg die spielbestimmende und dominierende Mannschaft, außer dem 0:1 in der 24. Minute konnte sich der Favorit im erste Spielabschnitt aber keine weiteren zwingenden Torchancen erarbeiten. Auf Seiten der Heimmannschaft vergab Tim Lippold freistehend mit einem Kopfball die große Ausgleichschance (33.). In der zweiten Halbzeit waren gerade zwei Minuten gespielt, als Edison Kamberaj überraschend für den VfL zum 1:1-Ausgleichstreffer traf. Bereits fünf Minuten später gingen die Gäste aber erneut mit 1:2 in Front und in der Schlussminute trafen die Eschweger zum verdienten 1:3-Endstand. 

VfL: Schädiger, Labrini, Jugl, Fischer, Lippold (79. Brand), Kollmann, Kamberaj, Müller, Hoffmann A. (46. Dölle), Feike, Löffler

 

VfL Wanfried News /01.05.12

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze

 

 

Nach diesem Motto geht der VfL in die am morgigen Mittwoch, 18:30 Uhr, im Werrastadion stattfindende Kreispokal-Viertelfinalbegegnung gegen den hohen Favoriten SV 07 Eschwege. Die Gäste sind Tabellenführer in der Gruppenliga und stehen kurz vor dem Aufstieg in die Verbandsliga. Vielleicht gelingt es ja der Mannschaft um Kapitän Christoph Hoffmann die Dietemänner etwas zu ärgern und für eine Überraschung zu sorgen, denn der SV 07 schied im vergangenen Jahr ebenfalls im Viertelfinale aus.... Schiedsrichter: Bosko Nedovic (Großalmerode)