VfL Wanfried News / April 2010

 

VfL Wanfried News /30.04.10

1:2-Heimniederlage für die II. Mannschaft

Knapp mit 1:2 (0:1) verlor heute Abend die II. Mannschaft zu Hause gegen den SSV Rambach. Über die gesamte Spielzeit hinweg war die Heimelf die dominierende Mannschaft und hatte durch Andreas Ruppel, Michael Decker und Marcell König gute Chancen in Führung zu gehen. Drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff erzielten aber die Gäste mit ihrer ersten Torchance per Kopfball das 0:1. Der SSV konnte sogar durch einen Konter in der 62. Minute auf 0:2 erhöhen, ehe Michael Decker fünf Minuten später den längst fälligen 1:2-Anschlusstreffer erzielte. Die II. Mannschaft bestimmte weiter die Partie und drückte auf den Ausgleich, leider aber ohne Erfolg.

VfL: Schädiger, Wetzestein, Jugl, Bornschier, Kux, Gebhard H., Fischer E. (66. Krischeu), Ruppel (81. Stockheim), Decker, König, Herwig 

 

VfL Wanfried News /30.04.10

Kreisderby im Werrastadion

Im drittletzten Heimspiel in dieser Saison spielt die I. Mannschaft am Sonntag, 15:00 Uhr, im Werrastadion gegen die TSG Bad Sooden-Allendorf. Die TSG, die in der Kreisoberliga den elften Tabellenplatz belegt, verlor das Hinspiel gegen den VfL mit 1:3 (Torschütze zum 0:1 war damals Karim Labrini -Foto-). Auf den gegnerischen Plätzen erreichten die Gäste mit 3/0/10 eine negative Bilanz. Am vergangenen Sonntag gab es für die TSG eine deutliche 0:4-Heimniederlage gegen die SG H/N. Die Mannschaft von Trainer Stefan Konklowsky hat als Aufsteiger bisher eine ordentliche Saison gespielt und möchte bis zum Saisonende zumindest den achten Tabellenplatz halten.  

Statistik   Pressevorschau

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /30.04.10

JSG-Bambinis setzen Erfolgsserie fort

Wie am ersten Spieltag belegten die beiden Bambinimannschaften am zweiten Spieltag in Oberhone den ersten und dritten Platz.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /29.04.10

Aufgebot der II. Mannschaft

Folgende Spieler wurden für das morgige Spiel gegen den SSV Rambach benannt:

Schädiger, Wetzestein, Bornschier, Jugl S., Gebhard H., Stockheim, Fischer E., Herwig, Decker, Kux, Krischeu, Ruppel, König, Gebauer

Treffpunkt: 17:30 Uhr Werrastadion

 

VfL Wanfried News /29.04.10

II. Mannschaft spielt am Freitag gegen den SSV Rambach

 

 

 

 

 

 

Am Freitag, 18:30 Uhr, empfängt die II. Mannschaft im Werrastadion den Tabellen-3. SSV Rambach. Die Gäste sind seit neun Spielen ungeschlagen und haben in den bisherigen elf Auswärtsspielen nur zwei Begegnungen verloren. Die Heimmannschaft wartet seit vier Spielen auf einen Sieg und hofft auf eine Revanche für die 1:3-Hinspielniederlage. Vielleicht gelingt der II. Mannschaft ja erneut ein Überraschungserfolg wie gegen den VfB Rommerode, denn jeder Punktgewinn ist in der derzeit prekären Lage wichtig. Die Partie wird von Schiedsrichter Sebastian Heise ('TSV Grebendorf) geleitet.

 

VfL Wanfried News /29.04.10

Geburtstagsglückwunsch

Seinen 22. Geburtstag feiert heute Roman Kneiding und die VfL-Fußballabteilung wünscht Roman viel Gesundheit und weiterhin alles Gute in der Zukunft.

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /29.04.10

Maiwanderung

Die Maiwanderung der Alten Herren am 1. Mai findet in diesem Jahr gemeinsam mit dem Familienwandertag des VfL Wanfried statt.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /28.04.10

Auswärtsniederlage für die F-Junioren

Am Montag unterlagen die F-Junioren beim SV Reichensachsen II klar mit 0:6 (0:2).

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /28.04.10

Veranstaltungskalender der Alten Herren

Zwei weitere Spiele der Alten Herren konnte Abteilungsleiter Bernd Fricke vereinbaren. Am Freitag, 28. Mai, 19:00 Uhr, spielen die Alten Herren in Falken und am Samstag, 21. August sind die Alten Herren um 16:00 Uhr in Ifta zu Gast. Das Spiel in Diedorf am 8. Mai wird um 16:45 Uhr (nicht 16:00 Uhr) angepfiffen. Veranstaltungskalender

 

VfL Wanfried News /28.04.10

A-Juniorentraining

Marco Zölfl, Trainer der A-Junioren, weist noch einmal auf die heutige Trainingseinheit der A-Junioren um 18:30 Uhr hin.

 

VfL Wanfried News /27.04.10

Auflauf-Event beim FC Rot-Weiß Erfurt

FC RWE

Die Mannschaft der E-Junioren der JSG FSA/Wanfried fährt am kommenden Freitag zu dem Spiel in der 3. Bundesliga zwischen dem FC Rot-Weiß Erfurt und Wacker Burghausen. Im Steigerwaldstadion werden sie dann die beiden Mannschaften vor dem Spielbeginn auf den Platz begleiten. Dies ist sicher für unsere Nachwuchs-

fußballer ein großes Ereignis. 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /27.04.10

Rückblick auf die JSG-Woche

 

 

Nach dem 3:1-Erfolg bei SV 07 Eschwege II verloren die C-Junioren der JSG ihr Auswärtsspiel beim SV

Reichensachsen II mit 1:4.

>>mehr

Am vergangenen Samstag mussten die E I-Junioren in Aue eine knappe 2:3-Niederlage gegen den SV 07 Eschwege II hinnehmen und die E II-Junioren unterlagen dem Lichtenauer FV III mit 2:6.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /26.04.10

Presseberichte vom Wochenende

Die Presseberichte der heimischen Mannschaften in der Verbandsliga, Gruppenliga und Kreisoberliga gibt es 

>>hier

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /26.04.10

Vorstandssitzung

Am kommenden Donnerstag, 29.04.10, 20:15 Uhr, findet im Hotel "Wanfrieder Hof" eine Sitzung des erweiterten Vorstands der VfL-Fußballabteilung statt.

 

VfL Wanfried News /25.04.10

Zwei Auswärtsniederlagen für den VfL

 

 

 

Die personell arg gebeutelte I. Mannschaft verlor heute beim Favoriten SG Lossetal II mit 2:5 (0:2). Bis zur 42. Minute spielte der VfL sehr diszipliniert und stand in der Defensive gut. Durch zwei dumme Abwehrfehler konnte die SG aber durch einen Doppelschlag (42./44.) noch kurz vor dem Halbzeitpfiff mit 2:0 in Führung gehen. Pech hatte Marcell König in der 55. Minute, als sein Kopfball nur die Latte traf. Fast im Gegenzug erhöhte der Gastgeber dann aber auf 3:0. In der 57. Minute gelang Marcell König (Foto), nach einer Flanke von Manuel Müller, der 3:1-Anschlusstreffer. Die VfL spielte nun offensiver, wurde aber mit zwei weiteren SG-Treffern in der 74. Minute (FE) und 76. Minute zum 4:1 bzw. 5:1 bestraft. Zwei Minuten vor dem Spielende gelang erneut Marcell König durch einen verwandelten Foulelfmeter der 5:2-Endstand. Der Gastgeber war über die gesamte Spielzeit optisch überlegen und gewann verdient. Der VfL machte aus seiner personellen Not noch das Beste, denn mehr war heute Nachmittag nicht drin. 

Weiter mitten im Abstiegskampf steckt die II. Mannschaft nach der 1:4 (1:3)-Niederlage bei der SG Frankershausen/H. Die mit dem letzten Aufgebot angetretenen Gäste lagen nach zwei Toren in der 3. und 20. Minute mit 0:2 zurück, kamen aber anschließend besser ins Spiel. Martin Sunkel glückte per Kopfball in der 30. Minute der 1:2-Anschlusstreffer und die Mannschaft drückte anschließend auf den Ausgleich. Nach einem unglücklichen Abpraller, VfL-Torwart Markus Schädiger parierte kurz zuvor einen Schuss, unterlief Sebastian Jugl in der 37. Minute ein Eigentor. Der zweite Spielabschnitt verlief zwar ausgeglichen, die Gäste mussten aber in der 67. Minute noch das 1:4 durch einen Foulelfmeter hinnehmen.

VfL: Schädiger, Wetzestein, Jugl S., Mosebach, Schuchardt, Jugl T. (72. Hermann), Stockheim, Gebhard H., Krischeu, Fricke (60. Linß), Sunkel

 

VfL Wanfried News /25.04.10

Zweiter Grasschnitt durch die A-Junioren

Vor einigen Tagen trafen sich Spieler der A-Juniorenmannschaft im Werrastadion zum zweiten Grasschnitt des neu angelegten Trainingsplatzes. Nach knapp drei Stunden waren die Arbeiten erledigt und man freue sich schon, so die Spieler, auf die ersten Trainingseinheiten auf dem neuen Trainingsplatz. Die VfL-Fußballabteilung bedankt sich bei den A-Junioren für ihre tatkräftige

Unterstützung.

 

VfL Wanfried News /24.04.10

Heute kein Spiel der A-Junioren

Das heutige Spiel der A-Junioren gegen die JSG E/O/Meißner wurde abgesagt.

 

VfL Wanfried News /24.04.10

F-Junioren starteten erfolgreich in Rückserie

Mit einem 4:1 (0:0)-Heimsieg gegen die Mädchenmannschaft vom SV 07 Eschwege

starteten die F-Junioren der JSG FSA/Wanfried in die Feldrunde.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /23.04.10

Heimspiel für die A-Junioren

Vor einer vermeintlich leichten Aufgabe stehen die A-Junioren am Samstag, 16:15 Uhr, im Werrastadion gegen den Tabellenletzten

JSG E/O/Meißner. Treffpunkt: 15:15 Uhr Werrastadion, Platzaufbau: 15:00 Uhr v. Stryk, Lippold

JSG-Aufgebot: Schädiger, v. Stryk, Lippold, Schellhase, Ruoff, Müller, Thomas, Harbich Lukas, Harbich Leon, Schädler, Döring, Schuchardt, Rautenhaus, Bruhn, Löffler

 

VfL Wanfried News /23.04.10

Das heutige Spiel der D-Junioren fällt aus!

Die Partie der D-Junioren, heute, 18:00 Uhr, gegen den Lichtenauer FV II wurde kurzfristig abgesagt.

 

VfL Wanfried News /23.04.10

Beide Seniorenmannschaften spielen am Sonntag auswärts

Mit dem Tabellen-2. SG Lossetal II wartet auf die I. Mannschaft im Auswärtsspiel am Sonntag ein schwerer Brocken. Die SG II, die bisher zu Hause erst eine Niederlage einstecken musste (0:1 gg. Wehretal) verlor zuletzt ein Spiel am 09.08. vorigen Jahres (SG Meißner). In der Rückrundentabelle belegt die SG II den ersten Platz mit einem Torverhältnis von 17:2. Das Hinspiel gewannen die Lossetaler deutlich mit 4:0. In der vergangenen Saison verlor der VfL das Hinspiel, holte aber in Wanfried beim 2:2 einen Punkt. Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:1 war Christoph Hoffmann (Foto). Der VfL kann in diesem Spiel befreit aufspielen und hat gegen die Spitzenmannschaft nichts zu verlieren. Schiedsrichter: Daniel Horchler (Pfieffe). Statistik   Pressevorschau

Nach der gestrigen 0:5-Pleite in Waldkappel steht die II. Mannschaft am Sonntag bei der SG Frankersh./H. weiter im Abstiegskampf unter Zugzwang. Die SG, derzeit Tabellensiebter, kann mit 3/5/2 eine relativ ausgeglichene Heimbilanz vorweisen und gewann das Hinspiel in Wanfried mit 3:1. Schiedsrichter: Veit Borschel (Pfaffenbachtal)

 

 

 

VfL Wanfried News /23.04.10

Spielersitzung

Die heutige Spielersitzung findet nach dem Seniorentraining in der Kabine statt.

 

VfL Wanfried News /22.04.10

VfL II in Waldkappel ohne Chance

Eine herbe 0:5 (0:1)-Auswärtsniederlage beim TSV Waldkappel II musste heute die II. Mannschaft des VfL hinnehmen. 

 

VfL Wanfried News /22.04.10

Erfolgreiche JSG-Mannschaften

Durch einen 5:1 (1:1)-Heimsieg gestern Abend gegen die JSG Meißnerland konnten sich die A-Junioren auf den fünften Platz in der Kreisliga verbessern.

>>mehr

Die E I-Junioren gewannen am Mittwoch das Pokalspiel gegen den SC Niederhone mit 3:2 (0:2) und qualifizierten sich für das Halbfinale.

>>mehr

Mit dem ersten und dritten Platz bei ihrem Spieltag in Aue schnitten die JSG-

Bambinis (Foto) sehr erfolgreich ab.

>>mehr

 

 

 

VfL Wanfried News /21.04.10

Aufgebot der II. Mannschaft

Für das Spiel gegen den TSV Waldkappel II wurden folgende Spieler benannt:

Leuverink, Bornschier, Wetzestein, Kneiding, Kux, Ruppel, Fischer E., Stockheim, Krischeu, Jugl, Haag, Hoffmann A., Herwig, Anhalt. Treffpunkt ist um 17:00 Uhr am Wanfrieder Hof

 

VfL Wanfried News /21.04.10

II. Mannschaft beim TSV Waldkappel II zu Gast

 

 

Nächster Gegner der II. Mannschaft ist am Donnerstag, 18:30 Uhr, in Waldkappel der TSV Waldkappel II. Der Gastgeber ist Tabellenletzter in der Kreisliga B, hat bisher zwei Heimspiele gewonnen und wartet seit sieben Spielen auf einen Sieg. Nach dem Punktgewinn gegen den Tabellenführer Rommerode am Sonntag hofft das Betreuerduo Riesinger/Sunkel erneut auf ein Erfolgserlebnis, um den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter zu vergrößern. Schiedsrichter: Reinhold Conradi

 

VfL Wanfried News /20.04.10

Heimspiel für die A-Junioren gegen die JSG Meißnerland

Am morgigen Mittwoch, 19:00 Uhr, spielen die A-Junioren der JSG im Werrastadion gegen die JSG Meißnerland. Die Gäste belegen zur Zeit den fünften Tabellenplatz, haben aber nur zwei Punkte Vorsprung auf unsere JSG.

Aufgebot: Schädiger, v. Stryk, Lippold, Schellhase, Löffler, Bruhn, Roscher, Schädler, Harbich Lukas, Harbich Leon, Thomas, Schuchardt, Linß, Gebauer, Döring, Rautenhaus. Treffpunkt: 18:00 Uhr Werrastadion

 

VfL Wanfried News /20.04.10

Bildergalerie vom Germerode-Spiel

VfL-SCE 9-0 (55).JPG

Hier gibt es einige Bilder vom Heimspiel am vergangenen Samstag gegen den SC Germerode.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /20.04.10

Rückblick auf die JSG-Woche

Die C-Junioren gewannen ihr Auswärtsspiel bei SV 07 Eschwege II mit 3:1. Die Torschützen für die JSG waren Basti Aschoff, Henry Engelhardt und Niklas Auweiler. Nach diesem Erfolg belegt die Mannschaft in der Kreisliga den vierten Platz. 

Spielbericht folgt. 

Die E I-Junioren konnten ihre beiden Spiele gewinnen und sind punktgleich mit dem Tabellenführer JSG H/N/U Tabellenzweiter. Eine klare Niederlage mussten hingegen die E II-Junioren hinnehmen.

>>mehr

 

VfL Wanfried News /19.04.10

Jahreshauptversammlung der Alten Herren

Den Bericht über eine sehr schwach besuchte Jahreshauptversammlung der Abteilung Alte Herren gibt es >>hier.

 

VfL Wanfried News /19.04.10

Presseberichte vom Wochenende

Auch an diesem Montag gibt es wieder die Pressberichte über die Spiele der heimischen Mannschaften in der Verbandsliga bzw. Kreisoberliga.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /18.04.10

II. Mannschaft holt Punkt gegen den Tabellenführer

Die II. Mannschaft des VfL erreichte heute im Werrastadion ein verdientes 2:2 (0:0)-Unentschieden gegen den Tabellenführer VfB

Rommerode. Bereits in der dritten Minute hatte der VfL bei einem Pfostentreffer Glück, fünf Minuten später traf auf der Gegenseite Toni Nunez nur die Latte. Der VfB war zwar im Verlauf der ersten Halbzeit optisch überlegen, aber mehr als einen VfB-Schuss, der knapp das Tor verfehlte (25.), ließ die Heimmannschaft nicht zu. Zu Beginn der zweiten Halbzeit machte der VfL mehr Druck und gestaltete die Partie ausgeglichen. Folgerichtig erzielte Toni Nunez auch die 1:0-Führung für den VfL (56.). Nach einem Latten-

treffer der Gäste ließ Sebastian Jugl drei Minuten später mit einem Eigentor VfL-Torwart Markus Schädiger in der 69. Minute keine Chance. In der 73. Minute ging der VfB mit 2:1 in Führung, kurz danach scheiterte Martin Sunkel am gegnerischen Torwart. Der kurz zuvor eingewechselte Heinrich Gebhard erzielte fünf Minuten vor dem Spielende mit einem Freistoß den leistungsgerechten 2:2-Ausgleichstreffer.  

 

VfL Wanfried News /18.04.10

Trotz Niederlage zeigten die A-Junioren ein gutes Spiel

Achtbar zogen sich gestern die A-Junioren der JSG FSA/Wanfried bei ihrer 1:4 (1:1)-Niederlage beim klaren Tabellenführer JSG Hebenshausen aus der Affaire. Ein starker Rückhalt in der Partie war JSG-Torwart Markus Schädiger (Foto).

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /17.04.10

9:0-Kantersieg des VfL gegen den SC Germerode

Hoch mit 9:0 (6:0) gewann der VfL heute Nachmittag im Werrastadion gegen die äußerst harmlosen Gäste vom SC Germerode. Den Torreigen eröffnete Wilhelm Löffler (Foto), nach Vorarbeit von Robin Roscher, mit der 1:0-Führung für den VfL (18.). Nachdem Marc Müller aus aussichtsreicher Position vergab, erhöhte wiederum Wilhelm Löffler auf 2:0 (28.). Fünf Minuten später erzielte Wilhelm Löffler seinen dritten Treffer und somit einem lupenreinen Hattrick. In der 38. Minute erhöhte Robin Roscher auf 4:0 und für das 5:0 war Marcell König per Foulelfmeter verantwortlich (41.). Das halbe Dutzend machte Michael Decker Sekunden vor dem Pausenpfiff voll. Kurz nach Wiederanpfiff vergab Robin Roscher eine 100%ige Torchance und so dauerte es bis zur 67. Minute, ehe Manuel Müller den Treffer zum 7:0 erzielte. Nach einem Zuspiel von Manuel Müller erhöhte Wilhelm Löffler auf 8:0 (76.) und Michael Decker setzte mit dem 9:0 fünf Minuten vor dem Spielende den Schlusspunkt in der sehr einseitigen Partie. In dem Spiel, das über eine bessere Trainingseinheit für den VfL nicht hinauskam, war VfL-Keeper Jan-Moritz Wagner nahezu beschäftigungslos. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre leicht auch ein zweistelliges Ergebnis möglich gewesen.

VfL: Wagner, Kux (55. Müller Manuel), Fischer I., Kamberay, Hoffmann Chr., Hoffmann A., Müller Marc, Decker, Löffler, Roscher, König

 

 

VfL Wanfried News /17.04.10

Heimspiel gegen den VfB Rommerode

Keine 48 Stunden nach der 0:2-Auswärtsniederlage beim SV Hörne spielt die II. Mannschaft am Sonntag, 13:15 Uhr, im Werra-

stadion gegen den Tabellenführer VfB Rommerode. Der VfB ist auswärts noch ohne Niederlage und gewann gestern bei der SG Eltmannshausen/O. mit 3:0. Ohne Chance war die II. Mannschaft im Hinspiel, das deutlich mit 0:4 verloren wurde. 

SR: Ronny Wendorf (SSV Rambach)

 

VfL Wanfried News /16.04.10

A-Junioren spielen beim Tabellenführer

Vor einem schweren Auswärtsspiel stehen morgen die A-Junioren der JSG bei der JSG Hebenshausen. Der Gastgeber ist die einzig ungeschlagene Mannschaft und führt die Tabelle in der Kreisliga mit großem Vorsprung an.

JSG-Aufgebot: Schädiger, Gebauer, v. Stryk, Linß, Bruhn, Schuchardt, Schädler, Schellhase, Fiedler, Harbich Lukas, Harbich Leon, Thomas, Rautenhaus, Döring. Treffpunkt: 14:50 Uhr Werrastadion, Fahrer: Gebauer, A. Rautenhaus, Harbich, Zölfl

 

VfL Wanfried News /16.04.10

Heimspiel am Samstag gegen den SC Germerode

 

 

 

 

 

 

Im Heimspiel am Samstag, 14:30 Uhr, gegen den SC Germerode gilt es für die I. Mannschaft Revanche für die 0:2-Hinspielniederlage zu nehmen. Die Gäste belegen zur Zeit den vorletzten Tabellenplatz und konnten in der laufenden Saison erst ein Auswärtsspiel gewinnen (3:1 gg. K/H/D). Die Germeröder warten seit sechs Spielen auf einen Punktgewinn und verloren am vergangenen Sonntag ihr Heimspiel hoch mit 0:6 gegen die SG Meißner. Der VfL geht zwar als Favorit in das Spiel, darf aber den SC nicht unterschätzen und mit möglichst einem Sieg die bisher negative Heimbilanz (4/0/6) zu verbessern. Die Partie wird von Schiedsrichter Holger Schiller (TSV Waldkappel) geleitet. Statistik  Pressevorschau

 

VfL Wanfried News /15.04.10

Aufgebot der II. Mannschaft

Folgende Spieler der II. Mannschaft treffen sich um 17:00 Uhr am Wanfrieder Hof zum Spiel gegen den SV Hörne in Oberrieden:

Riesinger, v. Stryk, Bornschier, Jugl S., Stockheim, Wetzestein, Gebhard H., Gebhard W., Sunkel, Kneiding, Ruppel, Albert, Fischer E., Krischeu

 

VfL Wanfried News /15.04.10

II. Mannschaft zu Gast beim SV Hörne

Am morgigen Freitag, 18:30 Uhr, bestreitet die II. Mannschaft ein Nachholspiel beim Tabellen-7. SV Hörne. Der Gastgeber verlor am vergangenen Sonntag beim SC Niederhone II mit 1:4, konnte aber seine letzten beiden Heimspiele gegen Waldkappel II und Fürstenhagen gewinnen. Das Hinspiel gewann die II. Mannschaft deutlich mit 6:2, wobei Martin Sunkel in diesem Spiel drei Tore erzielte. Schiedsrichter der Begegnung ist Mario Ziegler (TSV Hausen).

 

VfL Wanfried News /15.04.10

A-Junioren verpassen kurz vor Spielende möglichen Sieg

Mit einem unglücklichen 3:3 (0:2)-Unentschieden gegen die JSG Sontra/

Wichmannshausen mussten sich gestern Abend die A-Junioren der JSG FSA/Wanfried begnügen.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /14.04.10

Schiedsrichter-Pflichtsoll der Saison 2009/2010

Wegen Nichterfüllung des Schiedsrichter-Pflichtsolls wurden bei folgenden Vereinen des Fußballkreises Werra-Meißner Punktabzüge für die 1. Herrenmannschaft am Saisonende angeordnet:

FC 1920 Großalmerode (1), FC 1928 Hebenshausen (1), SG Werratal (4), SG Wickenrode/Helsa (2)

>>mehr

 

VfL Wanfried News /14.04.10

5. Familienwandertag des VfL Wanfried

Am 1. Mai findet der bereits 5. Familienwandertag des VfL Wanfried statt. Treffpunkt für alle Wanderer ist um 10:00 Uhr an der Erich-Schröder-Halle. Nachdem der Wandertag im vergangenen Jahr verregnet war, hoffen die Veranstalter auf ein ähnlich gutes Wetter wie im Jahr 2008.

Weitere Informationen zum Ablauf des Wandertages gibt es >>hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /13.04.10

Heimspielpremiere der A-Junioren

Für das morgige Heimspiel der A-Junioren gegen die JSG Sontra/Wichmannshausen hat Trainer Marco Zölfl folgendes Aufgebot benannt:

Schädiger, Gebauer, v. Stryk, Linß, Löffler, Bruhn, Fiedler, Ebel, Schellhase, Harbich, Thomas, Schuchardt, Rautenhaus, Lippold, Schädler, Döring

Treffpunkt: 17:30 Uhr Werrastadion, Platzaufbau: 17:15 Uhr Schuchardt, Linß

 

VfL Wanfried News /13.04.10

Spielbeginn vorverlegt

Das Spiel der I. Mannschaft am kommenden Samstag gegen den SC Germerode beginnt bereits um 14:30 Uhr (nicht 16:00 Uhr).

 

VfL Wanfried News /13.04.10

Wochenspielplan der JSG FSA/Wanfried

Nach den Osterferien rollt auch für die Spieler der JSG FSA/Wanfried wieder der Ball. So bestreiten u.a. die A-Junioren ihr erstes Spiel im Jahr 2010 am Mittwoch, 18:30 Uhr, im Werrastadion gegen die JSG Sontra/Wichmannshausen. Den Wochenspielplan für diese Woche gibt es >>hier.

 

VfL Wanfried News /12.04.10

Presseberichte

Auch heute gibt es wieder die Presseberichte von den Spieler der Mannschaften in der Verbandsliga, Gruppenliga und der Kreisoberliga.

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /11.04.10

Sieg und Niederlage im Werrastadion

Eine knappe 1:2 (1:0)-Heimniederlage musste die I. Mannschaft heute im Kreisderby zu Hause gegen die SG Herleshausen/N. hinnehmen. Die Gäste waren über weite Teile der Partie die spielbestimmende Mannschaft. Mit der ersten Torchance im Spiel ging der VfL durch Michael Decker in der 25. Minute mit 1:0 in Führung. Kurze Zeit später hatte Wilhelm Löffler die große Tor-

möglichkeit die Führung auszubauen, freistehend vor dem SG-Keeper ging sein Schuss aber knapp am Tor vorbei. Die zweite Halbzeit stand ganz im Zeichen der Spielgemeinschaft, denn sie drückte nun auf den Ausgleichstreffer. Folgerichtig erzielten sie in der 57. Minute den Treffer zum 1:1. Dieses Tor wurde durch einen groben Fehler von Ilja Fischer erst ermöglicht, denn die nachfolgende Flanke führte zu diesem unnötigen Treffer. Zehn Minuten später hatte der VfL Glück, als ein Gästespieler per Kopfball die Latte traf. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff gelang der SG der insgesamt verdiente 1:2-Siegtreffer. Während des zweiten Spielabschnittes konnte sich der VfL keine nennenswerte Torchance herausarbeiten, so dass der Sieg der Hesse-Elf in Ordnung geht.

VfL: Kalwinsky, Kux, Fischer I., Sieland, Kamberay (74. Heinemann), Hoffmann A., Hoffmann Chr., Müller Marc, Decker, Löffler, König (66. Müller Manuel)

Durch eine kämpferisch überzeugende Vorstellung gewann die II. Mannschaft ihr Heimspiel gegen die favorisierte II. Mannschaft der SG H/N mit 2:1 (1:1). Roman Kneiding brachte den VfL nach einer Viertelstunde in Führung, fast im Gegenzug gelang aber den Gästen der 1:1-Ausgleichstreffer. Moritz Wagner erzielte kurz vor dem Schlusspfiff den 2:1-Siegtreffer für die II. Mannschaft, die durch diesen wichtigen Erfolg sich etwas Luft im Abstiegskampf geschaffen hat.

 

VfL Wanfried News /10.04.10

Statistik-Update

Andreas Hoffmann (Foto) führt nach 21 absolvierten Meisterschaftsspielen in der Kreisoberliga das interne Ranking vor Timo Kalwinsky und Sascha Herwig an. 

>>mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /10.04.10

Geburtstagsglückwünsche

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Hartmut und Rudi Kluge zu ihrem heutigen 56. Geburtstag und wünscht beiden viel Gesundheit und alles gute in der Zukunft.

 

VfL Wanfried News /09.04.10

Schwere Heimspiele für VfL-Mannschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die I. Mannschaft hat am Sonntag, 15:00 Uhr, den Tabellen-3. SG Herleshausen/N. im Werrastadion zu Gast. Die SG, punktgleich mit dem Tabellenführer SG Lossetal II, musste auswärts bisher erst zwei Niederlagen einstecken und spielte am vergangenen Samstag beim TSV Wichmannshausen II 0:0-Unentschieden. Die seit sieben Spielen ungeschlagenen Gäste gewannen das Hinspiel mit 2:0. Nach dem Auswärtsspiel beim Tabellen-4. SV Reichensachsen (Bilder) hat es der VfL also am Sonntag mit einer weiteren Spitzenmannschaft zu tun, wobei auch in dieser Partie die Trauben für die Heimmannschaft hoch hängen werden. Schiedsrichter der Begegnung ist Mario Rehbein (SV Adler Weidenhausen). Statistik  Pressevorschau

Vor einer ähnlich schweren Aufgabe steht am Sonntag, 13:15 Uhr, die II. Mannschaft bei ihrem Heimspiel gegen die SG Herleshausen/N. II. Die Gäste stehen derzeit auf dem vierten Tabellenplatz, verloren aber zuletzt überraschend zu Hause gegen die SG Eltm./O. mit 2:4. Für die II. Mannschaft wäre zumindest ein Punkt-

gewinn wichtig, um den Anschluss an das untere Tabellenmittelfeld zu halten. Das Hinspiel verlor der VfL II deutlich mit 1:5. Schiedsrichter: Eugen Stebner (SC Niederhone)

 

VfL Wanfried News /08.04.10

Hallenrunde-Nachlese und Trainingsauftakt der JSG-Mannschaften

Zwar ist die Junioren-Hallenrunde schon beendet, aber >>hier gibt es noch als Nachlese einen Bericht vom letzten Spieltag der C-Junioren in der Zwischenrunde.

Bevor am Samstag, 17.04.10 in Aue der erste Spieltag der JSG-Bambinis auf dem Spielprogramm steht, findet am Mittwoch, 14.04.10, Sportplatz Aue, der Trainingsauftakt statt. Trainingsplan

Die erste Trainingseinheit nach den Osterferien wird bei den E-Junioren am Dienstag, 13.04.10, ebenfalls in Aue absolviert.

Die aktuellen Trainingszeiten der JSG-Mannschaften gibt es >>hier

 

VfL Wanfried News /07.04.10

Spielpläne der JSG-Mannschaften

In der kommenden Woche beginnt für die Junioren der JSG FSA/Wanfried die Restsaison 2009/2010. Folgende Spielpläne stehen zum downloaden bereit:  A-Junioren  C-Junioren  D-Junioren  E-Junioren  F-Junioren  Bambinis

 

VfL Wanfried News /07.04.10

Nachruf Horst van der Weth

Der Fußballkreis Werra-Meißner trauert um Horst van der Weth, der gestern nach langer Krankheit im Alter von 68 Jahren verstorben ist. Mit Horst van der Weth verliert der Fußballkreis einen verdienten Funktionär, der über viele Jahre lang ehrenamtlich tätig war. Bis zu seinem Tod war er noch als Staffelleiter für die Kreisliga B verantwortlich. Die Wanfrieder Fußballer werden Horst van der Weth ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /06.04.10

Presseberichte

Hier gibt es einen Überblick über die Presseberichte von den Spielen der heimischen Mannschaften am Osterwochenende.

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /06.04.10

3 Punkte – 5 Tore – 50 Liter AKE

3 Punkte, 5 Tore und 50 Liter Freibier, sind die Zahlen, die die Fußballer zur Rückrunde glücklich stimmten. Aufgrund der zweiten Halbzeit konnte die erste Mannschaft einen überzeugenden 5:1 Sieg gegen die SG Werratal verbuchen. Damit die Spieler und Zuschauer diesen Sieg auch gebührend feiern konnten, war es kein geringere als der amtierende Schützenkönig Herr Heinrich Hoffmann, der 50 Liter Bier spendierte. Damit kam „Henner“ sein Versprechen nach, auch die Fußballer nicht „dürsten“ zu lassen. Heinrich Hoffmann ist aber schon lange ein Sportkamerad der Kicker, organisiert man doch schon seit Jahren mit seiner Unterstützung das beliebte Schlachteessen der Fußballabteilung. Mit dieser großzügigen Spende war es nicht schwer den Sieg bis spät in die Nacht hinein zu feiern. Übrigens machte „Henner“ nicht nur hinter dem Tresen eine, wie immer gute Figur.

Die Fußballer bedanken sich auch an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei ihrem Gönner.

 

VfL Wanfried News /06.04.10

Training der A-Junioren

Bevor die A-Junioren der JSG FSA/Wanfried in der kommenden Woche ihr erstes Meisterschaftsspiel bestreiten, sind noch einmal zwei Trainingseinheiten am morgigen Mittwoch, 18:30 Uhr, und am Montag, 17:30 Uhr, im Werrastadion angesetzt. Trainer Marco

Zölfl bittet bei Nichtteilnahme um Abmeldung.

 

VfL Wanfried News /05.04.10

Veranstaltungskalender 2010

Den Veranstaltungskalender der Abteilung Alte Herren gibt es >>hier zum downloaden.

 

VfL Wanfried News /05.04.10

Geburtstagsglückwunsch

Harald Deißel feiert heute seinen 61. Geburtstag und natürlich gratuliert die VfL-Fußballabteilung recht herzlich. Wir wünschen Harald viel Gesundheit und auch weiterhin alles Gute in der Zukunft.

 

VfL Wanfried News /04.04.10

Jahreshauptversammlung der Alten Herren

Am kommenden Samstag, 10.04.10, 15:00 Uhr, treffen sich die aktiven und passiven Mitglieder der Abteilung Alte Herren im Schulungsraum/Werrastadion zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Einladung

 

VfL Wanfried News /03.04.10

0:3-Auswärtsniederlage in Reichensachsen

Im heutigen Auswärtsspiel beim SV Reichensachsen musste der VfL eine 0:3 (0:0)-Niederlage einstecken. Die erste Torchance im Spiel hatte der Gastgeber, VfL-Schlussmann Kalwinsky konnte aber glänzend parieren. Auf der Gegenseite hatte Wilhelm Löffler die Chance zur Führung, aber auch er scheiterte am SVR-Keeper. Der VfL spielte eine Stunde diszipliniert und taktisch gut und beschränkte sich auf Konterspiel. Nach einer Unachtsamkeit in der VfL-Abwehr erzielte Herold die 1:0-Führung für den SVR (65.). Zehn Minuten später war es Achtner, der die Führung der Heimmannschaft auf 2:0 ausbaute und fünf Minuten vor dem Schlusspfiff erzielte Scheerder den Treffer zum 3:0-Endstand. Aufgrund der größeren Spielanteile geht der Sieg für die Reichensächser in Ordnung, wenn er auch 1 - 2 Tore zu hoch ausfiel. Wie auch in den vergangenen Spielen besaß das Spiel des VfL nach vorn zu wenig Durchschlagskraft.

 

VfL Wanfried News /03.04.10

Presseberichte

Hier gibt es die Presseberichte von den Spielen am vergangenen Donnerstag.

 

 

 

VfL Wanfried News /03.04.10

Geburtstagsglückwunsch

Die VfL-Fußballabteilung gratuliert Patrick Kux zu seinem 24. Geburtstag. Wir wünschen ihm weiterhin viel Gesundheit und natürlich auch alles Gute in der Zukunft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VfL Wanfried News /02.04.10

VfL-Aufgebot gegen den SVR

Folgende Spieler des VfL treffen sich morgen für das Spiel in Reichensachsen um 14:15 Uhr am Wanfrieder Hof:
Aufgebot: Schädiger, Kalwinsky - Anhalt, Ilja Fischer, Sieland, C. Hoffmann, A. Hoffmann, Marc Müller, Kux - Manuel Müller, Roscher, König, Kneiding, Labrini, Löffler


VfL Wanfried News /02.04.10

Schweres Auswärtsspiel beim SV Reichensachsen

 

 

 

 

 

 

Bereits am morgigen Ostersamstag bestreitet der VfL im Kreisderby beim SV Reichensachsen sein nächstes Meisterschaftsspiel. Der SVR belegt zur Zeit den vierten Tabellenplatz und hat am Donnerstag bei der 0:1-Niederlage beim Tabellenführer SG Herleshausen/N. einen Rückschlag im Titelkampf hinnehmen müssen. Der Gastgeber musste zu Hause bisher erst eine Niederlage einstecken (gg. SG Lossetal II). Das Hinspiel verlor der VfL unglücklich mit 1:3. Der VfL geht in diese Partie zwar als Außenseiter, ist aber seit drei Spiel ungeschlagen und möchte diese Serie auch in Reichensachsen fortsetzten. Das Spiel wird von Schiedsrichter Sebastian Heise (TSV Grebendorf) geleitet. Statistik

 

VfL Wanfried News /01.04.10

5:1-Heimsieg gegen die SG Werratal

Deutlich und verdient mit 5:1 (2:0) gewann heute Abend der VfL sein Heimspiel gegen die SG Werratal. Durch einen Treffer von Wilhelm Löffler ging der Gastgeber bereits in der zweiten Spielminute mit 1:0 in Führung. Nachdem ein Schuss des gleichen Spielers nur knapp das Tor verfehlte (25.), hatten die Gäste einige gute Torchancen, scheiterten u.a. aber am VfL-Torwart Timo Kalwinsky. Der VfL versuchte zwar die Angriffe der SG schon im Mittelfeld zu stören, leistete sich aber im Spielaufbau viele Abspielfehler und unnötige Ballverluste. Fast mit dem Halbzeitpfiff baute Marcell König per Kopfball die Wanfrieder Führung auf 2:0 aus. Im zweiten Spielabschnitt kam der VfL besser ins Spiel und hatte Pech, als Roman Kneiding durch einen Kopfball nur den Pfosten traf (69.). Eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff gelang der SG zwar der 2:1-Anschlusstreffer, Wilhelm Löffler erhöhte aber mit zwei weiteren Toren auf 4:1 (77./80.), ehe Manuel Müller (Foto) das Tor zum 5:1-Endstand erzielte (87.).

VfL: Kalwinsky, Kux, I. Fischer, Sieland (80. v. Stryk), Kamberaj (63. Kneiding), Hoffmann A., Müller Marc, Müller Manuel, Roscher (74. E. Fischer), Löffler, König

 

 

 

VfL Wanfried News /01.04.10

Heute Spiel gegen die SG Werratal

VfL-Trainer Stefan Konklowsky hat für das heutige Spiel gegen die SG Werratal folgendes Aufgebot benannt:

Kalwinsky - Kux, Sieland, Ilja Fischer, Eugen Fischer, Bornschier - Andreas Hoffmann, Marc Müller, König, Kamberaj, Roscher, Manuel Müller, Kneiding, Löffler