VfL Wanfried News / Oktober 2011

 

VfL Wanfried News /31.10.11

Presseberichte vom Wochenende

Die Presseberichte vom vergangenen Wochenende gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /31.10.11

Geburtstagsglückwünsche

Stefan Rexrodt feiert heute seinen 36. Geburtstag und Robert Stranz wird 61 Jahre alt. Die VfL-Fußballabteilung wünscht alles Gute.

 

VfL Wanfried News /30.10.11

2:0-Heimsieg! VfL weiter in der Erfolgsspur

In einer insgesamt ausgeglichenen und kampfbetonten Partie gewann heute Nachmittag die I. Mannschaft zu Hause mit 2:0 (0:0) gegen die TSG Bad Sooden-Allendorf. Während des ersten Spielabschnitts spielte sich das Geschehen hauptsächlich mit Mittelfeld ab. Bezeichnend dafür waren nur zwei Torchancen für die TSG (17./44.) und eine Tormöglichkeit durch Wilhelm Löffler in der 41. Minute. Auch in der zweiten Halbzeit war es eine Partie auf Augenhöhe, wobei der VfL jetzt etwas mehr vom Spiel hatte. Nach einer vergebenen Torchance für Wilhelm Löffler (47.), verhinderte VfL-Torwart Weidemann zweimal die TSG-Führung (56./62.). In der 69. Minute war es dann endlich soweit, als Christian Feike den umjubelten VfL-Führungstreffer erzielte. Drei Minuten später erhielt dann ein TSG-Spieler die G/R-Karte. In dem hart umkämpften Kreisderby erzielte Pascal Berg mit seinem ersten Tor im VfL-Trikot den Treffer zum verdienten 2:0-Endstand (75.). Gegen den erwartet schweren Gegner gewann der VfL das vierte Spiel in Folge und verbesserte sich auf den sieben Tabellenplatz.

VfL: Weidemann, Labrini, Fischer, Heinemann, Kollmann, Hoffmann Chr., Müller Marc (67. Berg), Herwig, Müller Manuel, Kamberaj (46. Feike), Löffler

Ohne Probleme siegte der VfL II gegen die TSG II deutlich mit 5:1 (3:0). In einer einseitigen Begegnung erzielten Patrick Küch (3) und Moritz Wagner (2) die VfL-Treffer, wobei noch zahlreiche Tormöglichkeiten fahrlässig vergeben wurden.

 

VfL Wanfried News /30.10.11

Ergebnisdienst

Wie gewohnt präsentiert die VfL-Homepage den Ergebnisdienst von den heutigen Spielen. >>mehr

 

VfL Wanfried News /30.10.11

VfL-Kalenderblatt - update -

Das seit fast sechs Jahren mit bisher 56 Ausgaben geführte VfL-Kalenderblatt wurde neu überarbeitet. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /28.10.11

Bleibt der VfL auch gegen die TSG in der Erfolgsspur?

Auf dem Weg ins obere Mittelfeld kreuzen am Sonntag, 15:00 Uhr, im Werrastadion die I. Mannschaft und die TSG Bad Sooden-Allendorf die Klingen. Die TSG konnte zuletzt, wie auch der Gastgeber, drei Siege hintereinander einfahren und belegt mit einem Punkt Vorsprung vor dem VfL den achten Tabellenplatz. Bei einem Heimerfolg (wie in der Saison 09/10 -Foto-) und einer gleichzeitigen Niederlage des SV 07 II beim SVR könnte sich der VfL auf den siebten Tabellenplatz verbessern. 

Schiedsrichter: Andreas Moser    Pressevorschau    Statistik

Im Vorspiel trifft der VfL II um 13:15 Uhr auf den Tabellenletzten TSG BSA II. Schiedsrichter: Torsten Becker

Die Spieler beider zuletzt erfolgreichen VfL-Mannschaften würden sich über einen zahlreichen Besuch und Unterstützung freuen!

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /27.10.11

Kabinenfete

Nach der morgigen Spielersitzung findet im Vereinsheim eine Kabinenfete statt.

 

VfL Wanfried News /27.10.11

Dart-Turnier der Fußballabteilung

Vollbild anzeigen

Am Freitag, 18.11.11, findet ab 20:30 Uhr im Vereinsheim ein Dart-Turnier der Fußballabteilung statt. Alle Fußballer sowie Freunde und Gönner der Fußballabteilung sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /26.10.11

Spiele gegen die SG H/N schon am Samstag

Die beiden Heimspiele des VfL gegen die SG Herleshausen/Nesselröden wurden vom Sonntag, 06.11.11 um einen Tag auf Samstag, 05.11.11, vorverlegt. Anstoß für die II. Mannschaft ist um 12:45 Uhr und die Partie der I. Mannschaft beginnt um 14:30 Uhr.

 

VfL Wanfried News /25.10.11

JSG - aktuell -

Bevor die Hallenrunde 11/12 demnächst beginnt noch eine kurze Zusammenfassung über das bisherige Abschneiden der Mannschaften der JSG FSA/Wanfried. >>mehr

 

VfL Wanfried News /24.10.11

Presseberichte vom Wochenende

Wie gewohnt gibt es heute wieder die Presseberichte vom Wochenende. 

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /23.10.11

Schwere Verletzung überschattet VfL-Sieg

Zu einem knappen 3:2 (2:1)-Erfolg kam die I. Mannschaft im heutigen Auswärtsspiel bei der SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach. In der Anfangsphase vergaben die Gäste einige gute Tormöglichkeiten, mussten aber in der 24. Minute überraschend den 0:1-Führungstreffer für die SG hinnehmen. Binnen zwei Minuten (29./31.) drehte der VfL durch Tore von Christoph Hoffmann und Wilhelm Löffler das Spiel und ging verdientermaßen mit 2:1 in Front. Die Gästemannschaft hatte nun den Gegner im Griff in erhöhte in der 48. Minute mit einem herrlichen Freistoßtor von Karim Labrini auf 3:1. Nach einer schweren Kopfverletzung von Patrick Brömmer musste die Begegnung minutenlang unterbrochen werden. Wir wünschen Patrick auf diesem Wege gute Besserung! Nach Wiederbeginn verlor der VfL völlig den Faden und die SG drückte verstärkt auf den Anschlusstreffer, der ihnen auch in der 80. Minute gelang. Die Heimmannschaft belagerte in der hektischen Schlussphase das VfL-Gehäuse. Der Ausgleichstreffer lag nun in der Luft, es blieb aber beim ersten Auswärtssieg für den VfL in dieser Saison.

VfL: Schädiger, Labrini, Fischer, Kollmann, Hoffmann Chr., Kamberaj, Müller Manuel, Heinemann, Müller Marc, Küch (65. Brömmer/Hoffmann A.), Löffler

Zu einem souveränen 3:0 (2:0)-Sieg kam der VfL II gegen die SG K/H/D II. Andreas Hoffmann erzielte die VfL-Führung (30.), die Moritz Wagner in der 38. Minute auf 2:0 ausbaute. In der 50. Minute konnte Andre Ruppel mit seinem Treffer den 3:0-Endstand erzielen. Dieser Sieg ist umso höher einzuschätzen, da die Gäste in Kleinalmerode stark ersatzgeschwächt und mit sechs Alte-Herren-Spieler antraten.

 

VfL Wanfried News /22.10.11

Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung der Fußballabteilung findet am kommenden Dienstag, 25.10.11, um 20:00 Uhr im Vereinsheim statt.

 

VfL Wanfried News /21.10.11

Auswärtsspiele für den VfL

Vollbild anzeigen

Im vorletzten Auswärtsspiel in diesem Jahr geht die Reise der I. Mannschaft am Sonntag nach Kleinalmerode. Dort ist um 15:00 Uhr der Tabellen-12. SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach der Gegner. Der Gastgeber ist seit vier Spielen ungeschlagen, kam aber am Sonntag in Ulfen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Für die Konklowsky-Elf wird es im siebten Auswärtsspiel endlich Zeit für den ersten "Dreier". Schiedsrichter Khalid Omari  Pressevorschau  Statistik

Im Vorspiel um 13:15 Uhr trifft der VfL II auf die SG K/H/D II, die mit einem Punkt Rückstand auf die Gäste den 11. Tabellenplatz belegt. Schiedsrichter: Udo Möller

 

 

VfL Wanfried News /20.10.11

Wer sind die besten Torschützen?

Die aktuelle Übersicht der erfolgreichsten Torschützen von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C gibt es >>hier

 

VfL Wanfried News /19.10.11

VfL-Kalenderblatt "Juli/August"

Das beliebte VfL-Kalenderblatt erscheint heute mit der mittlerweile 55. und 56. Ausgabe im Doppelpack. Im Juli 1990 konnte der VfL Wanfried das Rambacher Fußballturnier gewinnen und im August 1985 beendete Gerhard Anhalt nach 800 Spielen im VfL-Trikot seine Laufbahn (Foto). 

Kalenderblatt Juli   Kalenderblatt August

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /19.10.11

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Marco Zölfl herzlich zu seinem 42. Geburtstag und wünscht ihm alles Gute.

 

VfL Wanfried News /18.10.11

Neues von den E-Junioren

Mit einem Sieg schlossen die E-Junioren die Feldrunde ab. >>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /17.10.11

Presseberichte vom Wochenende

Die Presseberichte von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /16.10.11

8:1-Kantersieg gegen die SG Lossetal II

 

 

 

Beim 8:1 (6:0)-Heimerfolg gegen die SG Lossetal II gelang dem VfL ein Start nach Maß. Mit einem Doppelschlag durch Edison Kamberaj (4./6. Minute) gelang dem Gastgeber eine frühe 2:0-Führung. Der in allen Belangen überlegene VfL erhöhte bis zum Halbzeitpfiff durch weitere Tore von Christian Feike (13.), Patrick Küch (21.), Karim Labrini (23.) und Sascha Herwig (35.) auf 6:0. Nach dem 7:0 von Marc Müller (52.) und 8:0 durch Nico Heinemann (58.) gelang der SG II der 8:1-Ehrentreffern (83.). Bilder

VfL: Weidemann, Labrini (50. Heinemann), Fischer, Herwig, Kollmann, Hoffmann A., Müller Marc, Kamberaj, Müller Manuel (50. Berg), Feike, Küch

Mit einem leistungsgerechten 1:1 (1:0)-Unentschieden trennten sich die II. Mannschaft und der TSV Netra. Moritz Wagner brachte den VfL II in Front (33.) und nachdem Friedrich Kalden einen Elfmeter verschoss (70.) erzielten die Gäste den insgesamt verdienten 1:1-Ausgleichstreffer (76.).

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /16.10.11

Weihnachtsfeier 2011

Bitte vormerken: Die Weihnachtsfeier der Fußballabteilung findet in diesem Jahr am Samstag, 17.12.11 im Vereinsheim statt. Weitere Infos folgen.

 

VfL Wanfried News /15.10.11

Torschützenliste Kreisoberliga

Bevor am morgigen Sonntag die Spieler in der Kreisoberliga wieder auf Torejagd gehen, gibt es >>hier die komplette Torschützenliste.

 

VfL Wanfried News /15.10.11

Glückwunsch zur Hochzeit

Foto: WR

Harald Deißel, langjähriger Spieler und Stütze der I. Mannschaft des VfL, hat gestern standesamtlich geheiratet. Die VfL-Fußballabteilung gratuliert und wünscht auf diesem Wege Harald und seiner Gattin Gabriele alles Gute für die weitere gemeinsame Zukunft.

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /14.10.11

VfL am Sonntag Favorit gegen die SG Lossetal II

 

 

 

 

Nächster Heimspielgegner der I. Mannschaft ist am Sonntag, 15:00 Uhr, der Tabellenletzte SG Lossetal II. Doch Vorsicht ist geboten, denn die Mannschaft von Trainer Carsten Umbach sollte man nicht unterschätzen, hatte sie doch am vergangenen Sonntag gegen Ulfegrund ihren ersten Saisonsieg erringen können. Bleibt zu hoffen, dass die Serie mit nur einer Niederlage in den letzten sechs Spielen (einschl. Pokal) auch noch nach dem Spiel am Sonntag Bestand haben wird. Schiedsrichter: Boris Borschel   Pressevorschau   Statistik

Die II. Mannschaft hat es im Vorspiel um 13:15 Uhr mit dem punktgleichen Tabellennachbarn TSV Netra zu tun. Der TSV konnte immerhin drei der fünf Auswärtsspiele gewinnen, verlor aber am Sonntag zu Hause gegen den SC Germerode hoch mit 0:6. Schiedsrichter: Felix Berger

 

 

VfL Wanfried News /14.10.11

Geburtstagsglückwunsch

Wilhelm Löffler wird am heutigen Freitag 21 Jahre alt und die VfL-Fußballabteilung gratuliert recht herzlich.

 

VfL Wanfried News /13.10.11

Prüfung bestanden

Michael Kaiser, Trainer der F-Junioren der JSG, ist einer von zehn Jugendbetreuern, die vor einigen Tagen erfolgreich die Prüfung zum lizenzierten Trainer C-Breitenfußball absolviert haben. >>mehr

 

VfL Wanfried News /13.10.11

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Manuel Müller zu seinem 21. Geburtstag und wünscht ihm alles Gute.

 

VfL Wanfried News /12.10.11

VfL schafft Einzug ins Viertelfinale

 

 

Durch einen auch in dieser Höhe verdienten 6:2 (5:2)-Sieg im Erstrundenspiel um den AKE-Kreispokal gegen die SG Wehretal zog der VfL heute Abend in die nächste Runde ein. Der Gastgeber musste bereits in der 3. Minute das 0:1 hinnehmen, durch zwei Tore von Karim Labrini (11./FE) und Wilhelm Löffler (18.) ging der VfL mit 2:1 in Führung. Die SG konnte zwar in der 21. Minute zum 2:2 ausgleichen, Edison Kamberaj und Sascha Herwig brachten die Heimmannschaft mit einem Doppelschlag (24./26.) erneut mit 4:2 in Front. Tim Lippold erhöhte fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff auf 5:2. Marc Müller erzielte in der 47. Minute mit seinem Treffer den 6:2-Endstand. Bei konsequenterer Chancenausnutzung wäre ein weit aus höherer Sieg möglich gewesen, zumal Patrick Küch kurz vor dem Spielende noch einen Foulelfmeter verschoss. Der VfL bot spielerisch eine gute Vorstellung und tankte mit diesem Erfolg Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben.

VfL: Weidemann, Labrini (52. Müller Manuel), Fischer, Heinemann, Müller Marc, Lippold, Kamberaj (60. Hoffmann A.), Kollmann, Herwig (52. Küch), Feike, Löffler

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /12.10.11

Im Kreispokal gegen die SG Wehretal

In der ersten Runde des AKE-Kreispokals spielt die I. Mannschaft heute um 18:30 Uhr im Werrastadion gegen den Ligakonkurrenten SG Wehretal. Beide Mannschaften trafen zuletzt vor zwei Jahren in diesem Pokalwettbewerb ebenfalls in der ersten Runde aufeinander, wobei der VfL nach einer 0:4-Niederlage ausschied. Aufgrund eines Freiloses steht der Sieger der Partie bereits im Viertelfinale. Schiedsrichter: Pascal Immig

 

VfL Wanfried News /11.10.11

Statistik-Update

Nach den bisher elf absolvierten Saisonspielen führt Manuel Müller (10 Punkte) die interne VfL-Scorerwertung vor Wilhelm Löffler (9 Punkte) und Christian Feike (8 Punkte) an.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /10.10.11

Presseberichte vom Wochenende

Wie immer am Montag gibt es als Service dieser Seite, wohl einmalig in der Region, die komplette Presseübersicht von den Wochenendspielen.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /09.10.11

VfL gelingt 2:1-Arbeitssieg im Werrastadion

Zu einem knappen, aber verdienten 2:1-Heimerfolg kam heute der VfL gegen den SV Adler Weidenhausen II. In einer kampfbetonten Partie hatten die Gäste in der 23. Minute die erste Torchance, VfL-Torwart Markus Schädiger konnte aber in höchster Not parieren, eine Minute später vergab Wilhelm Löffler die Chance zur VfL-Führung. Der SVA II war zu Beginn des Spiels die optisch überlegene Mannschaft, der VfL kam aber im Laufe der Begegnung besser ins Spiel. Bis zum Halbzeitpfiff verlief das Kreisderby ohne größere Höhepunkte, das VfL-Spiel litt aber unter dem langsamen Spielaufbau und dem ungenauen Paßspiel. Nach einem Foul an Christian Feike im Strafraum verwandelte Karim Labrini den fälligen Elfmeter sicher zum 1:0 für den Gastgeber (Foto, 52.). Die Heimelf war im zweiten Spielabschnitt das bessere Team und konnte durch Wilhelm Löffler die Führung auf 2:0 ausbauen (75.). Vier Minuten später hatte der gleiche Spieler Pech mit einem Pfostentreffer. Als der SVA II in der 82. Minute den 2:1-Anschlusstreffer erzielte wurde es noch einmal eng, man brachte aber den hart erkämpften Sieg noch unter Dach und Fach. In den letzten fünf Minuten erhielten Nico Heinemann und ein Gästespieler die G/R-Karte. Bilder

VfL: Schädiger, Labrini, Heinemann, Fischer, Kollmann, Hoffmann Ch. (75. Müller Marc), Kamberaj (62. Berg), Müller Manuel (77. Lippold), Herwig, Feike, Löffler

Ohne Chance war die II. Mannschaft gegen RW Fürstenhagen und verlor klar mit 1:5. Den Ehrentreffer erzielte Patrick Küch.

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /09.10.11

C-Junioren schaffen Sprung in die nächste Pokalrunde

Im Achtelfinale des diesjährigen Kreispokals konnten sich die C-Junioren gegen den SC Niederhone I nach Verlängerung mit 1:0 durchsetzen.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /08.10.11

Zwei Heimspiele für VfL-Mannschaften

 

Nach dem Negativerlebnis am vergangenen Spieltag in Ulfen ist am Sonntag, 15:00 Uhr, die II. Mannschaft des SV Adler Weidenhausen zu Gast im Werrastadion. Der SVA II kann mit 2/1/2 eine ausgeglichene Auswärtsbilanz vorweisen und belegt zur Zeit den 7. Tabellenplatz. Der VfL hat im bisherigen Saisonverlauf an Konstanz vermissen lassen und will wie beim Heimspielerfolg in der letzten Saison (Foto) gegen die Gäste vom Chattenloh wieder punkten. Das ist auch nötig, um den Abstand zu den unteren Tabellenplätzen zu vergrößern. Schiedsrichter: Martin-Frederik Kliebe   Statistik

Im Heimspiel um 13:15 Uhr gegen den Tabellenführer RW Fürstenhagen wartet auf die II. Mannschaft eine schwere Aufgabe. Nach den Erfolgen in den letzten beiden Saisonspielen geht der VfL II aber mit Optimismus in die Partie. In der Saison 10/11 gewann man das Hinspiel, verlor aber das Rückspiel deutlich. Schiedsrichter: Ronny Wendorf

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /07.10.11

Bilder sind online

Auch die zweite Auflage des bayrischen Abends der VfL-Fußballabteilung war ein voller Erfolg und fand großen Zuspruch. Einige Bilder von der Veranstaltung gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /07.10.11

Geburtstagsglückwunsch

Edison Kamberaj feiert heute seinen 25. Geburtstag und die VfL-Fußballabteilung gratuliert recht herzlich.

 

VfL Wanfried News /06.10.11

JSG kompakt

Zum Abschluss der Hinrunde bei den F-Junioren gibt es noch zwei Spielberichte von den Begegnungen gegen die JSG H/N/U und eine Bilanz der Hinrunde.

>>mehr

Licht und Schatten gab es bei den Pokalspielen in dieser Woche. Die C-Junioren konnten gestern durch einen 1:0-Sieg gegen den SC Niederhone I in den nächste Pokalrunde einziehen. Die Segel streichen mussten dagegen die D-Junioren, die beim SC Niederhone mit 1:4 verloren.

 

VfL Wanfried News /05.10.11

Kilian Löffler in der dritten Saison bei Rot Weiß Erfurt

Der Wanfrieder Kilian Löffler, Sohn des früheren "VfL-Goalgetters" Andreas Löffler, spielt derzeit erfolgreich in der U 15-Regionalligamannschaft von Rot Weiß Erfurt.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /05.10.11

Wanderung der Alten Herren fällt aus!

Die für den morgigen Donnerstag geplante Wanderung muss leider abgesagt werden.

 

VfL Wanfried News /04.10.11

Presseberichte vom Wochenende

Den Überblick über die Presseberichte von den Spielen am vergangenen Wochenende gibt es

>>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /03.10.11

Neues von der JSG

Am vergangenen Freitag gewannen die C-Junioren zu Hause gegen den SV Hess. Schweiz mit 5:1 und die E-Junioren waren beim SV 07 Eschwege III mit 6:2 erfolgreich (Foto). Die D-Junioren erreichten gegen die SG Witzenhausen II ein 3:3-Unentschieden. Eine hohe 2:12-Niederlage mussten gestern die B-Junioren bei der JSG Meißnerland hinnehmen. Spielberichte bzw. Torschützen von den Partien liegen leider nicht vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /02.10.11

Herber Rückschlag für den VfL

Nun hat es auch der TSV Ulfegrund geschafft. Mit einem 2:0 Sieg über den VfL Wanfried schafften die Schützlinge von Trainer Tony Nöding den ersten Saisonsieg und sehen nun wieder Land in Sicht während der VfL auf seinem angestrebten Weg ins gesicherte Mittelfeld einen bösen Rückschlag hinnehmen musste. Dabei sah es im ersten Durchgang nicht nach einem Erfolg der Gastgeber aus, denn von Beginn an kontrollierten die Gäste Ball und Spiel. Vermisst wurde jedoch der finale Pass in die Spitze, so das die kampfstarke TSV-Abwehr immer wieder klären konnte. Christian Müller scheiterte dann bei einem der seltenen Konter am gut reagierenden Weidemann, während Löffler für die Gäste scheiterte, denen Schiedsrichter Lithinow zudem ein reguläres Tor verweigerte. Das überraschende 1:0 dann durch Andreas Hartmann (53.), der bei einem Abwehrversuch angeschossen wurde und von dem der Ball sich dann unhaltbar ins VfL-Tor senkte. Zweimal Latte durch Labrini und einmal Pfosten durch Müller waren das Ergebnisse der Wanfrieder Großoffensive, zudem versiebte Löffler ebenso wie Kosar auf der Gegenseite eine hundertprozentige Torchance. Gegen die immer hektischer agierenden Gäste nutzte dann Christian Müller eine Viertelstunde vor Schluß einen erneuten Abwehrfehler mit einem präzisen Schuss zum 2:0-Endstand. Es war ein letztendlich nicht unverdienten Sieg für den TSV.

 

VfL Wanfried News /02.10.11

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Gerhard Anhalt zu seinem heutigen 63. Geburtstag und wünscht alles Gute.

 

VfL Wanfried News /01.10.11

VfL II gewinnt 3:2 beim SC Germerode

Zu einem überraschenden 3:2 (1:0)-Auswärtssieg beim SC Germerode kam heute die II. Mannschaft des VfL. In der ersten halben Stunde spielte sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld ab. Der SC war in dieser Phase zwar optisch überlegen, Patrick Küch brachte die Gäste aber in der 27. Minute mit 1:0 in Front. Einige Minuten später scheiterte er aber dann freistehend am SC-Keeper. Zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff erhöhte dann erneut Patrick Küch auf 2:0. Nachdem Patrick Bornschier per Kopfball das 3:0 erzielte (72.) schien die Partie gelaufen, wobei man noch weitere hochkarätige Torchancen vergab. In den letzen zehn Minuten musste der VfL II nach zwei SC-Toren (81./87.) zwar noch um den Sieg zittern, es blieb aber beim verdienten 3:2-Erfolg. Die Gäste boten eine geschlossene Mannschaftsleistung und wussten beim Favoriten auch kämpferisch zu überzeugen.

 

VfL Wanfried News /01.10.11

Punktet der VfL auch in Ulfen?

Nach dem gestrigen Sieg gegen SG Sontra reist die I. Mannschaft am Sonntag zuversichtlich zum bisher sieglosen Aufsteiger TSV 

Ulfegrund. Der TSV, derzeit Tabellenvorletzter verlor am vergangenen Sonntag zu Hause mit 1:4 gegen den SV Adler II.  Schiedsrichter: Christoph Litwinov  Statistik

Bereits heute ist die II. Mannschaft beim Tabellen-2. SC Germerode im Einsatz. Der SC ist zu Hause noch verlustpunktfrei und brachte zuletzt dem Tabellenführer RW Fürstenhagen mit 3:0 die erste Saisonniederlage bei. Schiedsrichter: Denis Krones