VfL Wanfried News / April 2011

 

 

VfL Wanfried News /30.04.11

Souveräner 5:1-Auswärtssieg beim SV 07 Eschwege II

 

 

 

Zu einem auch in dieser Höhe verdienten 5:1 (2:0)-Erfolg kam heute Nachmittag die I. Mannschaft beim SV 07 Eschwege II. Durch einen sicher verwandelten Foulelfmeter brachte Marcell König den VfL bereits in der vierten Spielminute auf die Siegerstraße. Nach knapp einer Viertelstunde hatte dann Johannes Kollmann Pech mit einem Pfostentreffer. Die Gäste dominierten weiter das Spielgeschehen und hätten fast das 2:0 erzielt, aber ein Freistoß von Christian Feike konnte der 07-Torwart noch an die Latte lenken (31.). Zwei Minuten später war es aber dann soweit, als Marcell König mit seinem zweiten Treffer die VfL-Führung auf 2:0 ausbauen konnte. Nach dem 3:0 durch den nach langer Verletzungspause wieder mitspielenden Wilhelm Löffler - Foto - (65.) konnten die schwachen Gastgeber fünf Minuten später mit ihrer einzigen Torchance im Spiel auf 3:1 verkürzen. In der 75. Minute stellte erneut Wilhelm Löffler mit dem 4:1 den alten Torabstand wieder her. Fünf Minuten vor dem Spielende sorgte Hubertus Anhalt per Kopfball für den 5:1-Endstand. Die Konklowsky-Elf bot eine geschlossene Mannschaftsleistung, vergab aber durch teilweise fahrlässiges Auslassen von Torchancen einen höheren Sieg. Liveticker

VfL: Schädiger, Kux (53. Labrini), Fischer, Kollmann, Anhalt, Hoffmann Chr. (53. Heinemann), Herwig, Müller (53. Kamberej), König, Feike, Löffler

Mit einer deutlichen 2:6 (0:6)-Packung bei der SG Frankershausen/H. musste die II. Mannschaft die Heimreise antreten. Nach einer unterirdischen Leistung im ersten Spielabschnitt konnten Janosch Thomas und Wilhelm Gebhard mit ihren Toren noch auf 2:6 verkürzen. In der zweiten Halbzeit steigerte sich die Mannschaft und konnte somit noch ein Debakel verhindern.

 

 

 

 

VfL Wanfried News /29.04.11

Auswärtsspiele für beide VfL-Teams

Bereits am Samstag tritt die I. Mannschaft um 15:30 Uhr zum drittletzten Auswärtsspiel in dieser Saison beim SV 07 Eschwege II an. Die Heimmannschaft, derzeit Tabellen-13., verlor am letzten Spieltag bei der SG H/N hoch mit 1:7, gewann aber eine Woche zuvor gegen die SG Lossetal II mit 3:2. Von elf Heimspielen konnte der SV 07 II bisher nur drei Begegnungen gewinnen. Nach vier Niederlagen in Folge möchten die Brombeermänner den 5:0-Hinspielerfolg (das 1:0 erzielte damals Sascha Herwig -Foto-) möglichst wiederholen und damit den Abwärtstrend aus den letzten Spielen stoppen. Schiedsrichter: Sebastian Heise (Grebendorf)  Statistik  

Vor keiner leichten Aufgabe steht die II. Mannschaft ebenfalls am Samstag, 15:00 Uhr beim Tabellen-4. SG Frankershausen/H. Zwei Siege und eine Niederlage aus den letzten Spielen stehen bei der SG zu Buche, der VfL II wartet seit drei Spielen auf einen Sieg. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften 1:1-Unentschieden. Schiedsrichter: Torsten Becker (Frieda)

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /29.04.11

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Roman Kneiding zu seinem 23. Geburtstag und wünscht viel Gesundheit und alles Gute in der Zukunft.

 

VfL Wanfried News /28.04.11

Gruppenliga - aktuell -

Aufgrund von Punktabzügen einiger Mannschaften in der Gruppenliga verändert sich das Tabellenbild.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /28.04.11

JSG-Woche

Am morgigen Freitag bestreiten die D-Junioren ein Auswärtsspiel beim FC Eschwege und wollen dort ihre Tabellenführung in der Kreisliga verteidigen. Die B-Junioren sind am gleichen Tag beim Tabellen-3. JSG Hebenshausen zu Gast.

 

VfL Wanfried News /27.04.11

"Das Ziel ist Platz 6"

Fünf Spieltage vor dem Ende der Saison 2010/2011 steht Stefan Konklowsky, Trainer der I. Mannschaft, noch einmal Rede und Antwort zur augenblicklichen Situation beim VfL.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /26.04.11

Spieltag der F-Junioren verlegt

Der 3. Spieltag der F-Junioren am kommenden Donnerstag wurde abgesagt und auf Montag, 06.06.11, verlegt.

 

VfL Wanfried News /26.04.11

Presseberichte vom Osterwochenende

Hier gibt es die Presseberichte von den Spielen der Verbands- bzw. Gruppenligisten vom vergangenen Osterwochenende.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /24.04.11

6. Familienwandertag des VfL Wanfried

Am 1. Mai findet bereits der 6. Familienwandertag des VfL Wanfried statt. Die Wanderroute verläuft über den neuen "Premiumwanderweg P 12 - Mainzer Köpfe, Wanfried-Altenburschla". Treffpunkt für die Wanderer ist um 09:30 Uhr am "Bode-Parkplatz". Gewandert wird bei jedem Wetter! Zum Abschluss des Wandertages treffen sich die Teilnehmer an der Erich-Schröder-Halle zu einem gemütlichen Beisammensein. 2010 (Foto)  2008   

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /23.04.11

"Sonntagsfrühstück" war eine gelungene Veranstaltung

Auch die zweite Auflage des "Sonntagsfrühstücks" der Fußballabteilung war ein voller Erfolg. Über 50 Personen waren der Einladung des Vorstands gefolgt und freuten sich über einen reichhaltig gedeckten Frühstückstisch. Die Fußballabteilung bedankt sich beim Team des Hotel "Wanfrieder Hof" für die sehr gute Bewirtung. Nach dem positiven Echo aus den Reihen der Gäste wird man sich wohl auch ein drittes Mal zum "Sonntagsfrühstück" der Fußballer treffen.

 

VfL Wanfried News /22.04.11

Nach 0:2 aufgewacht

Den Pressebericht vom Spiel des SVA beim SSV Sand gibt es

>>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /22.04.11

AH-Turnier in Frieda

Am Samstag, 07.05.11, veranstalten die Alten Herren der SG FSA ein Kleinfeldturnier in Frieda. Wer Interesse hat mit einer Mannschaft des VfL daran teilzunehmen, meldet sich bis zum 03.05.11 bei Marco Zölfl.

 

VfL Wanfried News /21.04.11

Siege für die E-Junioren

Wie bereits berichtet sind die E-Junioren der JSG mit zwei Siegen in die Rückrunde gestartet. Berichte und Bilder von den beiden Erfolgen gibt es

>>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /20.04.11

Arbeitseinsatz

Am kommenden Samstag, 23.04.11, 14:00 Uhr, findet für die Spieler der beiden Seniorenmannschaften ein Arbeitseinsatz im Werrastadion statt. 

 

VfL Wanfried News /20.04.11

Wer sind die besten Torschützen?

Die Torschützenliste von der Verbandsliga bis zur Kreisliga C 2 gibt es >>hier

 

VfL Wanfried News /19.04.11

Wandern mit den Alten Herren

 

Der Spielbetrieb bei den Alten Herren ruht zwar, aber nach dem Motto "Wer rastet, der rostet" werden im laufenden Jahr monatliche Wanderungen angeboten, um die Premiumwanderwege in unserer näheren Heimat zu erkunden. Der Startschuss fällt bereits am kommenden Donnerstag, Treffpunkt 13:00 Uhr Hotel "Wanfrieder Hof".  >>mehr    Geplante Veranstaltungen 2011

 

 

 

 

VfL Wanfried News /19.04.11

Seniorentraining

In dieser Woche wird nur am heutigen Dienstag, 19:00 Uhr, im Werrastadion trainiert.

 

VfL Wanfried News /18.04.11

Presseberichte vom Wochenende

Auch an diesem Montag gibt es auf dieser Seite wieder die Presseberichte von den Spielen der heimischen Mannschaften von der Verbandsliga bis zur Kreisoberliga.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /17.04.11

2:4-Heimniederlage gegen den FC Großalmerode

 

 

 

 

Am heutigen Nachmittag musste die I. Mannschaft eine 2:4 (1:2)-Heimniederlage gegen den FC Großalmerode hinnehmen. Gegen den neuen Tabellenführer der Kreisoberliga hielt der VfL über weite Strecken des Spiels gut mit und ging in der vierten Minute frühzeitig durch einen Freistoßtreffer von Christoph Hoffmann (Foto) mit 1:0 in Führung. Aufgrund einer Unachtsamkeit in der VfL-Abwehr konnten die Gäste aber nach einer Viertelstunde den 1:1-Ausgleichstreffer erzielen. Vier Minuten später hatte Christian Feike den erneuten Führungstreffer auf dem Fuß, er scheiterte aber am FC-Torwart. In der 41. Minute ging der FCG dann mit 1:2 in Front, zwei Minuten später sah Hubertus Anhalt die G/R-Karte. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte die Gästemannschaft auf 1:3 und kontrollierte im weiteren Spielverlauf die Partie. Zwar konnte Marcell König durch einen verwandelten Foulelfmeter auf 2:3 verkürzen (77.), die entgültige Entscheidung fiel dann acht Minuten vor dem Spielende, als Eugen Fischer ein Eigentor unterlief. Trotz der Niederlage zeigte der VfL eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem BSA-Spiel und konnte auch kämpferisch überzeugen.

VfL: Schädiger, Anhalt, Fischer I., Fischer E., Kalden (59. Kamberej), Hoffmann Chr. (42. Bley), Herwig, Müller, Kollmann, Feike, König

Zu einem leistungsgerechten 3:3 (1:1)-Unentschieden gegen den ESV Walburg kam die II. Mannschaft. Nach der Gästeführung (21.) gelang Janosch Thomas noch vor dem Halbzeitpfiff der 1:1-Ausgleichstreffer (31.). Nachdem der ESV in der 61. bzw. 80. Minute mit 1:3 in Front ging, verkürzte Sebastian Jugl mit einem sehenswerten Weitschuss auf 2:3 (82.). Das Tor zum 3:3-Endstand resultierte aus einem Eigentor der Gäste in der 87. Minute.

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /16.04.11

E-Junioren weiter in der Erfolgsspur

Mit einem knappen 2:1 (0:1)-Auswärtserfolg bei der JSG Pfaff./Sch./R./Wa. II holten die E-Junioren der JSG FSA/Wanfried den achten Sieg im achten Spiel. Obwohl drei Spieler fehlten und ein F-Jugendlicher mitspielte, konnte die Mannschaft noch einen 0:1-Halbzeitrückstand durch zwei Tore von Raoul Krochmalska (Vorlagen jeweils Moritz Brill) in einen Sieg umwandeln. Bericht folgt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /15.04.11

FC Großalmerode und ESV Walburg zu Gast im Werrastadion

Vor einem schweren Heimspiel steht die I. Mannschaft am Sonntag um 15:00 Uhr, wenn der Tabellenzweite FC Großalmerode im Werrastadion seine Visitenkarte abgibt. Der FC liefert sich einen spannenden Dreikampf mit der SG Lossetal II und dem SVR um die Meisterschaft in der Kreisoberliga. Die Gäste, die bisher erst zwei Auswärtsniederlagen hinnehmen mussten, verloren aber die letzten beiden Meisterschaftsspiele gegen die SG H/N und SG Lossetal II. Der FC geht zwar als Favorit in die Partie, der VfL wird aber bestrebt sein, die Negativserie von zuletzt drei Niederlagen in Folge zu beenden. Hinspiel: 1:1

Schiedsrichter: Andreas Moser (Eschwege)  Statistik  Pressevorschau

Nach der 0:7-Pleite vom Sonntag in Fürstenhagen spielt die II. Mannschaft um 13:15 Uhr gegen den Tabellen-12. ESV Walburg. Das Hinspiel gewann der VfL II mit 3:0. Schiedsrichter: Eugen Stebner (Niederhone)

 

VfL Wanfried News /15.04.11

Verbandsliga - aktuell-

Den Pressebericht vom 1:0-Sieg des SVA in Grebenhain gibt es >>hier

 

VfL Wanfried News /14.04.11

VfL-Kalenderblatt "März"

Vor 26 Jahren verlor der VfL in der Kreisliga A das Heimspiel gegen die SG Haselgrund mit 1:3 (Foto). Weitere Berichte rund um den Wanfrieder Fußball aus den vergangenen Jahren im Monat März gibt es

>>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /13.04.11

JSG-Nachlese

Mit zwei klaren Auswärtssiegen starteten die F-Junioren in die Rückrunde.

Die F I (Foto) gewann beim SC Niederhone und die F II bei der JSG Sontra/W. II.

>>mehr

Deutlich mit 0:4 verloren die D-Junioren beim SC Niederhone II. Das Team von Trainer Bernd Auweiler kassierte damit ihre erste Saisonniederlage.

>>mehr

Zum Rückrundenauftakt feierten die E-Junioren zu Hause mit einem 11:1 (4:1)-Sieg gegen den SC Niederhone II ein Schützenfest, dabei leistete man sich noch den Luxus einen 8-Meter-Strafstoß zu verschießen.

Die B-Junioren mussten in Frieda mit 1:10 gegen die JSG BSA/B/K erneut eine herbe Niederlage einstecken.

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /12.04.11

Arbeitseinsätze der Alten Herren mit großer Auswirkung

Zu drei Arbeitseinsätzen trafen sich vor einigen Tagen die Alten Herren der VfL-Fußballabteilung. Beim Nachschneiden der Hecken zum Festplatz Griesgraben hin stellte man fest, dass der Zaun auf der gesamten Länge von 68 Metern so durchlöchert war, dass eine einfache Zaunreparatur nicht mehr ausreichend war. Nach Absprache und mit Genehmigung der Stadt und nur durch Eigenleistung wurde ein Zaun mit Spann- und Rödeldraht bei der Firma Landfuxx Gerlach bestellt. Am zweiten Arbeitseinsatz wurde der alte Zaun abgebaut, die Spanndrähte und Spannschlösser erneuert, sowie Reinigungsarbeiten unter dem neu zu setzenden Zaun durchgeführt. Der neue Zaun wurde dann am dritten Arbeitseinsatz angebracht. An den Arbeitseinsätzen waren K. Hoffmann, E. Groß, F. Süß, J. Groß, G. Schmidt, H. Plafki und K.-H. Anhalt beteiligt. Die Fußballabteilung bedankt sich bei allen Helfern herzlich für die geleistete Arbeit, denn ohne die vielschichtigen Einsätze der Alten Herren wäre so manches innerhalb der Fußballabteilung nicht möglich!  Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /11.04.11

Presseberichte vom Wochenende

Die Presseberichte vom vergangenen Wochenende gibt es

>>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /11.04.11

"Sonntagsfrühstück" bei den Fußballern

Es wird noch einmal auf das "Sonntagsfrühstück" der Fußballabteilung am kommenden Sonntag ab 10:15 Uhr im Hotel "Wanfrieder Hof" hingewiesen. Herzlich eingeladen sind alle Spieler der beiden Seniorenmannschaften mit Ehefrauen/Freundinnen, die Alten Herren, sowie Gönner und Freunde der Fußballabteilung. Der Unkostenbeitrag beträgt 5,-- € pro Person. Wer daran teilnehmen möchte, bitte in die bis Mittwoch, 13.04.11, im Vereinsheim ausliegende Teilnehmerliste eintragen. Weiterhin besteht die Möglichkeit der Anmeldung bei Marco Zölfl.

 

VfL Wanfried News /10.04.11

Schwarzer Sonntag für VfL-Teams

In einer auf sehr mäßigem Niveau stehenden Begegnung unterlag heute die I. Mannschaft bei der TSG Bad Sooden-Allendorf mit 0:2 (0:0). Zwar hatte Marcell König in der ersten Minute mit einem Kopfball die erste Torchance im Spiel, der Gastgeber war aber dann über die gesamte Spielzeit hinweg die optisch überlegene Mannschaft. Bereits in der ersten Halbzeit hätte die TSG klar in Führung gehen können, man vergab aber die Torchancen teils fahrlässig, oder VfL-Torwart Markus Schädiger konnte einen Rückstand verhindern. Negativer Höhepunkt dann nach einer Stunde Spielzeit, als ein VfL-Spieler verletzt am Boden lagen. Statt den Ball aber fairerweise ins Aus zu schießen, nutzte die Heimmannschaft den "Vorteil" und konnten im Gegenzug den 1:0-Führungstreffer erzielen. Zwei Minuten vor dem Spielende sorgte die TSG mit dem Treffer zum 2:0 für die entgültige Entscheidung. Im VfL-Spiel lief an diesem Nachmittag nicht viel zusammen, schwächen im Spielaufbau und auch die Aktionen waren nicht zwingend genug. Bezeichnend war es, dass sich die Gäste erst in der 72. Minute durch Marcell König ihre zweite Torchance erarbeiten konnten. Durch zwei G/R-Karten für Christian Feike (39.) und Patrick Kux (72.) musste der VfL die Begegnung mit nur 9 Spielern zu Ende spielen.

VfL: Schädiger, Kollmann, Fischer I., Kux, Hoffmann Chr., Fischer E., Anhalt (62. Kamberaj), Herwig (60. Müller), Bley (70. Thomas), König, Feike

Sang- und klanglos verlor die II. Mannschaft ihr Auswärtsspiel bei RW Fürstenhagen hoch mit 0:7.

 

VfL Wanfried News /10.04.11

Handball - aktuell -

TG Wehlheiden

-

VfL Wanfried

38:32

 

VfL Wanfried News /10.04.11

Geburtstagsglückwünsche

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Hartmut und Rudi Kluge zu ihrem 57. Geburtstag und wünscht alles Gute.

 

VfL Wanfried News /09.04.11

JSG FSA/Wanfried

In diesen Tagen beginnt für einige Mannschaften der JSG FSA/Wanfried die Rückrunde in der Punktrunde. So spielen die E-Junioren heute gegen den SC Niederhone und am Sonntag stehen die Begegnungen der B-Junioren gegen die JSG BSA/Berk./Kam. und der D-Junioren gegen den SC Niederhone II auf dem Spielprogramm. 

Spielpläne zum downloaden: B-Junioren  D-Junioren  E-Junioren  F-Junioren  Bambinis

 

VfL Wanfried News /09.04.11

Vorstandssitzung

Am kommenden Donnerstag, 14.04.11, findet um 20:00 Uhr im Hotel "Wanfrieder Hof" eine Sitzung des erweiterten Vorstandes der VfL-Fußballabteilung statt.

 

VfL Wanfried News /08.04.11

VfL-Auswärtssieg im Eilsestadion?

Nach dem 3:1-Hinspielerfolg will die I. Mannschaft im Auswärtsspiel bei der TSG Bad Sooden-Allendorf auch im Rückspiel am Sonntag, 15:00 Uhr, im Eilse-Stadion einen Sieg einfahren. Die Kurstädter können in der Rückrunde bisher mit 2/2/2 eine ausgeglichene Bilanz vorweisen. Der Tabelllen-11. verlor am Sonntag mit 0:3 bei der SG H/N und konnte in dieser Saison erst zwei Heimspiele gewinnen. Für die Konklowsky-Elf wird es wieder Zeit für ein Erfolgserlebnis auf dem gegnerischen Platz, holte der VfL zuletzt im Oktober vorigen Jahres in Waldkappel drei Auswärtspunkte. Schiedsrichter: Christian Feige (Weidenhausen)  

Statistik  Pressevorschau

Zur gleichen Zeit spielt die II. Mannschaft bei RW Fürstenhagen. Gegen den Tabellen-7. gewann der seit zwei Spielen ungeschlagene VfL II das Hinspiel knapp mit 3:2 und hofft auf einen Punktgewinn. Schiedsrichter: Holger Schiller (Waldkappel)

 

VfL Wanfried News /08.04.11

Presseberichte vom Mittwoch

Die Presseberichte von den Mittwochspielen der heimischen Mannschaften in der Verbands- bzw. Gruppenliga gibt es

>>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /07.04.11

12. Wanfrieder Stadtmeisterschaft

Am Donnerstag, 23.06.11 (Fronleichnam) findet die seit Jahren mit großem Erfolg ausgetragene Wanfrieder Stadtmeisterschaft statt. In der mittlerweile 12. Auflage werden die Nachfolger für die im vergangenen Jahr erfolgreichen Mannschaften Don Promillos (Männer) - Foto - und Megaperlen (Frauen) gesucht. 

Einladung u. Durchführungsbestimmungen (M/F)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /06.04.11

VfL II holt Punkt gegen die SG Hopfelde/Hollstein II

Mit einem leistungsgerechten 1:1 (0:0)-Unentschieden trennten sich heute Abend im Werrastadion die II. Mannschaft und die SG

Hopfelde/Hollstein II. In einer niveauarmen Begegnung brachte Florian Bley den Gastgeber mit 1:0 in Front (47.), fünf Minuten vor dem Schlusspfiff konnten die Gäste aber noch den insgesamt verdienten Ausgleichstreffer erzielen.

 

VfL Wanfried News /06.04.11

Der Einsatz und die Einstellung stimmte

Obwohl die B-Junioren der JSG weiter ohne Erfolgserlebnis ihre Begegnungen in der Kreisliga bestreiten, beeindrucken die Spieler von Trainer Sebastian Heine mit großem Einsatz und toller Einstellung.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /05.04.11

Heimspiel für die II. Mannschaft

In einem Nachholspiel empfängt am morgigen Mittwoch, 18:30 Uhr, die II. Mannschaft im heimischen Werrastadion das Team der SG Hopfelde/Hollstein II. Die SG II ist zur Zeit Tabellenzweiter, gewann am Sonntag gegen die SG FSA II klar mit 5:0 und ist die beste Auswärtsmannschaft der Kreisliga B. Der VfL II verlor das Hinspiel deutlich mit 1:5. Schiedsrichter der Begegnung ist Moritz Lachmann (Reichensachsen).

 

VfL Wanfried News /05.04.11

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Harald Deißel zum 62. Geburtstag und wünscht viel Gesundheit und alles Gute in der Zukunft.

 

VfL Wanfried News /04.04.11

Presseberichte vom Wochenende

Wie an jedem Montag gibt es auch heute wieder die Presseartikel der Spiele von der Verbandsliga bis zur Kreisoberliga vom Wochenende.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /03.04.11

Niederlage und Sieg in Niederhone

Im Auswärtsspiel beim SC Niederhone musste die I. Mannschaft heute Nachmittag eine 1:3 (1:0)-Niederlage hinnehmen. In einer von beiden Seiten intensiv geführten Partie war die Begegnung in der ersten halben Stunde ausgeglichen. Die erste Torchance des VfL besaß Christian Feike, sein 18-Meter-Freistoß konnte aber der SC-Keeper parieren (18.). Christian Feike war es dann auch, der die Gäste in der 31. Minute in Front schoss. Bis zum Halbzeitpfiff kontrollierte der VfL das Spiel und liefert bis dahin eine ordentliche Leistung ab. Gleich nach Wiederanpfiff machte der SCN Druck, scheiterte aber mit einem Schuss am VfL-Torwart Markus Schädiger (46.). Zwei Minuten später gelang dann dem Gastgeber der 1:1-Ausgleichstreffer. Die Niederhöner erhöhten nun weiter den Druck, so kam es fast zu einem Spiel auf ein Tor. Der VfL konnte kaum Entlastungsangriffe starten und musste verletzungsbedingt drei Auswechselungen vornehmen, wodurch die Ordnung im Spiel abhanden kam. Durch ein Eigentor von Patrick Kux ging dann der SC Niederhone in der 75. Minute mit 2:1 und zwei Minuten später sogar mit 3:1 in Führung. Aufgrund der Überlegenheit des SCN im zweiten Spielabschnitt geht der Sieg in Ordnung. 

VfL: Schädiger, Kux, Fischer, Kollmann, Heinemann (60. Thomas), Hoffmann Chr., Anhalt, Labrini, Kamberaj, Herwig, Feike

Erfolgreicher war dagegen die II. Mannschaft gegen den SC Niederhone II. Nach einer 4:0-Halbzeitführung machte die Mannschaft es aber noch unnötig spannend, kassierte in der zweiten Halbzeit noch drei Treffer und musste sogar noch um den Sieg bangen. 

VfL-Tore: Kalden (16.), Bley (42./43.), Kneiding (45.)

 

VfL Wanfried News /03.04.11

Geburtstagsglückwunsch

Seinen 25. Geburtstag feiert heute Patrick Kux. Viel Gesundheit und alles Gute in der Zukunft wünscht die VfL-Fußballabteilung.

 

VfL Wanfried News /02.04.11

Handball - aktuell -

VfL Wanfried

-

TV Flieden

23:24

 

VfL Wanfried News /02.04.11

VfL-Mannschaften spielen beim SC Niederhone

Nach der gestrigen Pleite gegen die SG H/H gilt es am Sonntag im Auswärtsspiel beim SC Niederhone Wiedergutmachung zu betreiben, um zumindest den derzeitigen sechsten Tabellenplatz zu verteidigen. Der Tabellen-9. aus Niederhone hat bisher sechs seiner elf Heimspiele gewonnen und unterlag am Sonntag mit 1:3 in Sontra. Der VfL muss bestrebt sein, die negative Bilanz mit zur zwei Siegen in den letzten sieben Begegnungen zu verbessern. Es macht aber auch deutlich, dass der Ausfall einiger Stammspieler mit der derzeitigen Spielerdecke nicht kompensiert werden kann. Das Hinspiel gewann der VfL deutlich mit 6:1. 

Schiedsrichter: Maximilian Lachmann (Reichensachsen) Statistik

Im Vorspiel trifft die II. Mannschaft auf den SCN II. Die II. Mannschaft des VfL konnte das Hinspiel gegen den Tabellen-8. mit 5:2 für sich entscheiden. Schiedsrichter: Dirk Maur (Hess. Schweiz)

 

VfL Wanfried News /01.04.11

Verdiente 1:2-Heimniederlage für den VfL

Gegen die deutlich besseren Gäste von der SG Hopfelde/H. musste der VfL heute zu Hause eine 1:2 (0:0)-Niederlage einstecken. Die SG dominierte über die gesamte Spielzeit hinweg die Begegnung, spielte aggressiver und war auch zweikampfstärker. Das temporeiche Spiel der SG bereitete dem VfL oft Schwierigkeiten, wobei die Gästespieler stets ein Schritt eher am Ball waren als die VfL-Akteure. Nach der torlosen ersten Halbzeit gingen die technisch versierten Gäste durch einen Freistoß in der 66. Minute verdient in Führung. Durch eine feine Einzelleistung von Christian Feike konnte der VfL aber in der 77. Minute den schmeichelhaften 1:1-Ausgleichstreffer erzielen. Begünstigt durch einen Torwartfehler von VfL-Keeper Markus Schädiger gelang den Gästen aber sieben Minuten vor dem Schlusspfiff der 1:2-Siegtreffer. Beim VfL fand heute Abend das Offensivspiel kaum statt und es unterliefen auch zu viele Abspielfehler. Insgesamt war es eine schwache Mannschaftsleistung.

VfL: Schädiger, Labrini, Fischer I., Herwig (45. Kneiding), Anhalt, Hoffmann Chr., Kollmann. Müller Manuel (Fischer E.), Kamberaj, Heinemann (76. Thomas), Feike

 

VfL Wanfried News /01.04.11

"VfL ist sehr kampfstark"

Die Pressevorschau auf die Spiele in der Kreisoberliga gibt es >>hier.