VfL Wanfried News / Mai 2010

 

VfL Wanfried News /31.05.10

Presseberichte vom Wochenende

Auch vom letzten Spieltag gibt es die Presseberichte von den heimischen Mannschaften in der Verbandsliga, Gruppenliga und der Kreisoberliga.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /31.05.10

Relegation

Vom Abschneiden des TSV Wichmannshausen in der Relegationsrunde um den Platz in der Fußball-Gruppenliga ist die SG Werratal in der Kreisoberliga abhängig. Schafft der TSV den Gruppenliga- Klassenerhalt und bleibt damit auch die zweite Wichmannshäuser Mannschaft in der Kreisoberliga, dann müssen die Werrataler in die Relegation.

Der TSV Wichmannshausen tritt in einer Dreierrunde gegen den SV Reichensachsen und die SG Kaufungen an (Spiele am 5. Juni, 9. Juni und 12. Juni). Nach dem Abschuss dieser Runde erfolgt die Relegation um den Platz in der Kreisoberliga zwischen dem SV Weidenhausen II und der SG Werratal oder dem SC Germerode. Die Begegnung findet am 13. Juni um 15 Uhr entweder in Germerode (bei einer Werrataler Beteiligung) oder in Abterode statt.

Kreisliga A: Um den Platz in der Kreisliga A spielen der SV Epterode und die SG Lossetal III am Samstag, 5. Juni, um 15.30 Uhr in Laudenbach.

Kreisliga B: Um den Platz in der B- Liga kämpfen drei Klubs. Die Ansetzungen: SC Roßbach - Palm Strikers (6. Juni, 15 Uhr), Hess. Schweiz - Verlierer Spiel 1 (9. Juni, 18.30 Uhr), Hess. Schweiz - Sieger Spiel 1 (12. Juni, 15.30 Uhr).

Die Spiele finden jeweils auf dem Platz des nicht beteiligten Klubs statt.

Eine komplette Aufstellung der Relegationspartien folgt.

 

VfL Wanfried News /30.05.10

I. Mannschaft sichert sich 6. Tabellenplatz; II. Mannschaft bleibt in der Kreisliga B

 

 

 

 

Durch den 3:1 (0:0)-Sieg im letzten Saisonspiel gegen die SG Wehretal konnte sich der VfL in der Abschlusstabelle der Kreisoberliga auf den sechsten Tabellenplatz verbessern. Die Heimmannschaft war im ersten Spielabschnitt zwar optisch überlegen, man spielte aber nicht aggressiv genug nach vorn. Eine kalte Dusche gab es kurz nach Wiederanpfiff, als Gücking mit einem Freistoß die Gäste mit 0:1 in Führung brachte. Von nun ab entwickelte sich ein Spiel auf das SG-Tor. Nach einer Vorlage von Wilhelm Löffler erzielte Michael Decker (Foto) den längst verdienten 1:1-Ausgleichstreffer (62.). In der 79. Minute gelang VfL-Goalgetter Wilhelm Löffler mit seinem 21. Saisontreffer, nach Pass von Robin Roscher, die 2:1-Führung für den VfL. Zwei Minuten später verwandelte Marcell König einen Foulelfmeter zum hochverdienten 3:1-Erfolg, denn der VfL war in der Partie die klar bessere Elf. 

Trotz einer 3:4 (2:1)-Heimniederlage gegen die SG Wehretal II spielt die II. Mannschaft auch in der kommenden Saison in der Kreisliga B. Nach schöner Vorarbeit von Sascha Herwig brachte Martin Sunkel die Mannschaft mit 1:0 in Front (15.). Durch einen Treffer von Sascha Herwig konnte der VfL die Führung auf 2:0 ausbauen (43.), im direkten Gegenzug musste man aber den 2:1-Anschlusstreffer hinnehmen. In einer insgesamt ausgeglichenen Partie gingen die Gäste durch zwei verwandelte Foulelfmeter mit 2:3 in Führung, Sascha Herwig konnte aber, ebenfalls mit einem Foulelfmeter, zum 3:3 ausgleichen. Einige Minuten später gelang der SG II dann der nicht unverdiente 3:4-Siegtreffer.

VfL: Schädiger, Wetzestein, Jugl S., Bornschier, Gebhard H., Gebhard W. (60. Kneiding), Ruppel (80. Stockheim), Fischer E., Herwig, v. Stryk (70. Mosebach), Sunkel

VfL Wanfried News /29.05.10

Kilian Löffler und Jan Niclas Just spielen ein weiteres Jahr für Rot-Weiß Erfurt

Im Sommer vorigen Jahres wagten Kilian Löffler (Foto) und Jan Niclas Just den Sprung von der JSG FSA/Wanfried zu den Junioren von Rot-Weiß Erfurt.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /28.05.10

Saisonausklang im Werrastadion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im letzten Saisonspiel erwartet die I. Mannschaft am Sonntag, 15:00 Uhr, den Tabellen-6. SG Wehretal. Mit einem Sieg über die SG kann das Team von Trainer Stefan Konklowsky den sechsten Platz erreichen und somit eine erfolgreiche Saison als Neuling in der KOL abrunden. Die Gäste, die bisher 17 Auswärtspunkte einfuhren (5/2/6) warten seit vier Spielen auf einen Sieg und verloren am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die SG Herl./N. mit 0:2. Im Vergleich zur Hinrunde (7.) rutschten die Gäste in der Rückrundentabelle auf den 12. Platz ab. Das Hinspiel gewann der VfL mit 4:1. Die Heimmannschaft hat die letzten beiden Spiele gewonnen und will natürlich die kleine Siegesserie ausbauen. Schiedsrichter der Begegnung ist Fabian Morbach (Rambach)

Statistik  Pressevorschau

Auch die II. Mannschaft bestreitet um 13:15 Uhr ihr letztes Saisonspiel gegen die SG Wehretal II. Nach dem überaus wichtigen Sieg am Sonntag in Niederhone hat man den Klassenerhalt praktisch geschafft, aber theoretisch ist trotz der drei Punkte Vorsprung und dem um acht Tore besseren Torverhältnis vor dem Relegationsplatz noch nichts in trockenen Tüchern. Gegen den Tabellen-8. reicht aber bereits ein Unentschieden, um eine durchwachsene Saison noch zufriedenstellend zu beenden. Im Hinspiel gab es für die II. Mannschaft eine 2:4-Niederlage. Schiedsrichter: Ronny Wendorf (Rambach)

 

VfL Wanfried News /27.05.10

VfL-Kalenderblatt "April"

Vor 21 Jahren gewann der VfL mit 3:2 das Nachbarschaftsderby gegen die SG FSA in der damaligen Kreisliga A (Foto). In der Mai-Ausgabe wird u.a. über einen Besuch der Wanfrieder Fußballer beim Radiosender hr4 berichtet.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /26.05.10

Schlecht gespielt und doch gewonnen

Nach einer enttäuschenden Leistung gewannen die A-Junioren gestern Abend knapp mit 4:3 (1:1) gegen den punktlosen Tabellen-

letzten JSG E/O/Meißner. 

>>mehr

 

VfL Wanfried News /25.05.10

Presseberichte vom Wochenende

Die Presseberichte vom vorletzten Spieltag der Saison 2009/2010 in der Verbandsliga, Gruppenliga und der Kreisoberliga gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /25.05.10

Pokalcoup der E I-Junioren

Wie schon berichtet qualifizierten sich die E I-Junioren durch einen 3:1-Sieg im Halbfinale gegen die TSG Bad Sooden-Allendorf für das Endspiel im Kreispokal.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /24.05.10

A-Junioren spielen gegen die JSG /E/O/Meißner

Am morgigen Dienstag, 18:30 Uhr, spielen die A-Junioren der JSG im Werrastadion gegen den Tabellenletzten JSG E/O/Meißner.

JSG-Aufgebot: Schädiger, v. Stryk, Ruoff, Schellhase, Gebauer, Bruhn, Schädler, Fiedler, Harbich, Roscher, Döring, Müller, Thomas, Rautenhaus, Schuchardt.

Treffpunkt Werrastadion: 17:30 Uhr, Platzaufbau 17:15: Roscher, Ruoff, v. Stryk

 

VfL Wanfried News /24.05.10

Seniorentraining

In dieser Woche findet das Seniorentraining nur am Freitag, ab 19:00 Uhr, im Werrastadion statt.

 

VfL Wanfried News /24.05.10

Erfolgreicher Pfingstsonntag für beide VfL-Mannschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verdient mit 4:2 (1:0) behielt am Sonntag die I. Mannschaft im Kreisderby beim SC Niederhone die Oberhand. Der Gastgeber bestimmte zu Beginn das Spiel, durch den 1:0-Führungstreffer von Wilhelm Löffler (12.) wurde dem SCN aber der Wind aus den Segeln genommen. Der VfL spielte im weiteren Spielverlauf clever und sicherte mit wenig Aufwand und guter Raumaufteilung bis zum Halbzeitpfiff die VfL-Führung. In der 51. Minute gelang der Heimmannschaft durch Franz der unnötige 1:1-Ausgleichstreffer. Eine Minute später unterlief dem Gastgeber nach einer Decker-Ecke ein Eigentor zur erneuten VfL-Führung. Dem Niederhöner Böttner gelang erneut zwei Minuten später durch ein Kopfballtor, die VfL-Abwehr hatte geschlafen, der 2:2-Ausgleichstreffer.  Robin Roscher, der an diesem Nachmittag bester VfL-Akteur war, erzielte in der 62. Minute das 3:2 für die Gäste. Im weiteren Verlauf der Partie gab es noch Torchancen auf beiden Seiten, für die entgültige Entscheidung sorgte dann Ferdinand v. Stryk mit seinem Tor zum 4:2 eine Minute vor dem Spielende. VfL-Trainer Stefan Konklowsky zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und man freue sich schon auf den letzten Spieltag am Sonntag, wenn im "Endspiel" um den sechsten Platz die SG Wehretal im Werrastadion zu Gast ist. 

Durch einen 3:1 (1:1)-Auswärtssieg beim SC Niederhone II machte die II. Mannschaft einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. In der dritten Minute ging der SCN II aber bereits frühzeitig mit 1:0 in Führung. Die große Ausgleichschance vergab dann Eugen Fischer in der 22. Minute. In einer ausgeglichen ersten Halbzeit war dann Sascha Herwig (Foto) zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff für den 1:1-Ausgleichstreffer verantwortlich. Sascha Herwig war es dann auch, der mit zwei weiteren Toren (49./77.) die II. Mannschaft auf die Siegerstraße brachte. Der Gastgeber drückte nun verstärkt auf den Anschlusstreffer, es blieb aber bis zum Schlusspfiff beim wichtigen 3:1-VfL-Erfolg. Die II. Mannschaft zeigte in diesem Spiel eine gute kämpferische Leistung. VfL-Keeper Markus Schädiger war ein großer Rückhalt in der Mannschaft, der mit einigen Paraden den VfL-Sieg festhielt. Vor dem letzten Saisonspiel am Sonntag zu Hause gegen die SG Wehretal II hat die Mannschaft nun drei Punkte Vorsprung und das deutlich bessere Torverhältnis zum Abstiegs-Relegationsplatz.

VfL: Schädiger, Wetzestein, Jugl T., Jugl S., v. Stryk, Gebhard H., Kneiding (46. Mosebach), Heinemann (70. Gebauer), Herwig, Fischer E. (85. Schuchardt), Bornschier

 

VfL Wanfried News /23.05.10

F-Junioren kamen bei der SG Sontra unter die Räder; Sieg und Niederlage für die D-Junioren

Eine hohe 2:13 (2:7)-Niederlage bei der SG Sontra kassierten in der vorigen Woche die F-Junioren (Foto)

>>mehr

Die Berichte von Spielen der D-Junioren gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /22.05.10

Änderung bei der Gruppeneinteilung - Spielplan ist online

Da die Mannschaft "Alea Kronkorken Est" ihre Teilnahme an der 11. Wanfrieder Stadtmeisterschaft zurückgezogen hat, spielt nun der "FC St. Brauhaus" in der Gruppe D. Die aktualisierte Gruppeneinteilung und der Spielplan stehen zum downloaden bereit.

 

 

 

 

VfL Wanfried News /22.05.10

Geburtstagsglückwunsch

Eugen Fischer feiert heute seinen 23. Geburtstag. Die VfL-Fußballabeilung gratuliert herzlich und wünscht alles Gute in der Zukunft und natürlich weiterhin viel Gesundheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /21.05.10

Pokalüberraschung durch die E I-Junioren

Mit 3:1 (0:1) gewannen heute die E I-Junioren der JSG das Halbfinalspiel um den Kreispokal bei der TSG BSA I. Im Endspiel trifft die Mannschaft von Trainer Günter Babik am 03.06.10 in Reichensachsen auf den Lichtenauer FV II. Spielbericht folgt.

 

VfL Wanfried News /21.05.10

Beide VfL-Mannschaft beim SC Niederhone zu Gast

Schafft der VfL in seinem letzten Auswärtsspiel in der Saison beim SC Niederhone den achten Auswärtssieg? Der Gastgeber, derzeit Tabellen-10., konnte bisher von seinen 13 Heimspielen 4 Begegnungen gewinnen und erzielte mit 19 Toren (gemeinsam mit Germerode) die wenigsten Heimtreffer. Die Niederhöner erreichten aber am vergangenen Sonntag bei der SG Herl./N. ein 2:2-Unentschieden. Die I. Mannschaft hat ihre letzten beiden Spiele gewonnen und war auch in Hinspiel im Werrastadion mit 5:2 siegreich. Trotzdem ist Vorsicht geboten, denn in der Rückrundentabelle hat der SC fünf Punkte mehr eingefahren als der VfL. Schiedsrichter der Begegnung ist Ralf Binneberg (Reichensachsen)  eingefahren als der VfL. Schiedsrichter der Begegnung ist Ralf Binneberg (Reichensachsen)  Statistik  Presse

Ein weiteres Schicksalsspiel gegen den Abstieg bestreitet die II. Mannschaft am Sonntag beim Tabellen-8. SC Niederhone II. Der VfL II hat nur zwei Punkte Vorsprung vor der Abstiegsrelegation und drei Punkte vor dem Abstiegsplatz. Der Gastgeber weist mit 6/0/6 eine ausgeglichene Heimbilanz vor, beim VfL stehen bisher zwei Auswärtssiege zu Buche. Mit 2:1 konnte der SCN II das Hinspiel gewinnen. Schiedsrichter: Matthias Krones (Reichensachsen)

 

VfL Wanfried News /21.05.10

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Marc Müller zu seinem heutigen 30. Geburtstag. Wir wünschen Marc viel Gesundheit und alles Gute in der Zukunft.

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /20.05.10

3:2-Heimsieg für die A-Junioren und Ford-König-Cup

Knapp mit 3:2 (1:0) gewannen gestern Abend die A-Junioren ihr Heimspiel gegen die JSG BSA/Berk./Kam.

>>mehr

Einen guten zweiten Platz belegten die JSG-Bambinis beim Ford-König-Cup in Eschwege.

>>mehr

Die D-Junioren erreichten beim gleichen Turnier den vierten Platz. 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /19.05.10

Spiel der A-Junioren findet in Schwebda statt!

Die Begegnung der A-Junioren heute um 19:00 Uhr wird auf dem Sportplatz in Schwebda ausgetragen.

 

VfL Wanfried News /19.05.10

Seniorentraining

Das Training der beiden Seniorenmannschaft beginnt am Freitag bereits um 18:15 Uhr.

 

VfL Wanfried News /19.05.10

Wanderung statt Radtour

Hier ein Bericht von der diesjährigen Vatertagswanderung der Alten Herren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /18.05.10

A-Junioren spielen gegen die JSG BSA/Berk./Kam.

Nach drei Auswärtsspielen bestreiten die A-Junioren morgen um 19:00 Uhr gegen die JSG BSA/Berk./Kam. wieder ein Heimspiel.

JSG-Aufgebot: Schädiger, Gebauer, v. Stryk, Lippold, Bruhn, Schuchardt, Schellhase, Fiedler, Müller, Harbich, Thomas, Ruoff, Ebel, Rautenhaus, Roscher

Treffpunkt: 18:00 Uhr Werrastadion, Platzaufbau: 17:45 Uhr Schädiger, Gebauer

 

VfL Wanfried News /18.05.10

Gruppeneinteilung 11. Wanfrieder Stadtmeisterschaft

Die 11. Wanfrieder Stadtmeisterschaft, die am 3. Juni (Fronleichnam) im Werrastadion ausgetragen wird, hat nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Insgesamt haben 23 Mannschaften (18 Männer-/5 Frauenteams) gemeldet, die um die Nachfolge der Vorjahrssieger Don Promillos (l.) und Megaperlen (r.) kämpfen. Die "Herbolzer", die schon seit einigen Jahren teilnehmen, wurden ausnahmsweise nach Meldeschluss in das Teilnehmerfeld aufgenommen und spielen in der Gruppe D.

Gruppeneinteilung-Neu-

 

 

VfL Wanfried News /18.05.10

Vorstandssitzung

Am kommenden Donnerstag, 20:15 Uhr, findet im Hotel "Wanfrieder Hof" eine Sitzung des erweiterten Vorstands statt. 

 

VfL Wanfried News /17.05.10

Presseberichte

Die Presseberichte von den Spielen am vergangenen Wochenende in der Verbandsliga, Gruppenliga und Kreisoberliga gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /17.05.10

Geburtstagsglückwunsch

Stefan Konklowsky feiert heute seinen 44. Geburtstag. Die VfL-Fußballabteilung gratuliert recht herzlich und wünscht Stefan weiterhin viel Gesundheit und auch alles Gute in der Zukunft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /16.05.10

8:0-Schützenfest gegen den TSV Waldkappel; II. Mannschaft verliert Heimspiel

 

 

Einen hohen 8:0 (2:0)-Heimerfolg gegen einen erschreckend schwachen TSV Waldkappel feierte heute die I. Mannschaft. In einer völlig einseitigen Begegnung, die Gäste schossen nur einmal auf das VfL-Tor, hätte der Sieg noch höher ausfallen können. Für die 2:0-Halbzeitführung waren Marcell König (25.) und Robin Roscher (26.) mit einem Doppelschlag verantwortlich. Im zweiten Spielabschnitt bauten Wilhelm Löffler (54.) und Robin Roscher (60.) die VfL-Führung auf 4:0 aus. Mit einem Hattrick (63./71./77. HE) von Marcell König (Foto) erhöhte die Heimmannschaft auf 7:0, ehe Karim Labrini sechs Minuten vor dem Spielende mit seinem Treffer zum 8:0 den Schlusspunkt setzte. Der VfL machte ein klasse Spiel und nahm eindrucksvoll Revanche für die Hinspielniederlage.

Nach der 1:2 (0:2)-Heimniederlage gegen den TSV Waldkappel II muss die II. Mannschaft weiter um den Klassenerhalt zittern. Bereits in der 10. Minute gingen die Gäste mit 0:1 in Führung. In einer kampf-

betonten Partie verfehlte Heinrich Gebhard in der 30. Minute mit einem Freistoß nur knapp das TSV-

Gehäuse. Zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff erhöhte die Gästemannschaft dann auf 0:2. Die große Torchance zum Anschlusstreffer vergab Roman Kneiding in der 50. Minute, fünf Minuten später verkürzte Friedrich Kalden dann aber auf 1:2. Der VfL drängte nun verstärkt auf den Ausgleich, mehr als ein Lattentreffer von Eugen Fischer kurz vor dem Spielende wurde aber nicht erreicht. Aufgrund der zweiten Halbzeit wäre ein Unentschieden aber verdient gewesen.

VfL: Schädiger, Wetzestein, v. Stryk, Bornschier, Jugl, Fischer E., Gebhard H., Kneiding (57. Krischeu), Ruppel (70. Mosebach), Herwig (46. Kalden), Sunkel

VfL Wanfried News /16.05.10

Niederlage im letzten Auswärtsspiel

Im letzten Auswärtsspiel der Saison unterlagen die A-Junioren der JSG gestern bei der SG Witzenhausen mit 0:2 (0:0).

>>mehr

 

VfL Wanfried News /15.05.10

F-Junioren mit 6:3-Heimsieg

Mit 6:3 gewannen die F-Junioren der JSG ihr Heimspiel gegen SV 07 Eschwege II.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /14.05.10

Aufgebot für das Witzenhausen-Spiel

Für das morgige Spiel der A-Junioren bei der SG Witzenhausen wurden folgende Spieler benannt:

Schädiger, v. Stryk, Lippold, Gebauer, Schuchardt, Fiedler, Müller, Harbich, Thomas, Ruoff, Döring, Schellhase, Ebel, Schädler

Treffpunkt: 14:30 Wanfrieder Hof

 

VfL Wanfried News /14.05.10

Andreas Löffler an allen Wanfrieder Toren beteiligt

Knapp an einem Sieg in Diedorf schrammten die Alten Herren des VfL beim 3:3-Unentschieden vorbei.

>>hier

 

VfL Wanfried News /14.05.10

Zwei Heimspiele und Gruppenauslosung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem TSV Waldkappel ist am Sonntag, 15:00 Uhr, der Tabellen-8. zu Gast im Werrastadion. Die Gäste sind punktgleich mit dem VfL, haben auf den gegnerischen Plätzen in der fast abgelaufenen Saison zwei Spiele gewinnen können und konnten in den vergangenen acht Spielen nur eine Partie für sich entscheiden. Da das Hinspiel unglücklich verloren wurde, möchte der VfL in dem Kreisderby natürlich den Spieß nun umdrehten. Schiedsrichter der Begegnung ist Mario Rehein (SVA Weidenhausen)  Statistik

Zu einem "Endspiel" kommt es im Vorspiel um 13:15 Uhr in der Partie der II. Mannschaft gegen den TSV Waldkappel II. Der TSV II steht zur Zeit auf dem Abstiegspatz und hat fünf Punkte Rückstand auf die II. Mannschaft. Die Gäste, die bisher erst drei Auswärtspunkte holten, verloren am Sonntag zu Hause gegen Herl./N. II mit 2:5. Nach einer enttäuschenden Leistung verlor die II. Mannschaft das Hinspiel mit 0:5.

Schiedsrichter: Edwin Scheufler (Frankershausen)

Im Anschluss an die beiden Begegnungen werden die Gruppen für die 11. Wanfrieder Stadtmeisterschaft ausgelost.

 

VfL Wanfried News /13.05.10

A-Junioren holen 2:2-Unentschieden

Im gestrigen Auswärtsspiel bei der JSG Pfaff./Sch./Ro./Wa. kamen die A-Junioren zu einem verdienten 2:2 (2:2)-Unentschieden.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /13.05.10

11. Wanfrieder Stadtmeisterschaft

Es wird noch einmal darauf hingewiesen, das die Zusagefrist für die Teilnahme an der 11. Wanfrieder

Stadtmeisterschaft am Samstag, 15.05.10, endet. Die Gruppenauslosung findet dann einen Tag später, nach dem Spiel VfL Wanfried gegen den TSV Waldkappel, um 18:00 Uhr im Vereinsheim statt.

 

 

 

 

VfL Wanfried News /12.05.10

Vatertagstour der Alten Herren

Es ist wieder soweit: Die Alten Herren begeben sich wieder auf Vatertagstour. Wie bereits in den vergangenen Jahren führt uns unsere Tour per Rad an der Werra entlang nach Frankenroda. Ich lade die Alten Herren hiermit recht herzlich ein, mich zu dieser Radtour zu begleiten. Wir treffen uns um 10.30 Uhr am Wanfrieder Hof. Über eine zahlreiche Teilnahme würde ich mich sehr freuen!
Bernd Fricke, AH-Abteilungsleiter  

 

VfL Wanfried News /12.05.10

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Andreas Roscher zu seinem 48. Geburtstag und wir wünschen Andreas auch in Zukunft alles Gute und viel Gesundheit.

 

VfL Wanfried News /11.05.10

A-Junioren zu Gast beim Tabellenvierten

Die A-Junioren spielen am Mittwoch, 19:00 Uhr, bei der JSG Pfaff./Sch./Ro./Wa. Treffpunkt für die Spieler ist um 17:30 Uhr am Wanfrieder Hof.

JSG-Aufgebot: Schädiger, v. Stryk, Lippold, Schuchardt, Gebauer, Schellhase, Thomas, Fiedler, Harbich Lukas, Harbich Leon, Ruoff, Müller, Bruhn, Döring, Roscher

Das Nachholspiel gegen die JSG E/O/Meißner wird am Dienstag, 25.05.10, 18:30 Uhr, im Werrastadion ausgetragen.

 

VfL Wanfried News /11.05.10

Rückblick auf die JSG-Woche

 

 

 

Die D-Junioren der JSG gewannen nach einem guten Spiel gegen die JSG H/N/U mit 4:1.

>>mehr

Mit 1:0 gegen den FC Eschwege und 9:0 gegen den SV Reichensachsen II waren die E I-Junioren in der vergangenen Woche erfolgreich. Für die E II-Junioren gab es hingegen eine 1:4-Niederlage gegen die JSG H/N/U II.

>>mehr

Auch nach dem dritten Spieltag bleiben die JSG-Bambinis in der Erfolgsspur.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /11.05.10

Geburtstagsglückwunsch

Seinen 38. Geburtstag feiert heute Martin Sunkel. Viel Gesundheit und alles Gute in der Zukunft wünscht die VfL-Fußballabteilung. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /10.05.10

Jugendtrainer gesucht!

Die JSG FSA/Wanfried sucht für die einzelnen Juniorenmannschaften Trainer bzw. Betreuer.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /10.05.10

Presseberichte vom Wochenende

Hier gibt es die Presseberichte von den Spielen am vergangenen Wochenende.

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /09.05.10

A-Junioren mit Auswärtsniederlage

Deutlich mit 2:5 (1:2) verloren gestern die A-Junioren der JSG bei der JSG H/N/U. 

>>mehr

 

VfL Wanfried News /09.05.10

G-Jugend freut sich über Trainingspullover

Begeistert zeigten sich die jüngsten Fußballer/innen und Betreuer der  JSG FSA/Wanfried über die, von der Firma Kinderlampenland aus Schwebda, gesponserten neuen Trainingspullover. Geschäftsführerin Birte Werning zeigt mit ihrem Engagement wie regionale Wirtschaftunternehmen und Breitensport zusammenarbeiten können zum Wohle der Kinder und der ehrenamtlichen Jugendarbeit in den Vereinen. Zu erreichen ist die Firma aus Schwebda mit Ihrem Online Shop unter www.kinderlampenland.de 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /08.05.10

JSG-Betreuersitzung

Die am kommenden Montag geplante JSG-Betreuersitzung fällt aus.

 

VfL Wanfried News /08.05.10

Unvergessliche Momente in Erfurt

Einen sehr schönen Tag erlebten die E-Junioren beim Einlauf-Event im Erfurter Steigerwaldstadion bei der Begegnung in der 3. Bundesliga zwischen Rot-Weiß Erfurt und Wacker Burghausen. Bericht   Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /08.05.10

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Thomas Zeuch zu seinem heutigen 44. Geburtstag und wünscht ihm viel Gesundheit und alles Gute in der Zukunft. 

 

VfL Wanfried News /07.05.10

JSG-Aufgebot

Der Trainer der A-Junioren, Marco Zölfl, hat für das Samstagspiel folgendes Aufgebot benannt:

Schädiger, Schädler, Rautenhaus, Schellhase, Thomas, Döring, Ruoff, Fiedler, Schuchardt, Gebauer, Linß, v. Stryk, Harbich Lukas, Bruhn, Lippold. Treffpunkt: 13:40 Uhr am Wanfrieder Hof.

 

VfL Wanfried News /07.05.10

5. VfL-Familienwandertag war ein voller Erfolg

Rund 70 Wanderfreunde nahmen am diesjährigen 5. Familienwandertag des VfL Wanfried teil.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /07.05.10

A-Junioren spielen bei der JSG H/N/U

Der Spielbeginn für die morgige Partie der A-Junioren bei der JSG H/N/U in Herleshausen wurde auf 15:00 Uhr vorverlegt. Der Gastgeber ist Tabellenvorletzter, hat aber nur zwei Punkte Rückstand auf unsere JSG, die den 5. Tabellenplatz belegt.

 

VfL Wanfried News /06.05.10

Neue Trikots für die II. Mannschaft

Ein neuer Trikotsatz wurde vor kurzem von der Abteilung Alte Herren und der Familie Sommer, Gaststätte "Die Schenke", Völkershausen, der II. Mannschaft des VfL zur Verfügung gestellt. Die Spieler und der Vorstand der Fußballabteilung bedanken sich herzlich für die Trikotspende. Beim ersten Einsatz brachten die neuen Trikots auch gleich Glück, denn das Spiel gegen Fürstenhagen konnte gewonnen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /05.05.10

Restprogramm 2009/2010

Der Endspurt in der Saison 2009/2010 in den verschiedenen Ligen hat nun begonnen. Hier eine Übersicht über das Restprogramm der heimischen Vereine.

 

VfL Wanfried News /04.05.10

Rückblick auf die JSG-Woche

Verdient mit 3:2 gewannen die D-Junioren (Foto) am Feitag das Auswärtsspiel bei der JSG Sontra/Wichmannshausen. In der Tabelle belegt die Mannschaft hinter dem SV 07 Eschwege den zweiten Platz.

>>mehr

Nach einer schwachen Leistung unterlagen die E I-Junioren mit 2:3 bei der JSG Sontra/Wichmannshausen I.

>>mehr

Eine hohe 0:12-Niederlage mussten die C-Junioren zu Hause gegen die JSG H/N/U hinnehmen.

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /04.05.10

Geburtstagsglückwunsch

Julia Dietrich feiert heute ihren 20. Geburtstag und die VfL-Fußballabteilung gratuliert recht herzlich. Wir wünschen Julia auch weiterhin viel Gesundheit und alles Gute in der Zukunft.

 

VfL Wanfried News /03.05.10

Presseberichte vom Wochenende

Auch heute gibt es wieder die Presseberichte von den Spielen in der Verbandsliga, Gruppenliga und Kreisoberliga.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /03.05.10

Seniorentraining

Das Seniorentraining findet in dieser Woche gemeinsam mit den A-Junioren am Mittwoch, 18:30 Uhr, im Werrastadion statt.

 

VfL Wanfried News /02.05.10

Erfolgreicher Sonntag für VfL-Teams

Ohne große Probleme gewann heute die I. Mannschaft ihr Heimspiel gegen die TSG Bad Sooden-Allendorf deutlich mit 5:1 (4:1). Bereits in der 5. Minute ging der VfL, nach einem Freistoß von Michael Decker, durch einen Kopfballtreffer von Marcell König mit 1:0 in Führung. Es dauerte dann bis zur 18. Minute, ehe Wilhelm Löffler nach feiner Einzelleistung das 2:0 erzielte und Robin Roscher zwei Minuten später sogar auf 3:0 erhöhte. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Gäste (32.) stellte Wilhelm Löffler in der 44. Minute den alten Torabstand wieder her. In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie zusehends. Der VfL hatte aber noch weitere gute Torchancen durch Manuel Müller, Michael Decker und Wilhelm Löffler, sie wurden aber alle vergeben. Auf der Gegenseite verhinderte VfL-Torwart Jan-Moritz Wagner durch eine gute Parade einen weiteren TSG-Treffer. Fünf Minuten vor dem Abpfiff verschossen die Gäste einen Handelfmeter, VfL-"Goalgetter" Wilhelm Löffler sorgte in der 87. Minute mit seinem 18. Saisontreffer für den hochverdienten 5:1-Sieg.   

VfL: Wagner, Kux (55. v. Stryk), Fischer I., Hoffmann A., Hoffmann Chr., Müller Marc, Müller Manuel, Decker, Roscher (80. Gebauer), Löffler, König (65. Herwig)

Mit einem ungefährdeten 4:2 (2:0)-Heimsieg gegen RW Fürstenhagen gelang der II. Mannschaft ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Thomas Jugl (14.) und Martin Sunkel (20.) brachten die II. Mannschaft schon frühzeitig mit 2:0 in Front. In der 46. Minute erhöhte Eugen Fischer auf 3:0, die Gäste verkürzten aber in der 53. Minute auf 3:1. Für die Vorentscheidung sorgte dann Martin Sunkel mit seinem Treffer zum 4:1 (70.). Eine Minute vor dem Spielende erzielte RW noch das Tor zum 4:2-Endstand. Die II. Mannschaft bot eine geschlossene Mannschaftsleistung und konnte auch kämpferisch überzeugen. 

VfL: Schädiger, Wetzestein, Jugl S., Fischer E., Gebhard H., Herwig (71. Gebauer), Krischeu, Ruppel, Jugl T. (77. Lippold), Schuchardt (54. Plafki), Sunkel

 

VfL Wanfried News /02.05.10

Kein Erfolgserlebnis beim HNA/E.ON-Mitte-Cup

Ohne Chance waren die F-Junioren der JSG FSA/Wanfried beim Vorrundenturnier um den HNA/E.ON-Mitte-Cup in Germerode.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /02.05.10

Aufgebot I. Mannschaft

VfL-Aufgebot für das heutige Spiel gegen die TSG BSA:

Wagner, Kux, Fischer, Hoffmann A., Hoffmann Chr., Müller Marc, Müller Manuel, König, Roscher, Decker, Löffler, Herwig, v. Stryk

 

VfL Wanfried News /01.05.10

Statistik-Update

Nach dem 24. Spieltag in der Kreisoberliga führt Wilhelm Löffler mit 15 Toren die interne Torschützenliste des VfL vor Michael Decker und Marcell König (jeweils 10 Tore) an.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /01.05.10

Ein Sieg ist Pflicht

Nach der gestrigen 1:2-Niederlage gegen den SSV Rambach erwartet die II. Mannschaft am Sonntag, 13:15 Uhr, die Mannschaft von RW Fürstenhagen im Werrastadion. Die Gäste sind Tabellen-7., bezwangen zuletzt zu Hause die SG Herl./N. II mit 1:0 und haben das Hinspiel mit 3:1 gewonnen. Schiedsrichter der Begegnung ist Dirk Maur (Hess. Schweiz).

 

VfL Wanfried News /01.05.10

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Robin Roscher zu seinem 19. Geburtstag. Wir wünschen Robin viel Gesundheit und natürlich auch alles Gute in der Zukunft.